Freier Audio-Codec Opus 1.1 freigegeben

Diskutiere Freier Audio-Codec Opus 1.1 freigegeben im Linuxnews/Programmversionen Forum im Bereich Allgemeines; Wie sich kürzlich bereits abzeichnete, wurde der freie Audio-Codec Opus jetzt in Version 1.1 veröffentlicht. Eine ganze Reihe von Verbesserungen...

  1. #1 newsbot, 06.12.2013
    newsbot

    newsbot Foren Gott

    Dabei seit:
    26.11.2007
    Beiträge:
    9.920
    Zustimmungen:
    1
    Wie sich kürzlich bereits abzeichnete, wurde der freie Audio-Codec Opus jetzt in Version 1.1 veröffentlicht. Eine ganze Reihe von Verbesserungen soll zu besserem Klang und mehr Effizienz führen. Doch auch die Geschwindigkeit wurde deutlich gesteigert.

    Weiterlesen...
     
Thema:

Freier Audio-Codec Opus 1.1 freigegeben

Die Seite wird geladen...

Freier Audio-Codec Opus 1.1 freigegeben - Ähnliche Themen

  1. Eu-Richtlinie für Funknetzsicherheit könnte freier Software schaden

    Eu-Richtlinie für Funknetzsicherheit könnte freier Software schaden: 23 Organisationen, darunter die Free Software Foundation Europe (FSFE), haben sich zusammengeschlossen, um die von der Europäischen Union bereits...
  2. Spiele-Engine Atomic unter freier Lizenz veröffentlicht

    Spiele-Engine Atomic unter freier Lizenz veröffentlicht: Die Firma Thunderbeast Games hat ihre Spiele-Engine Atomic unter der MIT-Lizenz veröffentlicht. Atomic läuft unter Linux, Android, Windows, Mac OS...
  3. Französische Nationalversammlung ermutigt zu freier Software

    Französische Nationalversammlung ermutigt zu freier Software: Das französische Parlament diskutierte im Januar den Gesetzentwurf »Digital Republic«, der Ende 2014 von Axelle Lemaire, Ministerin für digitale...
  4. NayuOS - freier Fork von Chromium OS vorgestellt

    NayuOS - freier Fork von Chromium OS vorgestellt: NayuOS ist ein neues Open-Source-Betriebssystem für Chromebooks, das ohne Kontakt zu Google auskommt und sich speziell an Entwickler wendet....
  5. Frankreich erneuert seine Referenzliste zu freier Software

    Frankreich erneuert seine Referenzliste zu freier Software: Frankreich hat die Ausgabe für 2016 von SILL, der Referenzliste zu freier Software zur Verwendung in französischen Amtsstuben herausgegeben....