Eucalyptus 3.4 veröffentlicht

Diskutiere Eucalyptus 3.4 veröffentlicht im Linuxnews/Programmversionen Forum im Bereich Allgemeines; Eucalyptus, eine freie Lösung zum Bereitstellen privater und hybrider Clouds, ist in der Version 3.4 veröffentlicht worden. Mit der neuen Version...

  1. #1 newsbot, 28.10.2013
    newsbot

    newsbot Grünschnabel

    Dabei seit:
    26.11.2007
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    2
    Eucalyptus, eine freie Lösung zum Bereitstellen privater und hybrider Clouds, ist in der Version 3.4 veröffentlicht worden. Mit der neuen Version wird es unter anderem für Administratoren leichter, mit Eucalyptus betriebene Clouds zu verwalten.

    Weiterlesen...
     
  2. Anzeige

    Anzeige

    Wenn du mehr über Linux erfahren möchtest, dann solltest du dir mal folgende Shellkommandos anschauen.


    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

Eucalyptus 3.4 veröffentlicht

Die Seite wird geladen...

Eucalyptus 3.4 veröffentlicht - Ähnliche Themen

  1. Hybride Cloud-Verwaltung Eucalyptus 4.0 veröffentlicht

    Hybride Cloud-Verwaltung Eucalyptus 4.0 veröffentlicht: Die im kalifornischen Santa Barbara beheimatete Firma Eucalyptus Systems hat Eucalyptus, eine Verwaltungssoftware für private und hybride Clouds,...
  2. HP plant Kauf von Eucalyptus

    HP plant Kauf von Eucalyptus: HP hat bekannt gegeben, die Open-Source-Firma zum Aufbau hybrider Infrastruktur-Cloud-Umgebungen (IaaS) Eucalyptus zu übernehmen. Im Zuge der...
  3. Red Hat veröffentlicht Ceph Storage 4

    Red Hat veröffentlicht Ceph Storage 4: Der Linux-Distributor Red Hat hat 4 veröffentlicht, ein System zur Bereitstellung von sehr großen Datenspeichern. Neu sind eine einfachere...
  4. Tails 4.4 veröffentlicht

    Tails 4.4 veröffentlicht: Die Anonymisierungs-Distribution Tails wurde in der Version 4.4 veröffentlicht. Die neue Version aktualisiert Tor Browser und Thunderbird und...
  5. Amazon veröffentlicht mit Bottlerocket einen eigenen Container-Host

    Amazon veröffentlicht mit Bottlerocket einen eigenen Container-Host: Amazon kündigt das minimale Linux-Betriebssystem Bottlerocket an, das als Container-Host auf physischen Rechnern oder virtuellen Maschinen laufen...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden