fetchmial problem

prof.h.meier

prof.h.meier

Mitglied
Hola, versuche gerade fetchmail zu konfigurieren, sollte eigetlich kein problem sein .but...
ErrorCode:
**************************************
Prüfe Mails auf Server(n) mit dem Befehl fetchmail -v -f '/home/user2/.fetchmailrc' pop.web.de ...

This account is currently not available.....
***************************************
Wer kann mir sagen wo's hakt?
 
A

Anzeige

B

Belkira

Routinier
Tja nun, was steht denn in der fetchmailrc drin?

--
 
thorus

thorus

GNU-Freiheitskämpfer
Du kannst bei Web.de nur alle 15 min deine Mails abrufen, wenn du nicht was zahlst ;)
 
chuck

chuck

die bloede kuh
prof.h.meier schrieb:
Hola, versuche gerade fetchmail zu konfigurieren, sollte eigetlich kein problem sein .but...
ErrorCode:
**************************************
Prüfe Mails auf Server(n) mit dem Befehl fetchmail -v -f '/home/user2/.fetchmailrc' pop.web.de ...

This account is currently not available.....
***************************************
Wer kann mir sagen wo's hakt?

AFAIK ist der pop3 server von web.de - pop3.web.de
 
W

Wolle

Mitglied
hallo,
ich hab auch ein problem mit fetchmail. und zwar hab ich mir postfix mit cyrus eingerichtet. nun will ich mir mit fetchmail die mails abholen lassen und hab mal zum test im verzeichnis root eine .fetchmailrc angelegt, die so aussieht:

set postmaster "postmaster"
set no bouncemail
poll post.strato.de with proto POP3
user 'test@xxx.xx' there with password ' geht keinen was an' is drew here
warnings 3600
antispam 554

postfix funktioniert und in cyrus hab ich für den user 'drew' eine mailbox angelegt.

wenn ich nun die mails mit 'fetchmail -d0' abholen will, kommt folgende fehlermeldung:

File /root/.fetchmailrc must have no more than -rwx--x--- (0710) permissions.


kann mir da vielleicht jm den grund nennen, wieso? wie kann ich das beheben?

os: suse 9.0
postfix 2.0.14-41
imap-2002d-53
fetchmail-6.2.3-28


gruß wolle
 
chuck

chuck

die bloede kuh
Wolle schrieb:
hallo,
File /root/.fetchmailrc must have no more than -rwx--x--- (0710) permissions.

Wo liegt das Problem? Kannst du kein Englisch? ?(

Es steht genau da, was du machen mußt.

Code:
chmod 710 /root/.fetchmailrc
 
W

Wolle

Mitglied
da muss ich mich dann verschrieben haben, weil das hatte ich auch mal getestet.

weiteres problem, er bringt folgende meldung:
skipping message blablabla 47 octets) not flu
shed

wieso überspringt er die messages?

als nächstes weiß ich nicht wie ich mein outlook einrichten muss, damit ich zugriff auf meinen mailserver im lokalen netz habe, kann mir jemand da weiterhelfen?

gruß
 
W

Wolle

Mitglied
das mit dem skipping weiß ich jetzt, müsste also nur noch wissen wie das mit dem outlook.
 

Ähnliche Themen

Queue für copy Script

Samba 4 Gast Zugang unter Ubuntu funktioniert nicht

JBidWatcher: Problem bei loading Auctions in Verbindung mit mySQL

dovecot und postfix Konfiguration Problem

Akonadi startet nicht mehr

Oben