Frage zur Ausgabe von "nmap -sP"

Diskutiere Frage zur Ausgabe von "nmap -sP" im Internet, lokale Netzwerke und Wireless Lan Forum im Bereich Netzwerke & Serverdienste; Hallo, ich stelle in unserem LAN schon seit langem eine Eigenheit bei der Ausgabe von nmap fest nmap -sP 10.80.12.0/24 Bei manchen Rechnern...

  1. #1 f.gruber, 23.11.2011
    f.gruber

    f.gruber Eroberer

    Dabei seit:
    07.01.2006
    Beiträge:
    52
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,
    ich stelle in unserem LAN schon seit langem eine Eigenheit bei der Ausgabe von nmap fest
    Code:
    nmap -sP 10.80.12.0/24
    Bei manchen Rechnern wird der Rechnername mitgeliefert

    Code:
    Nmap scan report for inf101.localnet (10.80.12.101)
    Host is up (0.00023s latency).
    MAC Address: 00:0C:76:3C:E2:97 (Micro-star International CO.)
    ... bei manchen Rechnern wird er nicht mitgeliefert.

    Code:
    Nmap scan report for 10.80.12.108
    Host is up (0.00018s latency).
    MAC Address: 00:10:DC:C8:86:52 (Micro-star International CO.)
    Rufe ich den Befehl ein weiteres mal auf, wird der Rechnername wieder bei anderen Rechnern mitgeliefert oder eben nicht. Und was besonders interessant ist, das geschieht teilweise in einer gewissen Reihenfolge:
    2 Rechner ohne mitgeliefertem Namen, einer mit mitgeliefertem Namen.

    Hier eine verkürzte Ausgabe:

    Code:
    Nmap scan report for server (10.80.12.2)
    Nmap scan report for 10.80.12.3
    Nmap scan report for hswlan1.localnet (10.80.12.5)
    Nmap scan report for hsdir.localnet (10.80.12.20)
    Nmap scan report for 10.80.12.21
    Nmap scan report for hslehrer2.localnet (10.80.12.22)
    Nmap scan report for hslehrer4.localnet (10.80.12.24)
    Nmap scan report for 10.80.12.40
    Nmap scan report for vslehrer1.localnet (10.80.12.41)
    Nmap scan report for vslehrer2.localnet (10.80.12.42)
    Nmap scan report for 10.80.12.70
    Nmap scan report for 10.80.12.71
    Nmap scan report for 10.80.12.80
    Nmap scan report for 10.80.12.82
    Nmap scan report for 10.80.12.90
    Nmap scan report for 10.80.12.92
    Nmap scan report for 10.80.12.218
    Nmap scan report for 10.80.12.254
    Dieses Verhalten ist jedenfalls nicht logisch und ich würde es gerne abstellen, wenn es eine Möglichkeit gibt.

    Sysinfo: Suse 11.4
    Nmap version 5.21

    Danke für Hinweise.
     
  2. Anzeige

    Anzeige

    Wenn du mehr über Linux erfahren möchtest, dann solltest du dir mal folgende Shellkommandos anschauen.


    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 HeadCrash, 23.11.2011
    HeadCrash

    HeadCrash Routinier

    Dabei seit:
    16.05.2009
    Beiträge:
    495
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Bayern
    Hallo,

    habe jetzt leider grade kein SuSE zur Hand, aber schau doch mal ob du in der Ausgabe von "nmap --help" einen ähnlichen Eintrag findest
    Code:
    $ nmap --help
    Nmap 5.21 ( http://nmap.org )
    Usage: nmap [Scan Type(s)] [Options] {target specification}
    ...
    HOST DISCOVERY:
    ...
      -n/-R: Never do DNS resolution/Always resolve [default: sometimes]
    ...
    
    Wie man auf "sometimes" als Defaultwert kommen kann ist mir schleierhaft ...

    mfg
    HeadCrash
     
  4. #3 f.gruber, 23.11.2011
    f.gruber

    f.gruber Eroberer

    Dabei seit:
    07.01.2006
    Beiträge:
    52
    Zustimmungen:
    0
    Danke für den Hinweis, der mich zur Lösung geführt hat.
    Folgender Befehl liefert nun das gewünschte Ergebnis inklusive DNS Namen, falls vorhanden:
    Code:
    nmap -sP [B]-R --system-dns[/B] 10.80.12.0/24
    Und so bekomme ich dann genau eine Zeile pro Gerät:
    Code:
    nmap -sP -R --system-dns 10.80.12.0/24 | grep -v down | grep "Nmap scan report" | cut -d " " -f 5
     
Thema:

Frage zur Ausgabe von "nmap -sP"

Die Seite wird geladen...

Frage zur Ausgabe von "nmap -sP" - Ähnliche Themen

  1. Frage zu Bash Script mit Grep Ausgabe

    Frage zu Bash Script mit Grep Ausgabe: Hallo Zusammen, ich schreibe gerade in Bash ein Script, mit dem ich eine Ausgabe per Grep filtere, nun ist es so - dass ich allerdings zwei...
  2. Red Hat veröffentlicht Umfrageergebnisse zu Open Source

    Red Hat veröffentlicht Umfrageergebnisse zu Open Source: Mit dem Bericht »State of Enterprise Open Source« gibt Red Hat zum zweiten Mal einen Überblick über die Verwendung freier Software in Unternehmen....
  3. Canonical startet Umfrage zu Ubuntu 20.04 LTS

    Canonical startet Umfrage zu Ubuntu 20.04 LTS: Canonical startet eine Befragung zu Ubuntu, die Ideen für die Ausgestaltung von Ubuntu 20.04 LTS und darüber hinaus bringen soll. Weiterlesen...
  4. Amazon gibt Abfragesprache PartiQL als Open Source frei

    Amazon gibt Abfragesprache PartiQL als Open Source frei: Amazon stellt PartiQL, eine SQL-kompatible Datenbankabfragesprache als Open Source zur Verfügung. Damit sollen Abfragen unabhängig vom Format und...
  5. Steam: Valve stellt Ubuntu 19.10 infrage

    Steam: Valve stellt Ubuntu 19.10 infrage: Wie die Offiziellen bei Valve bekannt gaben, wird der Hersteller nach der geplanten Entfernung der 32-Bit-Archtektur aus Ubuntu die neuen...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden