Fedora: TV-Karte Bild ja Ton möchte nicht

Diskutiere Fedora: TV-Karte Bild ja Ton möchte nicht im RedHat,Fedora & CentOS Forum im Bereich Linux Distributionen; Hi @all! Habe eine ganz normale BT878 TV-Karte (von Lifetec) nun in Fedora eingebunden. War soweit kein Problem da sie auch automatisch erkannt...

  1. #1 NiceDay, 12.11.2003
    Zuletzt bearbeitet: 12.11.2003
    NiceDay

    NiceDay Aushilfe

    Dabei seit:
    17.05.2003
    Beiträge:
    1.314
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Elmshorn
    Hi @all!
    Habe eine ganz normale BT878 TV-Karte (von Lifetec) nun in Fedora eingebunden. War soweit kein Problem da sie auch automatisch erkannt wurde, erst jedoch kein Bild darstellte (mittels zufügung von "options bttv radio=0 card=27 gbuffers=4" in der modules.conf dann aber doch) und nun zwar schon Bild aber keinen Ton :/

    D.h. das Sound auf dem LineIn-Port der Soundkarte gar nicht möglich ist (hab auch ein anderes Gerät schonmal angeschlossen), wie bewegt man das System denn dazu nun doch LineIn nutzen zu können? Muss da ein spezielles Modul geladen sein?! ?(

    PS: Habe schon alle Soundkanäle "unmuted".
     
  2. Anzeige

    Anzeige

    Wenn du mehr über Linux erfahren möchtest, dann solltest du dir mal folgende Shellkommandos anschauen.


    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 NiceDay, 19.12.2003
    Zuletzt bearbeitet: 19.12.2003
    NiceDay

    NiceDay Aushilfe

    Dabei seit:
    17.05.2003
    Beiträge:
    1.314
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Elmshorn
    Wenn man "Line-In as Bass" und "Line-In as Rear" im z.B. Kmixer muted, d.h. auf still stellt, dann kommt auch wieder Ton aus dem Line-In. Das Problem liegt offenbar darin, dass diese beiden Line-In-Eingänge als Ausgänge standardmäßig angesprochen werden (was auch immer dieser kleine Scherzkeks bezwecken soll...).

    Sound-Modul im Einsatz: cmipci bzw. snd-cmipci (z.B. für Terratec Aureon Fun 5.1 nutzbar)
     
Thema:

Fedora: TV-Karte Bild ja Ton möchte nicht

Die Seite wird geladen...

Fedora: TV-Karte Bild ja Ton möchte nicht - Ähnliche Themen

  1. Fedora 32 aktiviert FSTRIM als Standard

    Fedora 32 aktiviert FSTRIM als Standard: Mit der Ende April erwarteten Veröffentlichung von Fedora 32 wird die Distribution mit aktiviertem FSTRIM-Timer für SSDs ausgeliefert. Weiterlesen...
  2. Fedora diskutiert Werbung für proprietäre Software in »Gnome Software«

    Fedora diskutiert Werbung für proprietäre Software in »Gnome Software«: Ein Bugreport gegen »Gnome Software« führte zu einer Diskussion der Fedora Workstation Arbeitsgruppe über Werbung für proprietäre Software im...
  3. Artikel: Fedora 31

    Artikel: Fedora 31: Dem halbjährlichen Veröffentlichungszyklus entsprechend ist kürzlich Fedora 31 erschienen. In diesem Artikel sollen die Neuerungen dieser Ausgabe...
  4. Fedora 31 mit zahlreichen Neuerungen

    Fedora 31 mit zahlreichen Neuerungen: Die Linux-Distribution Fedora wurde in Version 31 veröffentlicht. Sie setzt auf Gnome 3.34 als Desktop auf und bringt neben Verbesserungen bei...
  5. Fedora 31 Beta freigegeben

    Fedora 31 Beta freigegeben: Das Fedora-Projekt hat pünktlich die Betaversion des am 22. Oktober erwarteten Fedora 31 zum Testen freigegeben. Unter anderem bringt Fedora 31...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden