Fritz!Wlan unter Kubuntu 7.04

Diskutiere Fritz!Wlan unter Kubuntu 7.04 im Debian/Ubuntu/Knoppix Forum im Bereich Linux Distributionen; Hallo, Ich habe folgendes Problem! Ich möchte meinen Fritz!Wlan Stick unter Kubuntu 7.04 installieren. Nun habe ich vergeblich nach Treibern...

  1. #1 Gitanes, 08.07.2007
    Gitanes

    Gitanes Grünschnabel

    Dabei seit:
    01.05.2007
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    Ich habe folgendes Problem!
    Ich möchte meinen Fritz!Wlan Stick unter Kubuntu 7.04 installieren.
    Nun habe ich vergeblich nach Treibern gesucht, allerdings nur einen für SUSE finden können.

    Da wollte ich das Ganze über Wine versuchen...
    allerdings weiss ich beim besten Willen nicht, wie ich das anstellen soll.

    Ich hatte gelesen, man solle die Win-exe mit Wine öffnen und danach das Programm selbst, dann würde doert die entsprechende Datei drin sein.
    Ist sie aber irgendwie nicht -.-

    Gibt es hier jemanden, der mir das vllt erklären kann?
    Wie ich nun Wine nutze und damit dann auch den Wlan-Stick installiere?

    LG
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort findest du bestimmt etwas.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 YoDa_Gast, 08.07.2007
    YoDa_Gast

    YoDa_Gast Yo!_Da! Stehts DOCH!

    Dabei seit:
    08.07.2007
    Beiträge:
    87
    Zustimmungen:
    0
    Wine vergessen, .. Du musst!

    Verschwiegenheit, der Pfad zur Dunklen Seite ist!

    Informationen zu Deiner Installation posten, ...Du musst!

    Code:
    uname -a
    ein guter Anfang ... wäre.

    Dann die Macht ... mit Dir sein wird!
     
  4. #3 gropiuskalle, 08.07.2007
    gropiuskalle

    gropiuskalle terra incognita

    Dabei seit:
    01.07.2006
    Beiträge:
    4.857
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin
    Öhm, was geistern hier denn neuerdings für Spinner rum?
     
  5. #4 mali, 09.07.2007
    Zuletzt bearbeitet: 09.07.2007
    mali

    mali noob @ linux

    Dabei seit:
    22.12.2006
    Beiträge:
    306
    Zustimmungen:
    0
    lol, drück mal in vernünftiger Sprache aus!!!
    .
    .
    .
    EDIT (autom. Beitragszusammenführung) :
    .

    Vielleicht hilft dir das HIER
     
  6. #5 YoDa_Gast, 09.07.2007
    YoDa_Gast

    YoDa_Gast Yo!_Da! Stehts DOCH!

    Dabei seit:
    08.07.2007
    Beiträge:
    87
    Zustimmungen:
    0
    Ja, sehr hilfreich, das sein wird.

    Code:
    network={
           ssid="mali's_wlan"
           #psk="6031799002409947"
           psk=82ae946bded4af2d658b13058cfac05dd9f5399062afa7baabe8b132c05b93bf
           key_mgmt=WPA-PSK
           [B]#proto=WPA
           #pairwise=TKIP
           #group=TKIP[/B]
    }
    Um zu zeigen dem Padawan, ..wie es funktionieren nicht kann!

    Kommentarzeichen in config-Dateien, .. zum Ignorieren der Option führen.

    Code:
    modules=( "wpa_supplicant" )
    wpa_supplicant_wlan0=[B]"-Dndiswrapper"[/B]
    Das auch, ...falsch ist!

    Ndiswrapper schon seit langen, .. den Treiber "wext" verwendet!

    Das exzessive Verwenden von Satzzeichen und Ignorieren der Edit-Funktion zur "vernünftigen Sprache" gehören?

    Neu .. mir das ist!
     
  7. Anzeige

    Vielleicht findest du HIER Antworten.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  8. mali

    mali noob @ linux

    Dabei seit:
    22.12.2006
    Beiträge:
    306
    Zustimmungen:
    0
    Falsch sein kann es nicht, da es so bei mir läuft!
     
  9. #7 YoDa_Gast, 09.07.2007
    Zuletzt bearbeitet: 09.07.2007
    YoDa_Gast

    YoDa_Gast Yo!_Da! Stehts DOCH!

    Dabei seit:
    08.07.2007
    Beiträge:
    87
    Zustimmungen:
    0
    Code:
    ps aux|grep wpa_supplicant|grep -v grep
    bei funktionierender Verbindung .. welche Ausgabe ergibt?

    Folgende Weisheit, das Wiki von ubuntuusers.de enthält:

    http://wiki.ubuntuusers.de/WLAN/wpa_supplicant

     
Thema:

Fritz!Wlan unter Kubuntu 7.04

Die Seite wird geladen...

Fritz!Wlan unter Kubuntu 7.04 - Ähnliche Themen

  1. Gigabit PCI Ethernet Card welche unter Kernel 3.16 läuft?

    Gigabit PCI Ethernet Card welche unter Kernel 3.16 läuft?: Hallo zusammen Bezüglich diesem Problem habe ich nun eine neue PCI Gigabit Ethernet Card gekauft, jedoch zeigt mit lspci REIN GAR NIX an!! ->...
  2. androis-apps unter Linux ausführen

    androis-apps unter Linux ausführen: Hallo Welche Möglichkeiten habe ich, um unter Linux (Debian) Android-apps (hier ein Spiel *.apk ? ) auszuführen ? Einen Android-emulator hab...
  3. OpenJDK8 unter Debian7.11/sparc64/kernel 3.16 kompilieren

    OpenJDK8 unter Debian7.11/sparc64/kernel 3.16 kompilieren: Hallo zusammen Habe vor das OpenJDK8 unter Debian 7.11 (mit Kernel 3.16.x aus wheezy-backports...) auf meiner Sun Ultra 45 zu kompilieren....
  4. Update auf Apache >=2.4.12 unter Debian Jessie

    Update auf Apache >=2.4.12 unter Debian Jessie: Hi, aufgrund eines Bugs in Apache 2.4 benötige ich zum Deployment von Seafile unter Debian Jessie das Paket apache2 in der Version >= 2.4.12...
  5. Was mache ich falsch? Tiniywm und Mate Install unter OpenBSD

    Was mache ich falsch? Tiniywm und Mate Install unter OpenBSD: Hallo, # make tiny make: don't know how to make tiny Stop in /root/Downloads/tiny/tinywm-1.3 # make tinywm cc -O2 -pipe -o tinywm tinywm.c...