Falls jemand zum Bund muss und nicht will --> Lösung

Diskutiere Falls jemand zum Bund muss und nicht will --> Lösung im Fun Forum im Bereich Sonstiges; Gesehen im Web: ============================================= (Eingabe um Befreiung des Militärdienstes in Italien): Sehr geehrter Herr...

  1. Cyber

    Cyber .:DISTORTED:.

    Dabei seit:
    16.05.2003
    Beiträge:
    999
    Zustimmungen:
    0
    Gesehen im Web:
    =============================================
    (Eingabe um Befreiung des Militärdienstes in Italien):



    Sehr geehrter Herr Verteidigungsminister, erlauben Sie mir bitte die Freiheit, Ihnen respektvoll Folgendes zu unterbreiten und ich bitte Sie um Ihre wohlwollende Bemühung, die Angelegenheit rasch zu bearbeiten. Zur
    Zeit warte ich auf den Einzug ins Militär, bin 24 Jahre alt und mit einer 44jährigen Witwe verheiratet, welche eine Tochter von 25 Jahren hat.
    Mein Vater hat besagte Tochter geheiratet. Somit ist mein Vater mein Schwiegersohn geworden, da er ja die Tochter meiner Frau geheiratet hat.
    Zudem ist meine Tochter meine Stiefmutter geworden, da sie ja meinen Vater geheiratet hat. Meine Frau und ich haben letzen Januar einen Sohn bekommen. Dieser ist Bruder der Frau meines! Vaters, somit der Schwager meines Vaters. Ausserdem ist er auch mein Onkel, da er ja der Bruder meiner Stiefmutter ist. Mein Sohn ist also mein Onkel. Die Frau meines Vaters hat an Weihnachten einen Sohn bekommen, der zugleich mein Bruder ist, da er ja Sohn meines Vaters ist, und mein Enkel ist, weil er Sohn der Tochter meiner Frau ist. Ich bin also der Bruder meines Enkels und da der Ehemann der Mutter einer Person ja der Vater ist, resultiert, dass ich der Vater der Tochter meiner Frau bin und Bruder ihres Sohnes. Also bin ich mein Grossvater. (Sensationell !!!!!!!!) Nach diesen Erklärungen, sehr geehrter Herr Minister, bitte ich Sie, mich von der Militärdienstpflicht zu befreien, da das Gesetz verbietet, dass Vater, Sohn und Enkel zugleich
    Militärdienst leisten. Ich bin von Ihrem Verständnis, hoch verehrter Herr Minister, überzeugt, und bitte Sie, meine vorzügliche Hochachtung zu akzeptieren.



    P.S.: In den Akten dieses Falles steht:

    Der besagte junge Mann wird wegen psychischer Unstabilität und beunruhigender mentaler Störungen, verstärkt durch ein gestörtes Familienklima, vom Militärdienst befreit.
     
  2. Anzeige

    Anzeige

    Wenn du mehr über Linux erfahren möchtest, dann solltest du dir mal folgende Shellkommandos anschauen.


    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 sphreak, 28.07.2004
    sphreak

    sphreak Kommentarvernachlässiger

    Dabei seit:
    25.04.2003
    Beiträge:
    148
    Zustimmungen:
    0
    2. Lösung, die ich bei ZWEI Kollegen mitbekommen habe, aber irgendwie nicht in den FUN Bereich passt:

    Wenn bei der Musterung gefragt wird, ob man Zivi machen möchte oder zum Bund gehen will, sagt man einfach das man es noch nicht weiß. Beide haben das so gemacht und nun bekommen sie Post wodrin steht, dass wenn keiner abspringt der zum Bund gehen sollte, dann können sie bis zum 1. September eingezogen werden. Das ist aber eher unwahrscheinlich und nun fangen sie demnächst ihr Studium an!
     
  4. hinne

    hinne Anarchitekt

    Dabei seit:
    30.01.2003
    Beiträge:
    174
    Zustimmungen:
    0
    Mein Kumpel hatte sein Gummihuhn Schnippi dabei. Ist T5 gemustert worden. Kann aber nicht glauben, das es daran lag. Mein anderer Kumpel war zum Zeitpunkt seiner Musterung irgendwie Rassistisch angehaucht und ist mit dem Zusatz "Zu extrem" ausgemustert worden.
    Zum Glück hat er die ansichten aufgegeben. Nur zum Bund musste er halt immernoch ncih hin. :)
     
  5. etuli

    etuli Betrunken

    Dabei seit:
    12.04.2003
    Beiträge:
    278
    Zustimmungen:
    0
    hmm ... wurde T2 gemustert, war beim Bund, und meine immernoch, dass es eine Erfahrung war, die ich nicht missen will. Auch wenn, oder vielleicht ebend weil es mal etwas haerter und etwas anderes war.

    Wer nicht zum Bund will, und dann Zivi macht ... okay. Aber die Leute die sich dann auch vor dem allgemeinnuetzigen Dienst druecken, finde ich schlicht dreisst.
     
  6. #5 redlabour, 28.07.2004
    redlabour

    redlabour -

    Dabei seit:
    23.05.2003
    Beiträge:
    4.353
    Zustimmungen:
    0
    Ich sag nur "James Ryan " ;)
     
  7. etuli

    etuli Betrunken

    Dabei seit:
    12.04.2003
    Beiträge:
    278
    Zustimmungen:
    0
    Du faehrst Auto?

    Ich sag nur "Cobra 11" ^^
     
  8. chb

    chb Steirer

    Dabei seit:
    01.06.2003
    Beiträge:
    2.359
    Zustimmungen:
    0
    Najo die Sklaverei mag ja auch ihre Vorteile für die Characterbildung haben .. möcht ich mal dazu sagen :...
     
  9. etuli

    etuli Betrunken

    Dabei seit:
    12.04.2003
    Beiträge:
    278
    Zustimmungen:
    0
    Ich bin kein Fan vom Bund. Der Bund ist grossteilig sinnlos und unwirtschaftlich. Dennoch hat er nichts mit sklaverei, oder anderen unmenschen Dingen zu tun.

    Leider versteht man das erst, wenn man sich damit auseinandersetzt ... was hier nicht der Fall ist und alle mit ihrem hoeren-sagen-Wissen meinen, ihr Fernsehwissen unterbringen zu koennen.
     
  10. beejay

    beejay Gentoo-Developer

    Dabei seit:
    25.08.2003
    Beiträge:
    20
    Zustimmungen:
    0
    Die Bundeswehr hat die Aufgabe den Feind solange an der Grenze aufzuhalten bis Militär kommt

    :finger: :D
     
  11. hinne

    hinne Anarchitekt

    Dabei seit:
    30.01.2003
    Beiträge:
    174
    Zustimmungen:
    0
    Mein Zivildienst war auf jedenfall auch seine Erfahrung wert. Da stimm ich total zu. Aber wenn ich nicht gemusst hätte, wäre ich auch nie von allein zum FSJ oder so etwas gegangen.
     
  12. etuli

    etuli Betrunken

    Dabei seit:
    12.04.2003
    Beiträge:
    278
    Zustimmungen:
    0
    Dein Beitrag sprudelt nur so vor Intelligenz. Furchtbar. Fuehl mich direkt dumm und unwissend in deiner direkten Umgebung.

    Weiss nicht ... kann da einfach nurnoch den Kopf schuetteln. Unabhaengig von Thema, einfach das es hier unmengen von Leuten zu geben scheint, die schlicht ignorant sind und meinen mit ihrem Stammtischgelaber irgendwie weiterzukommen.
     
  13. Cyber

    Cyber .:DISTORTED:.

    Dabei seit:
    16.05.2003
    Beiträge:
    999
    Zustimmungen:
    0
    Aargh. Leute, was soll das das? Ich habe den Beitrag im Fun-Breich gepostet, weil es Fun sein sollte, also kommt mal wieder runter.
     
  14. hannez

    hannez Jungspund

    Dabei seit:
    19.07.2004
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    Ich vermute mal, dass du mit Stammtischgelaber Humor meinst? Scheint sich ja zu lohnen, du springst ja echt sofort drauf an.
    Hatte schon bei der Musterung Stress mit sehr auf den Wehrdienst erpichten Leuten und kann auch sonst jeglicher Armee nichts abgewinnen, von daher halte ich mich hier im FUN-Bereich mal lieber raus ;)
     
  15. beejay

    beejay Gentoo-Developer

    Dabei seit:
    25.08.2003
    Beiträge:
    20
    Zustimmungen:
    0
    Sollte Ich Dir in irgendeiner Weise zu nahe getreten sein, dann bitte ich vielmals und aus tiefstem Herzen um Entschuldigung. Wenn Du aber so leicht entflammbar bist, dann solltest Du eventuell nicht in den Fun-Bereich gehen...am Ende sind hier noch nackte, weibliche Brüste oder ähnliches zu sehen. Ach ja: man beachte die beiden Simleys am Ende meines ursprünglichen Beitrags und auch die Tatsache, dass sie diesem Beitrag nicht anhängen....
     
  16. Phate

    Phate Frickler/Kellerkommunist

    Dabei seit:
    08.02.2004
    Beiträge:
    261
    Zustimmungen:
    0

    Dreist finde ich es viel eher Wehrgerechtigkeit zu predigen aber nicht aufrecht zu halten. Wie willst du dann bitte einem der "Faulenzer" noch den Sinn eines solchen Dienstes - egal ob Bund oder Zivi - erklären, wenn die Auswahl so oder so willkürlich erscheint?

    Das war bei mir auch so: T3 gemustert und ich hab meinen Zivildienst machen müssen, 2 andere Jungs aus meiner Klasse ebenfalls T3, befreit. Erkläre mir das einer?
     
  17. #16 etuli, 29.07.2004
    Zuletzt bearbeitet: 29.07.2004
    etuli

    etuli Betrunken

    Dabei seit:
    12.04.2003
    Beiträge:
    278
    Zustimmungen:
    0
    Es ging mir um nichts anderes. Der Text interessiert mich nicht. Wenn du meinst du musst mir zwei Mittelfinger entgegenstrecken ... bitte.

    Nicht mein business. Denke aber, dass ein allg. soziales Jahr, oder wenigstens ein halbes auch dem weiblichen Teil der Bevoelkerung nicht weniger gut tun wuerde, als dem maennlichen.

    Es bringt aber _garnichts_ sich ueber etwas aufzuregen, was man dann doch nicht aendern kann. Besonders ueber sowas nicht, wo es dir auch nichts bringen wuerde, wenn die anderen dann auch eine jahr verloren haetten. goenne es ihnen. Aber neid bringt in dieser Hinsicht nunmal null.

    Der Bund zieht uebrigens vorzugsweise ausgebildete Leute, die grade gebraucht werden. Bsp. Kfz Mechaniker, oder FIs. Nur mal so nebenbei. Wer also grade mit seiner Ausbildung fertig ist, und etwas gelernt hat, das der Bund braucht, hat er wesentlich bessere Chancen, bzw. deutlich schlechtere Karten gezogen zu werden.

    mfg
     
  18. devilz

    devilz Pro*phet

    Dabei seit:
    01.05.2002
    Beiträge:
    12.244
    Zustimmungen:
    0

    naja du darfst nich vergessen das die frauen biologisch schonmal im nachteil sind, denn durch kinder (etc) geht diesen auch beruflich einiges an zeit verloren !

    (ohjhe bitte nun kein feministinnen flame !)
     
  19. #18 hinne, 29.07.2004
    Zuletzt bearbeitet: 29.07.2004
    hinne

    hinne Anarchitekt

    Dabei seit:
    30.01.2003
    Beiträge:
    174
    Zustimmungen:
    0
    Ich bin dafür, Zivildienst zur Pflicht zu machen und dafür den Bundeswehr Grunddienst wählbar zu machen. Das würde die Leute die keine Lust haben auf BW haben, aussortieren und trotzdem die Leute die sich durchmogeln wollen, zum Zivildienst zwingen.

    Das wäre gerechter, da diese Auswahl der Bundeswehr zum teil eingeschränkt werden würde.

    *vielleicht sollten wir den Thread verschieben, so funny ist die diskusion garnicht mehr* :)
     
  20. etuli

    etuli Betrunken

    Dabei seit:
    12.04.2003
    Beiträge:
    278
    Zustimmungen:
    0
    Stimmt schon. Aber inzwischen gibt es auch genug Maenner, die Vaterschaftsurlaub nehmen und die Frau arbeitet. Zeit direkt geht dadurch auch nicht verloren, wenn die Frau eine Anstellung hat. Schwangerschaftsbedingte Kuendigungen sind unzulaessig. Und die Frauen machen die verlorene Zeit dann durch ihr statistisch hoeheres Lebensalter wett. ;o)

    Ich poche nicht darauf. Denke aber, dass solch Erfahrungen fuer jeden jungen Menschen, unabhaengig vom Geschlecht, einfach gut waeren.

    Wuerde ich auch als positiv empfinden. Zwar ist es zur Zeit schon so, dass es faktisch eine Wahl ist, da es wirklich mehr als einfach ist zu verweigern, aber die Musterung filtert nach Wehrtauglichkeit. Leute die wegen Uebergewicht ausgemustert werden, Sportler wegen Asthma, ... koennten Problemlos in Altenheimen arbeiten. Die Musterung sollte dann aus dem Gesamtprozess ausgesondert und nur im Falle einer Entscheidung fuer den Wehrdienst stattfinden. Dann wuerden schon viele sich nicht mehr druecken koennen. Als Ersatz dann eine Untersuchung zur Tauglichkeit des Sozialdienstes.

    mfg
     
  21. chb

    chb Steirer

    Dabei seit:
    01.06.2003
    Beiträge:
    2.359
    Zustimmungen:
    0
    Ich finds immer wieder lustig wie manche Leute Freiheitsberaubung noch gutheißen können. Ich kann ja noch eine "Aushebung" während eines Krieges verstehen, aber billige Arbeits bzw. Kampfkräfte zu schaffen mit dem Hinweis auf den Nationalismus find ich schon etwas abartig.
     
Thema:

Falls jemand zum Bund muss und nicht will --> Lösung

Die Seite wird geladen...

Falls jemand zum Bund muss und nicht will --> Lösung - Ähnliche Themen

  1. 16bit-Wavedatei als Hilfestellung für Zufallszahlen

    16bit-Wavedatei als Hilfestellung für Zufallszahlen: Hallo, kennt einer ein Programm, welches man nutzen kann um aus einer Wave-Datei byte-weise etwas herauszulesen? Habe das im Video...
  2. Systemaufruf für Zufallszahlen vorgeschlagen

    Systemaufruf für Zufallszahlen vorgeschlagen: Einem Wunsch der Entwickler von LibreSSL nachkommend hat Linux-Veteran Theodore »Ted« Ts'o einen neuen Systemaufruf vorgeschlagen, der eine Reihe...
  3. PostgreSQL 9.3 verbessert Ausfallsicherheit und JSON-Funktionalität

    PostgreSQL 9.3 verbessert Ausfallsicherheit und JSON-Funktionalität: Die PostgreSQL Global Development Group hat die objektrelationale Datenbank in der Version 9.3 veröffentlicht. Zu den wichtigsten Neuerungen...
  4. Zufallsdaten erzeugen

    Zufallsdaten erzeugen: Hallo, ich möchte in C einen String mit Zufallsdaten befüllen. Zufallsdaten sollen dabei alles sein: Zahlen Buchstaben, Steuerzeichen, usw....
  5. Fallstudie über Projekt Pardus Linux

    Fallstudie über Projekt Pardus Linux: Eine Studie, die von Sulayman Sowe durchgeführt wurde, fasst fundierte Details zu Pardus Linux zusammen und betrachtet die Distribution sowohl von...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden