[floppix - Anfänger] deutschen Tastaturtreiber installieren ?

Diskutiere [floppix - Anfänger] deutschen Tastaturtreiber installieren ? im Installation & Basiskonfiguration Forum im Bereich Linux/Unix Allgemein; Hallo, Ich benutze die aktuelle Version von floppix( Ich glaube floppix = Debian 2.1 (slink) ), die einen englischen Tastaturtreiber verwendet....

  1. #1 sam_unix, 07.06.2008
    sam_unix

    sam_unix Jungspund

    Dabei seit:
    07.06.2008
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,
    Ich benutze die aktuelle Version von floppix( Ich glaube floppix = Debian 2.1 (slink) ), die einen englischen Tastaturtreiber verwendet.
    Leider bin ich noch absoluter Linuxanfänger und habe deswegen keine Ahnung wie man einen anderen Tastaturtreiber installiert.:think:

    Kann mir jemand vielleicht erklären wie ich das mache ?

    MfG
    sam_unix

    EDIT: Floppixlink : http://floppix.ccai.com/index.html
     
  2. Anzeige

    Anzeige

    Wenn du mehr über Linux erfahren möchtest, dann solltest du dir mal folgende Shellkommandos anschauen.


    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Mitzekotze, 07.06.2008
    Mitzekotze

    Mitzekotze little man

    Dabei seit:
    01.12.2006
    Beiträge:
    750
    Zustimmungen:
    0
    Füge mal folgende Optionen zur Section InputDevice in deiner xorg.conf hinzu oder ändere sie entsprechend ab:
    Code:
       Driver         "kbd"
       Option         "XkbLayout" "de"
       Option         "XkbVariant" "nodeadkeys"
    Damit dürfte es funktionieren.

    EDIT: Treiber sind für ein anderes Tastaturen Layout bei Linux nicht nötig :)
     
  4. #3 sam_unix, 07.06.2008
    Zuletzt bearbeitet: 07.06.2008
    sam_unix

    sam_unix Jungspund

    Dabei seit:
    07.06.2008
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Wo kann ich "xorg.conf" finden ?
    Ist das eine Konfigurationsdatei für die graphische Oberfläche ( wegen dem X), da bei floppix keine zur verfügung steht?

    EDIT: "find / -name xorg.conf -print" -> brachte keine Ergebnisse!
     
  5. #4 gropiuskalle, 07.06.2008
    gropiuskalle

    gropiuskalle terra incognita

    Dabei seit:
    01.07.2006
    Beiträge:
    4.857
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Berlin
    Keine /etc/X11/xorg.conf vorhanden? Diese regelt nicht nur eine ggf. vorhandene grafische Oberfläche, sondern auch Eingabegeräte wie Maus und Keyboard.
     
  6. #5 Gott_in_schwarz, 07.06.2008
    Gott_in_schwarz

    Gott_in_schwarz ar0

    Dabei seit:
    22.04.2007
    Beiträge:
    546
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Niedersachsen
    Wa? Das wäre mir aber suspekt und widerstrebt der Intuition (/etc/X11/xorg.conf) in hohem Maße. (Könnte ja trotzdem so sein, aber ohne "Beweis" glaub ich erstma nix.)
     
  7. #6 gropiuskalle, 07.06.2008
    Zuletzt bearbeitet: 07.06.2008
    gropiuskalle

    gropiuskalle terra incognita

    Dabei seit:
    01.07.2006
    Beiträge:
    4.857
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Berlin
    Upsi, scheint mir so, als hättest Du recht:

    Das bezieht sich natürlich auf die Eingabe, während eine grafische Oberfläche läuft...

    Notiz an mich selbst: Keine Beiträge mehr vor dem ersten Kaffee!

    Edit: Ist aber auch selbst in angesehenen Nachschlagewerken zumindest missverständlich ausgedrückt:

    Nochmal Edit & @topic: Ist das ganze nicht einfach eine Frage der locales?
     
  8. Mixi

    Mixi Hobbypinguin

    Dabei seit:
    12.12.2007
    Beiträge:
    78
    Zustimmungen:
    0
    Ihr könnt euch noch lange über den Zweck der xorg.conf unterhalten, um aber bei dem Problem behilflich zu sein: entweder
    Code:
    install-keymap de-latin1-nodeadkeys
    Code:
    install-keymap de-latin1
    oder
    Code:
    install-keymap de
    als root sollte bei einem Debianderivat Abhilfe schaffen.
     
  9. #8 gropiuskalle, 07.06.2008
    gropiuskalle

    gropiuskalle terra incognita

    Dabei seit:
    01.07.2006
    Beiträge:
    4.857
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Berlin
    Will jetzt nicht naseweis erscheinen, aber ob das was hilft?

    ...verstehe ich so, dass dieses Layout beim nächsten boot zur Verfügung steht. Jedoch:

     
  10. Mixi

    Mixi Hobbypinguin

    Dabei seit:
    12.12.2007
    Beiträge:
    78
    Zustimmungen:
    0
    OK, ich sehs ein. Also
    Code:
    loadkeys de-latin1-nodeadkeys
     
  11. #10 sam_unix, 07.06.2008
    Zuletzt bearbeitet: 07.06.2008
    sam_unix

    sam_unix Jungspund

    Dabei seit:
    07.06.2008
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    "loadkeys: command not found":hilfe2:

    wo kann ich mir das programm downloaden, da es anscheinend nicht vorhanden ist?
    brauch ich eine Datei namens "de-latin1-nodeadkeys" auch noch?

    EDIT: Könnte mir dieses Paket helfen : http://packages.debian.org/etch/console-tools
     
  12. #11 gropiuskalle, 07.06.2008
    gropiuskalle

    gropiuskalle terra incognita

    Dabei seit:
    01.07.2006
    Beiträge:
    4.857
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Berlin
    Das ist doch ein live-System, oder? Wie willst Du da groß was installieren?
     
Thema:

[floppix - Anfänger] deutschen Tastaturtreiber installieren ?

Die Seite wird geladen...

[floppix - Anfänger] deutschen Tastaturtreiber installieren ? - Ähnliche Themen

  1. [Anfänger] 2 Monitor "verwalten"

    [Anfänger] 2 Monitor "verwalten": Huhu, ich habe OpenSuse 10.1 installiert und an meiner Blechbüchse 2 Monitore angeklemmt (1x CRT, 1x TFT). Ich bin der Meinung, dass bei der...
  2. [Anfänger] Frage zu Wine

    [Anfänger] Frage zu Wine: Ich habe OpenSuse10.2 und kde als desktop! jetzt habe ich folgendes problem, ich habe mit wine schon programme emuliert, da ich aber...
  3. [Anfänger]SuSE 10.0+GeForce6800 GS Grafikfehler

    [Anfänger]SuSE 10.0+GeForce6800 GS Grafikfehler: Hi ich habe mir einen neuen PC geholt und habe dann parallel zu WinXP SuSe installiert. Wenn ich versuch Linux zu installieren geht eigentlich...
  4. [Anfänger] Installation von SuSe 9.2

    [Anfänger] Installation von SuSe 9.2: Hallo miteinander, ich habe bislang keine Erfahrungen mit Linux, würde es jetzt aber gerne zum arbeiten parallel zu WinXP installieren. Also...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden