FSFE wettert gegen Microsoft-Software bei der Europäischen Kommission

newsbot

Feedreader
Beiträge
0
Die Europäische Kommission hat jüngst ihre Nutzung von MS Windows und anderer proprietärer Software verlängert, was die Free Software Foundation Europe kritisiert. Die Kommission selbst habe bereits zugegeben, an die proprietäre Software gefesselt zu sein, Konsequenzen ziehe man aber nicht daraus.

Weiterlesen...
 

Ähnliche Themen

Vorschläge für Next Generation Internet gesucht

Heute ist »I Love Free Software«-Tag

Offener Brief der FSFE an EU-Abgeordnete

FSFE: Software-Freiheit in den letzten 12 Monaten

Eu-Richtlinie für Funknetzsicherheit könnte freier Software schaden

Oben