Fritzcard dslsl

Diskutiere Fritzcard dslsl im Internet, lokale Netzwerke und Wireless Lan Forum im Bereich Netzwerke & Serverdienste; Guten morgen :) ich suche jemanden der mir erklären kann wie ich eine fritzcard dslsl in slackware 9.0 zum laufen bekomme, ich hab einige...

  1. ziegel

    ziegel Jungspund

    Dabei seit:
    18.09.2003
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Guten morgen :)

    ich suche jemanden der mir erklären kann wie ich eine fritzcard dslsl in slackware 9.0 zum laufen bekomme, ich hab einige tutorials durch (leider nicht ganz für slack).

    avm bietet ja leider nur suse treiber an und wie genau man den umbaut weiss ich leider nicht (make make install klappen ja ganz gut aber wenn ich install aufrufe heisst es der capi ist nicht installiert (wobei ich dachte das ich genau das schon getahn habe)

    ich hoffe mal hier kann mir jemand helfen :)
     
  2. Anzeige

    Anzeige

    Wenn du mehr über Linux erfahren möchtest, dann solltest du dir mal folgende Shellkommandos anschauen.


    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Detlef

    Detlef Jungspund

    Dabei seit:
    08.06.2003
    Beiträge:
    22
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Ahrensfelde (b. Berlin)
    Hi,

    ich habe vor einem Jahr die Fritz DSL unter RH 8.0 zum laufen gebracht. Mit Slackware kenne ich mich leider nicht aus. Prinzipiell läuft es so:

    1. Tarball auspacken und nach AVM-Angaben den fcdsl.o Kerneltreiber bauen. Er wird mit dann mit modprobe bzw. Insmod geladen. Dabei gab es bei mir stets zwei ungelöste Referenzen. Das habe ich ignoriert.

    2. Das im Tarball enthaltene rpm-Paket installieren. Das ist im wesentlichen Capi4linux. Außerdem werden unter /etc noch Musterscripte für pppd angelegt.

    3. Die Musterscripte für den Provider Anpassen.

    4. Zum Test kannst Du erst mal den ISDN-Teil nehmen. Dafür hat AVM eine Test-Einwahl.

    5. Wichtig ist noch die fcdsl.bin. Das ist die Firmware.

    Unter www.ossi-industries.de gabs mal eine Anleitung. Leider habe ich sie jetzt nicht mehr gefunden.

    Ich kann mich in den nächsten Tagen noch mal intensiver mit dem Thema befassen. Meine Hinweise sind ja etwas lückenhaft.

    Detlef
     
  4. #3 redlabour, 27.10.2003
    redlabour

    redlabour -

    Dabei seit:
    23.05.2003
    Beiträge:
    4.353
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Wuppertal, NRW
    Hat es denn jetzt geklappt ?
     
Thema:

Fritzcard dslsl

Die Seite wird geladen...

Fritzcard dslsl - Ähnliche Themen

  1. FritzCard PCI und Suse 10.2 64bit

    FritzCard PCI und Suse 10.2 64bit: Hallo @alle Habe seit kurzem Suse 10.2 als 64bit Version laufen. Nun soll auch noch meine Fritzcard als Fax herhalten. Da es von AVM...
  2. SuSE 10.2 + AVM Fritzcard PCI

    SuSE 10.2 + AVM Fritzcard PCI: Hi Leute, mir ist bekannt, dass Novell ja die Treiberpolitik geändert hat blablabla Ich weiß auch, dass ich auf http://opensuse.fltronic.de/...
  3. Internet - ISDN via Fritzcard - Suse 10.1

    Internet - ISDN via Fritzcard - Suse 10.1: Hi, also erstmal muss ich sagen das ich komplett neu im Gebiet Linux bin... daher wird - wie ich hoffe - meine Frage warscheinlich schon zig-male...
  4. Ubuntu und FritzCard?

    Ubuntu und FritzCard?: ---------- ...aber wäre nicht eigentlich Ubuntu hier genau das richtige? ---------- Nein, oder unterstützt Ubuntu neuerdings die Fritz!CardDSL ?...
  5. Fritzcard DSL SL - PPPD verbindet nicht

    Fritzcard DSL SL - PPPD verbindet nicht: Ich hab meine Fritzcard DSL SL (hoffentlich) erfolgreich unter Slackware installiert. Nach folgender Anleitung: Link Capiinit Status zeigt...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden