Fedora ab USB Stick installieren

Diskutiere Fedora ab USB Stick installieren im Installation & Basiskonfiguration Forum im Bereich Linux/Unix Allgemein; Hallo zusammen Ich habe vor, mir den Subnotebook von Compaq (nc4200) zu kaufen. Dieser hat kein CD-Rom. Da ich sowieso nie CDs brauchte beim...

  1. tr0nix

    tr0nix der-mit-dem-tux-tanzt

    Dabei seit:
    11.07.2003
    Beiträge:
    1.585
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Schweiz, Opfikon/Glattbrugg
    Hallo zusammen

    Ich habe vor, mir den Subnotebook von Compaq (nc4200) zu kaufen. Dieser hat kein CD-Rom. Da ich sowieso nie CDs brauchte beim Laptop ist das auch nicht weiter schlimm, ein externes CD-Rom will ich auch nicht da es einfach nur rumliegende Hardware wäre.

    Also meine Frage:
    Hat jemand mal probiert mittels dd oder sonst einem Tool eine Fedora Installationsdisk auf einen USB Stick zu laden und von diesem zu installieren?

    Habe hier auf dem Board keine konkreten Anhaltspunkte gefunden und google liefert bei USB und Fedora einfach sehr viele Resultate ;).

    Gruss
    Joel
     
  2. Anzeige

    Anzeige

    Wenn du mehr über Linux erfahren möchtest, dann solltest du dir mal folgende Shellkommandos anschauen.


    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 hoernchen, 09.05.2006
    hoernchen

    hoernchen UBERgarstiges nagetier

    Dabei seit:
    17.02.2005
    Beiträge:
    1.081
    Zustimmungen:
    0
    beim einser hatte ich das mal gemacht, grundsaetzlich sollte es also gehen. hab nur leider keinen usb-stick der groß genug waer um es nochmals zu testen.
     
  4. tr0nix

    tr0nix der-mit-dem-tux-tanzt

    Dabei seit:
    11.07.2003
    Beiträge:
    1.585
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Schweiz, Opfikon/Glattbrugg
    Naja, wenn ich ultrawenig zeugs installiere, sollte ich mit ein wenig Glück mit der ersten CD durchkommen.

    Aber mit Core1 waren deine Erfahrungen positiv? Einfach mit dd bespielt und anschliessend davon gebootet?
     
  5. #4 hoernchen, 16.05.2006
    hoernchen

    hoernchen UBERgarstiges nagetier

    Dabei seit:
    17.02.2005
    Beiträge:
    1.081
    Zustimmungen:
    0
    ich sag mal vorsichtig ja. nimm aber sicherheitshalber die minimalinstallation, sonst kanns bei jedem fuerzchen leicht passieren daß die naechste cd verlangt wird !
     
Thema:

Fedora ab USB Stick installieren

Die Seite wird geladen...

Fedora ab USB Stick installieren - Ähnliche Themen

  1. Initiative zur Verkleinerung von Fedora-Installationen gegründet

    Initiative zur Verkleinerung von Fedora-Installationen gegründet: Das neu aus der Taufe gehobene Minimization Team will die Größe von Fedora-Installationen verringern. Besonderen Nachholbedarf sieht es bei...
  2. Fedora CoreOS in erster Vorschau verfügbar

    Fedora CoreOS in erster Vorschau verfügbar: Das Container-Betriebssystem Fedora CoreOS steht in einer ersten Vorschau zum Test bereit. Fedora CoreOS will eine sichere und zuverlässige Lösung...
  3. Fedora 31 stellt i686-Kernel ein

    Fedora 31 stellt i686-Kernel ein: Fedora 31 stellt keine i686-Kernel mehr bereit und liefert keine 32-Bit Installationsmedien mehr aus. Zudem sollen laut einem neuen Vorschlag...
  4. Ausblick auf Fedora Workstation 31

    Ausblick auf Fedora Workstation 31: Die Entwicklung von Fedora 31 ist bereits in vollem Gang. Christian Schaller hat einen Überblick über die wichtigsten Entwicklungen für Fedora...
  5. Fedora will i686-Kernel einstellen

    Fedora will i686-Kernel einstellen: Fedora diskutiert darüber, mit Fedora 31 im Herbst die Produktion von i686-Kerneln einzustellen. Damit würden auch keine i686- Installationsmedien...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden