Fedora T-Online Eumex 300 IP DSL problem

Diskutiere Fedora T-Online Eumex 300 IP DSL problem im RedHat,Fedora & CentOS Forum im Bereich Linux Distributionen; Hallo,

  1. #1 chaoticlogic, 03.01.2006
    Zuletzt bearbeitet: 05.02.2006
    chaoticlogic

    chaoticlogic Grünschnabel

    Dabei seit:
    03.01.2006
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,
     
  2. Anzeige

    Anzeige

    Wenn du mehr über Linux erfahren möchtest, dann solltest du dir mal folgende Shellkommandos anschauen.


    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 lordlamer, 03.01.2006
    lordlamer

    lordlamer Haudegen

    Dabei seit:
    15.05.2003
    Beiträge:
    703
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    hamburg
    hi

    is das eumex teil nen modem oder nen router?

    frank
     
  4. #3 chaoticlogic, 03.01.2006
    Zuletzt bearbeitet: 05.02.2006
    chaoticlogic

    chaoticlogic Grünschnabel

    Dabei seit:
    03.01.2006
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    d
     
  5. #4 lordlamer, 03.01.2006
    lordlamer

    lordlamer Haudegen

    Dabei seit:
    15.05.2003
    Beiträge:
    703
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    hamburg
    hi

    1. es ist ein router

    2. der router wählt sich ins internet ein

    3. hanbuch lesen

    4. der router hat ne weboberfläche

    5. musst du bei deinem fedora in den netzwerkeinstellungen nur als dhcp einstellen

    6. glücklich sein ;)

    mfg frank

    ps: ich hab wohl den gleichen router
     
  6. #5 chaoticlogic, 03.01.2006
    Zuletzt bearbeitet: 05.02.2006
    chaoticlogic

    chaoticlogic Grünschnabel

    Dabei seit:
    03.01.2006
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    ya
     
  7. #6 lordlamer, 04.01.2006
    lordlamer

    lordlamer Haudegen

    Dabei seit:
    15.05.2003
    Beiträge:
    703
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    hamburg
    *narf*

    1. router mit dem browser konfigurieren! der router baut die internetverbindung auf!!!! nicht dein fedora!

    2. bei deinem fedora in den netzwerkeinstellungen für die netzwerkkarte einfach auf dhcp einstellen bzw so einstellen das die netzwerkkarte sich die daten automatisch zieht.

    wenn du willst kann ich dir das auch auf englisch schreiben weil ich glaube, dass du das in deutsch nicht so ganz verstanden hast oder?

    mfg frank
     
  8. #7 chaoticlogic, 04.01.2006
    Zuletzt bearbeitet: 05.02.2006
    chaoticlogic

    chaoticlogic Grünschnabel

    Dabei seit:
    03.01.2006
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    mfg
     
  9. #8 lordlamer, 04.01.2006
    lordlamer

    lordlamer Haudegen

    Dabei seit:
    15.05.2003
    Beiträge:
    703
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    hamburg
    hello!

    ok.

    1. i dont know where to find this in fedora. but you should change your networkcard properties! if your networkcard should get the ip from the router you should change your networkproperties to dhcp or getting dynamic ip address.

    2. ok!

    3. have you a picture or some more information about your eumex?

    i do not releay understand how do you connect with your router to internet. your pc is connected with a usb-cable to the router? the router is connect to your telephonport?

    i hope you can give me some more information about this.

    frank
     
  10. #9 chaoticlogic, 04.01.2006
    Zuletzt bearbeitet: 05.02.2006
    chaoticlogic

    chaoticlogic Grünschnabel

    Dabei seit:
    03.01.2006
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    H
     
  11. #10 Edward Nigma, 04.01.2006
    Edward Nigma

    Edward Nigma Back again!

    Dabei seit:
    30.08.2003
    Beiträge:
    1.194
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Erde
    I searched with google for some information about the Eumex 300 IP DSL. U can get is to work like a normal dsl-Modem or like a dsl-Router. U can configure your internet the normal way like u tryin´ but i think its much easier to configure your internet over a webinterface with the router.
    U can also connect to your router over a normal ethernetcard if the connection over usb is not working.
     
  12. Xanti

    Xanti Mouse Organist

    Dabei seit:
    05.09.2004
    Beiträge:
    1.855
    Zustimmungen:
    0
    Do you have your computer connectet to the network port (the red one) of your eumex-Router and dhcp enabled on your Computer? Then you can configure your eumex with the html-Interface: just type "eumex.ip" in the adress field of your favourite browser.

    Its also described in the handbook coming with your eumex.

    Grettings, Phorus
     
  13. #12 chaoticlogic, 04.01.2006
    Zuletzt bearbeitet: 05.02.2006
    chaoticlogic

    chaoticlogic Grünschnabel

    Dabei seit:
    03.01.2006
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    ta
     
  14. Xanti

    Xanti Mouse Organist

    Dabei seit:
    05.09.2004
    Beiträge:
    1.855
    Zustimmungen:
    0
    Do you have a ethernet card in your computer?
     
  15. #14 chaoticlogic, 04.01.2006
    Zuletzt bearbeitet: 05.02.2006
    chaoticlogic

    chaoticlogic Grünschnabel

    Dabei seit:
    03.01.2006
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    card..
     
  16. Xanti

    Xanti Mouse Organist

    Dabei seit:
    05.09.2004
    Beiträge:
    1.855
    Zustimmungen:
    0
    Connect your computer with the router by the red cable (eumex: red port - computer: ethernet port) and enable DHCP for this ethernet card. There are no drivers needed. Then you can configure your eumex by browser (adress "eumex.ip")

    And YES, this is described in the handbook.
     
Thema:

Fedora T-Online Eumex 300 IP DSL problem

Die Seite wird geladen...

Fedora T-Online Eumex 300 IP DSL problem - Ähnliche Themen

  1. Fedora core und adsl t-online

    Fedora core und adsl t-online: hallo wer kann mir helfen adsl laufen zu bringen habe einstellung so gemacht wie beim red hat 9 klappt nicht! ;( t-online...
  2. Fedora 31 Beta freigegeben

    Fedora 31 Beta freigegeben: Das Fedora-Projekt hat pünktlich die Betaversion des am 22. Oktober erwarteten Fedora 31 zum Testen freigegeben. Unter anderem bringt Fedora 31...
  3. Initiative zur Verkleinerung von Fedora-Installationen gegründet

    Initiative zur Verkleinerung von Fedora-Installationen gegründet: Das neu aus der Taufe gehobene Minimization Team will die Größe von Fedora-Installationen verringern. Besonderen Nachholbedarf sieht es bei...
  4. Fedora CoreOS in erster Vorschau verfügbar

    Fedora CoreOS in erster Vorschau verfügbar: Das Container-Betriebssystem Fedora CoreOS steht in einer ersten Vorschau zum Test bereit. Fedora CoreOS will eine sichere und zuverlässige Lösung...
  5. Fedora 31 stellt i686-Kernel ein

    Fedora 31 stellt i686-Kernel ein: Fedora 31 stellt keine i686-Kernel mehr bereit und liefert keine 32-Bit Installationsmedien mehr aus. Zudem sollen laut einem neuen Vorschlag...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden