Firefox - 8139 Speicherzugriffsfehler $AOSS $MOZ_PROGRAM $@

Diskutiere Firefox - 8139 Speicherzugriffsfehler $AOSS $MOZ_PROGRAM $@ im Anwendungen Forum im Bereich Linux/Unix Allgemein; Hallo Leute. Hab mal wieder ein Problem. Mein Firefox will nicht mehr. sim4000@sim1:/bin> firefox /usr/bin/firefox: line 159: 8139...

  1. #1 sim4000, 11.10.2006
    sim4000

    sim4000 Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    12.04.2006
    Beiträge:
    1.933
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    In meinem Zimmer
    Hallo Leute.
    Hab mal wieder ein Problem.

    Mein Firefox will nicht mehr.
    Code:
    sim4000@sim1:/bin> firefox
    /usr/bin/firefox: line 159:  8139 Speicherzugriffsfehler  $AOSS $MOZ_PROGRAM $@
    Ich hab schon das Firefox-Verzeichnis gelöscht, firefox aktualisiert, komplett gelöscht und neu gemacht, ... Hat alles nichts gebracht. Bin im moment mit Opera unterwegs. Hat jemand eine Idee wie man das wieder heil bekommen kann?

    Mfg, sim4000.
     
  2. Anzeige

    Anzeige

    Wenn du mehr über Linux erfahren möchtest, dann solltest du dir mal folgende Shellkommandos anschauen.


    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 gropiuskalle, 11.10.2006
    gropiuskalle

    gropiuskalle terra incognita

    Dabei seit:
    01.07.2006
    Beiträge:
    4.857
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Berlin
    Könnte es sein, dass Dein Profil trotz Deinstallation von FF noch vorhanden ist und vom neuen FF wieder aufgegriffen wird?

    Was passiert denn, wenn Du mit

    Code:
    firefox -p
    ein neues Profil zu erstellen versuchst?
     
  4. #3 sim4000, 11.10.2006
    sim4000

    sim4000 Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    12.04.2006
    Beiträge:
    1.933
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    In meinem Zimmer
    Code:
    sim4000@sim1:~> firefox -p
    /usr/bin/firefox: line 159: 10320 Speicherzugriffsfehler  $AOSS $MOZ_PROGRAM $@
    Das selbe. *seufz*

    edit:
    Ach ja. Als root kann ich firefox starten.
     
  5. #4 sim4000, 11.10.2006
    sim4000

    sim4000 Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    12.04.2006
    Beiträge:
    1.933
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    In meinem Zimmer
    Sorry für den doppelpost...
    Hat keiner ne Idee?
    Is echt wichtig. Brauch meine Bookmarks. ^^

    Mfg, sim4000.
     
  6. Lumpi

    Lumpi Haudegen

    Dabei seit:
    14.06.2006
    Beiträge:
    663
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Dessau
    Hallo

    Was passiert, wenn du unter yast2 Firefox "aktualisierst"?
    Ich hatte auch mal ein Ähnliches Problem,
    Da hatte ich das ganze Verz. ausgelagert und zurückgelinkt.
    Das funktionierte auch, jedoch gab es in der Konsole dann Fehlermeldungen "angro".

    Wenn du Firefox gelöscht hast wie du sagst,
    sind deine Bookmarks >/dev/null
    Die liegen unter "/.mozilla/firefox/0xokl7wp.default/bookmarks.html>"
    im Verz des jeweiligen Users

    Aber um dies zu "umgehen", habe ich die "bookmark.html" ausgelagert,
    und nur an diese Position gelinkt.
    So kann ich eine Datei für alle Profile verwenden....

    Gruß Lumpi
     
  7. Zico

    Zico Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    16.04.2004
    Beiträge:
    1.559
    Zustimmungen:
    0
    Hast du die Fensterdekoration in KDE umgestellt?
    Letztens hatte ich den selben Fehler deswegen...
     
  8. #7 sim4000, 11.10.2006
    sim4000

    sim4000 Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    12.04.2006
    Beiträge:
    1.933
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    In meinem Zimmer
    @Zico
    Kann nich sein. Design hab ich das letzte mal beim neu aufsetzten geändert.
    Und gestern gings noch.

    @Lumpi
    Auch schon probiert. Bringt allet nix...

    Mfg, sim4000.
     
  9. #8 damager, 11.10.2006
    damager

    damager Moderator

    Dabei seit:
    27.08.2003
    Beiträge:
    3.065
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Munich
    es gab doch da schon mal ein problem mit QT anwendungen unter suse 10.1
    benenne mal das eigenes .qt verzeichniss um als z.b. .qt_old und probiere es neu :oldman
     
  10. Lumpi

    Lumpi Haudegen

    Dabei seit:
    14.06.2006
    Beiträge:
    663
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Dessau
    Hallo,

    Einfach mal in den Raum werfend:
    Dein RAM ist aber OK?
    Eventuell ist ja der "Zugriffsbereich" von Firefox defekt...

    Gruß Lumpi
     
  11. name

    name Inactive user

    Dabei seit:
    28.08.2004
    Beiträge:
    592
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Wien->127.0.0.1
    gdb firefox-bin
    run
    Abstuerzen lassen
    und dann bt
     
  12. #11 sim4000, 11.10.2006
    sim4000

    sim4000 Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    12.04.2006
    Beiträge:
    1.933
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    In meinem Zimmer
    Code:
    sim4000@sim1:~> gdb firefox-bin
    GNU gdb 6.4
    Copyright 2005 Free Software Foundation, Inc.
    GDB is free software, covered by the GNU General Public License, and you are
    welcome to change it and/or distribute copies of it under certain conditions.
    Type "show copying" to see the conditions.
    There is absolutely no warranty for GDB.  Type "show warranty" for details.
    This GDB was configured as "i586-suse-linux"...firefox-bin: Datei oder Verzeichnis nicht gefunden.
    
    (gdb) run
    Starting program:
    No executable file specified.
    Use the "file" or "exec-file" command.
    (gdb) bt
    No stack.
    (gdb)
    
    //edit
    RAM is ok, is ers n 3/4 jahr alt
     
  13. name

    name Inactive user

    Dabei seit:
    28.08.2004
    Beiträge:
    592
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Wien->127.0.0.1
    uh, dann gdb firefox, sorry :)
     
  14. #13 damager, 11.10.2006
    damager

    damager Moderator

    Dabei seit:
    27.08.2003
    Beiträge:
    3.065
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Munich
    siehe posting #8!
    lösche oder benenne .qt um und probiere neu.
     
  15. #14 sim4000, 11.10.2006
    sim4000

    sim4000 Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    12.04.2006
    Beiträge:
    1.933
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    In meinem Zimmer
    It funzig!

    @damager
    Im eifer des Gefechts überlesen ^^

    Also: Ich hab mal mit damager geicq't, und wir sind zu folgender lösung gekommen:
    Den Ordner .qt im homeverzeichnis löschen, qt oder am besten das ganze kde updaten, und dem ordner .qt im homeverzeichnis chmod 0000 verpassen.
    Und was sag ich da noch: Es läuft wieder!

    Ein herzliches dankeschön an alle die mir gehilft haben.
    Eine gute nacht.
    Mfg, sim4000.
     
  16. #15 damager, 11.10.2006
    damager

    damager Moderator

    Dabei seit:
    27.08.2003
    Beiträge:
    3.065
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Munich
    naja, bis auf das es einzelne lösungen waren also: qt unbennen / löschen ODER chmod .qt ODER qt-update ...und nicht die kombination daraus :)
    aber naja, hauptsache es geht.
     
Thema:

Firefox - 8139 Speicherzugriffsfehler $AOSS $MOZ_PROGRAM $@

Die Seite wird geladen...

Firefox - 8139 Speicherzugriffsfehler $AOSS $MOZ_PROGRAM $@ - Ähnliche Themen

  1. Firefox 76 verbessert Passwortschutz

    Firefox 76 verbessert Passwortschutz: Mozilla hat mit Firefox 76 die monatliche Aktualisierung ihres Browsers freigegeben. Der Fokus liegt auf Verbesserungen bei der Sicherheit....
  2. Mozilla erklärt den Ausstieg aus dem FTP-Protokoll bei Firefox

    Mozilla erklärt den Ausstieg aus dem FTP-Protokoll bei Firefox: In Mozillas Add-ons-Blog beschreiben die Entwickler die Folgen des bevorstehenden Ausstiegs aus der Unterstützung des FTP-Protokolls bei Firefox....
  3. Firefox 75 mit überarbeiteter Adressleiste

    Firefox 75 mit überarbeiteter Adressleiste: Firefox 75 erscheint trotz Corona-Krise pünktlich, wenn auch mit wenigen Neuerungen. Nutzer sollten wegen zwei geschlossener kritischer...
  4. Marktanteile: Microsoft Edge überholt Firefox

    Marktanteile: Microsoft Edge überholt Firefox: Firefox hat im letzten Monat seinen zweiten Platz unter den Webbrowsern an Microsoft Edge verloren. Das geht aus einer Auswertung der...
  5. Firefox 74 schaltet TLS 1.0 und 1.1 ab

    Firefox 74 schaltet TLS 1.0 und 1.1 ab: Firefox 74 setzt die bereits 2018 beschlossene Abschaltung von TLS 1.0 und 1.1 in die Tat um und ergreift Maßnahmen gegen WebRTC-Leaking....
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden