FSFE: »Stoppt DRM in HTML5«

Diskutiere FSFE: »Stoppt DRM in HTML5« im Linuxnews/Programmversionen Forum im Bereich Allgemeines; Die Free Software Foundation Europe fordert am heutigen »International Day Against DRM« in einem offenen Brief an die Europäische Kommission...

  1. #1 newsbot, 06.05.2014
    newsbot

    newsbot Grünschnabel

    Dabei seit:
    26.11.2007
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    2
    Die Free Software Foundation Europe fordert am heutigen »International Day Against DRM« in einem offenen Brief an die Europäische Kommission Anstrengungen zur Verhinderung von DRM (Digital Rights Management) in HTML5.

    Weiterlesen...
     
  2. Anzeige

    Anzeige

    Wenn du mehr über Linux erfahren möchtest, dann solltest du dir mal folgende Shellkommandos anschauen.


    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

FSFE: »Stoppt DRM in HTML5«

Die Seite wird geladen...

FSFE: »Stoppt DRM in HTML5« - Ähnliche Themen

  1. FSFE: Software-Freiheit in den letzten 12 Monaten

    FSFE: Software-Freiheit in den letzten 12 Monaten: Die Free Software Foundation Europe (FSFE) berichtet in einer aktuellen Pressemitteilung über die Erfolge in Sachen Software-Freiheit während der...
  2. Offener Brief der FSFE an EU-Abgeordnete

    Offener Brief der FSFE an EU-Abgeordnete: Die Free Software Foundation Europe (FSFE) hat einen offenen Brief an die Parlamentarier und Entscheidungsträger der Europäischen Union verfasst....
  3. FSFE ruft zu Spenden auf

    FSFE ruft zu Spenden auf: Die Free Software Foundation Europe will bis Ende Januar 2016 einen Spendenbetrag von 140.000 Euro Euro erreichen und ruft dazu auf, zu spenden...
  4. PDF Readers-Kampagne der FSFE nach sechs Jahren beendet

    PDF Readers-Kampagne der FSFE nach sechs Jahren beendet: Im Jahr 2009 hatte die FSFE eine Kampagne gestartet, um Werbung für proprietäre PDF-Reader von den Webseiten öffentlicher Einrichtungen zu...
  5. PDF Readers-Kampagne der FSFE nach sechs Jahren beendet

    PDF Readers-Kampagne der FSFE nach sechs Jahren beendet: Im Jahr 2009 hatte die FSFE eine Kampagne gestartet, um Werbung für proprietäre PDF-Reader von den Webseiten öffentlicher Einrichtungen zu...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden