Expose' für KDE - kompose !

Diskutiere Expose' für KDE - kompose ! im KDE Forum im Bereich X Window; Hab eben durch zufall das KDE Tool Kompose' gefunden ... Die Mac User kennen bereits dieses nette Feature ... nun gibts das auch für die KDE...

  1. devilz

    devilz Pro*phet

    Dabei seit:
    01.05.2002
    Beiträge:
    12.244
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hessen
    Hab eben durch zufall das KDE Tool Kompose' gefunden ...

    Die Mac User kennen bereits dieses nette Feature ... nun gibts das auch für die KDE User :) (Für Gnome gibts ein Metacity "Tool")

    http://kompose.berlios.de/


    gruß Dev
     
  2. Anzeige

    Anzeige

    Wenn du mehr über Linux erfahren möchtest, dann solltest du dir mal folgende Shellkommandos anschauen.


    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. khs

    khs Routinier

    Dabei seit:
    19.08.2004
    Beiträge:
    408
    Zustimmungen:
    0
    Sieht das auf dem Mac auch so unspektakulaer aus?
    Wenn extra ein Bild mit der Fensteruebersicht aufgebaut werden muss, dann doch lieber gleich mit 3ddesktop, irgendwo muss die ganze Rechenzeit ja hin.
    Und: Ja, bei mir liegt 3ddesktop auf dem "Suchen"-Knopf meiner Tastatur... ;)

    -khs
     
  4. #3 Ponder_Stibbons, 23.08.2004
    Ponder_Stibbons

    Ponder_Stibbons Slackware Fan

    Dabei seit:
    03.08.2004
    Beiträge:
    166
    Zustimmungen:
    0
  5. devilz

    devilz Pro*phet

    Dabei seit:
    01.05.2002
    Beiträge:
    12.244
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hessen
    Naja aufm Mac OS legt Expose' die "Screenshots" an den Bildschirm angepasst an.

    Also es schaut aufm Mac noch ein wenig besser aus, aber von den Funktionen her isses genauso.....
     
  6. khs

    khs Routinier

    Dabei seit:
    19.08.2004
    Beiträge:
    408
    Zustimmungen:
    0
    Bis heute frueh hab ich festgestelt, wenn man erstmal ein wenig damit arbeitet, gewoehnt man sich doch recht schnell dran.
    Zwar werden Overlay-Fullscreens nicht gecaptured, aber ansonsten tuts ganz gut.
    Jetzt will ich nur noch nen schnelleren Bildaufbau beim Aufruf, das stoert mich wirklich noch etwas... alles in Allem Danke fuer den Anstoss, es mal anzuschauen, nachdem ich es auch gestern auf packages.gentoo.org gefunden hatte, es aber erstmal unter "irgendwann mal in Ruhe" einsortiert hatte...

    -khs
     
  7. devilz

    devilz Pro*phet

    Dabei seit:
    01.05.2002
    Beiträge:
    12.244
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hessen
    liegt übrigens schon im "default" portage unter x11-misc/kompose ...
     
  8. khs

    khs Routinier

    Dabei seit:
    19.08.2004
    Beiträge:
    408
    Zustimmungen:
    0
    Da hab ichs her.
    Einzig die Mirrors hatten den Source noch nicht, musste ihn von berios ziehen und in /usr/portage/distfiles legen. Aber das ging vom Aufwand noch zu vertreten... ;)

    -khs
     
Thema:

Expose' für KDE - kompose !

Die Seite wird geladen...

Expose' für KDE - kompose ! - Ähnliche Themen

  1. Linux Foundation unterstützt Projekt für die Interoperabilität von Drohnen

    Linux Foundation unterstützt Projekt für die Interoperabilität von Drohnen: Die Linux Foundation nimmt ein Projekt für die Interoperabilität von unbemannten Flugobjekten unter ihrem Dach auf. Ziel ist es, Open Source bei...
  2. Microsoft Teams für Linux bestätigt

    Microsoft Teams für Linux bestätigt: Wie Mitarbeiter von Microsoft bestätigten, wird die Kommunikationsplattform »Microsoft Teams« auch für Linux freigegeben. Weiterlesen...
  3. Mozilla konkretisiert Pläne für DNS über HTTPS

    Mozilla konkretisiert Pläne für DNS über HTTPS: Mozilla hat die Ergebnisse der jüngsten Tests von DNS über HTTPS vorgestellt. Diese führen zu Heuristiken, in welchen Situationen DNS über HTTPS...
  4. KDE definiert neue Ziele für die nächsten Jahre

    KDE definiert neue Ziele für die nächsten Jahre: Das KDE-Projekt hat auf der Konferenz Akademy 2019 neue Ziele für die nächsten zwei Jahre definiert. Weiterlesen...
  5. Google stellt Bibliothek für Differential Privacy vor

    Google stellt Bibliothek für Differential Privacy vor: Googe hat eine intern schon länger genutzte Bibliothek für Differential Privacy unter der freien Apache-Lizenz 2.0 veröffentlicht. Sie ermöglicht...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden