erfahrungen mit intel graphics vorhanden ?

sono

Sack Flöhe Hüter
Beiträge
1.299
Moin. ich bin am überlegen ob ich mir ein ibm notebook mit nem intel graphics chipsatz hohle.

Wie sind da die efahrungen ? Hat jemand eine ahnung wie gut die unter linux laufen und ob die treiber sich problemlos ohen größere aufwand installieren lassen ?

Gruß Sono
 

devilz

Pro*phet
Beiträge
12.245
Also Probleme wirst du eigentlich keine haben. Allerdings solltest du wissen das die Performance nur im 2D Bereich ok ist. Für (3D) Games ist diese Karte nicht brauchbar ...

Ansonsten zum Surfen, Schreiben, etc. ist die Karte voll ok.

Welches Notebook solls denn sein? (IBM R50e?)
 

Zico

Lebende Foren Legende
Beiträge
1.559
Also den Intel Treiber von der Page hab ich nie installiert bekommen.
Soviel dazu, aber der X11 interne Intel-driver tut seinen Dienst ebenso. Nur wie schon gesagt: keine 3D Performance - für keine 3D Apps wie z.B. Armagetron reichts dennoch-
 

sono

Sack Flöhe Hüter
Beiträge
1.299
Hatte so an ein IBM Notebook gedacht IBM ThinkPad R52

Kannst du Hellsehen ?? Fast zumindest scheins.

Die sollen ja recht gut unter linux laufen, vor allem alle komponenten sollen gut laufen. Wenn 3d ned geht umso besser eigentlich, dann zock ich ned soviel.

Kann also nur von vorteil sein. Ob ich mir das allerdings antun will ein lappi mit dem ich ned mal unreal zocken kann weiß ich ned.
 

crakkstuh

Mitglied
Beiträge
32
hab dazu mal gleich wieder ne frage, ich muss für x11, bzw. kde zum laufen bekommen, wenn ich "startx" (Gentoo Distro) eingebe sagt er er habe das Modul i910 nicht. Gut, ich bin jetzt seit 2 stunden auf der suche nach dem modul/treiber aber da tut sich nix bei google. gibts da alternativtreiber die man nehmen kann? ist ne Intel 82915G/GV/910GL Express Chipset Family Card

wär der hammer wenn da jemand seine erfahrungen posten kann

-> crakk der anfänger :)
 

devilz

Pro*phet
Beiträge
12.245
crakkstuh schrieb:
hab dazu mal gleich wieder ne frage, ich muss für x11, bzw. kde zum laufen bekommen, wenn ich "startx" (Gentoo Distro) eingebe sagt er er habe das Modul i910 nicht. Gut, ich bin jetzt seit 2 stunden auf der suche nach dem modul/treiber aber da tut sich nix bei google. gibts da alternativtreiber die man nehmen kann? ist ne Intel 82915G/GV/910GL Express Chipset Family Card

wär der hammer wenn da jemand seine erfahrungen posten kann

-> crakk der anfänger :)


Probier mal den generic "i810" Treiber - eventl. geht der auch mit der der i910.
Ansonsten bleibt dir noch "vesa" als Treiber den du eigentlich mit jeder Karten nutzen kannst.
 

crakkstuh

Mitglied
Beiträge
32
devilz schrieb:
Probier mal den generic "i810" Treiber - eventl. geht der auch mit der der i910.
Ansonsten bleibt dir noch "vesa" als Treiber den du eigentlich mit jeder Karten nutzen kannst.

yeah kewl :P

hab die warte zeit auf eine antwort mit ner runde billard (alleine!!) überbrückt *g* und schown kanns weida gehn

thxx a lot my gott ;)

edit: so'n shice :(

[drm] failed to load kernel module "i915"
(EE) I810(0): [dri] DRIScreenInit failed. Disabling DRI
/root/.xinitrc: line 1: exec: startkde: not found

das muss doch am treiber liegen oder?
 
Zuletzt bearbeitet:

Zico

Lebende Foren Legende
Beiträge
1.559
sono schrieb:
Kann also nur von vorteil sein. Ob ich mir das allerdings antun will ein lappi mit dem ich ned mal unreal zocken kann weiß ich ned.

Falls es der i810 is, kannste Unreal vergessen - hab ich selbst schon erfolglos versucht :)
 

devilz

Pro*phet
Beiträge
12.245
crakkstuh schrieb:
yeah kewl :P

hab die warte zeit auf eine antwort mit ner runde billard (alleine!!) überbrückt *g* und schown kanns weida gehn

thxx a lot my gott ;)

edit: so'n shice :(

[drm] failed to load kernel module "i915"
(EE) I810(0): [dri] DRIScreenInit failed. Disabling DRI
/root/.xinitrc: line 1: exec: startkde: not found

das muss doch am treiber liegen oder?

Naja - mal "vesa" probiert ?
 

crakkstuh

Mitglied
Beiträge
32
ne noch nicht, mach ich aber gleich nach meinem hammer vorschlag:

ubuntu livecd rein -> kde durchstarten -> lsmod im terminal -> treiber ausfindig machen

falls da nix geht nehm ich dankend deinen vesa treiber vorschlag in anspruch :))
 

sono

Sack Flöhe Hüter
Beiträge
1.299
für den i915 er gibt es doch treiber auf der intel homepage.
warum nicht die nehmen ??
 

Andrea

Routinier
Beiträge
418
Hallo,

ich weiss zwar nicht von welcher Karte ihr genau redet, aber 3D laeuft mit der 855 zusammen mit dem i915 Treiber von der Homepage und mit XFree. Mit XOrg hab ich es nicht hinbekommen, koennte aber auch an mir liegen...

Andrea
 

sono

Sack Flöhe Hüter
Beiträge
1.299
Das es bei xorg mit den treibern probleme gibt hab ich jetzt zum 2ten mal gelesen. Wenns also an dir liegen sollte, dann liegt es auch an anderen :-)
 

tobiedl

Tripel-As
Beiträge
231
mich würde mal interessieren ob man die i915 pci express überhaupt unter suse 9.3 zum laufen bekommt. ich will mir nämlich ein notebook mit der karte anschaffen...
 

StyleWarZ

Profi Daten Verschieber
Beiträge
1.929
hab da auch noch ne frage dazu. funktioniert die Intel GMA 900 unter linux? jemand schon erfahrungen gemacht? bin mir am überlegen ob ich mein t42 meiner freundin verkaufe und dafür ein x41 zulege.. irgendwie brauch ich was zum mitnehmen und nicht zum mitschleppen.

thx Style
 

monarch

Schattenparker
Beiträge
222
crakkstuh schrieb:
yeah kewl :P

[drm] failed to load kernel module "i915"
(EE) I810(0): [dri] DRIScreenInit failed. Disabling DRI
/root/.xinitrc: line 1: exec: startkde: not found

das muss doch am treiber liegen oder?

Was den Treiber angeht geht nur drm nicht. Also keine 3d-Beschleunigung.
Ansonsten motzt er einfach nur weil er die KDE-Installation nicht findet.

Also schau einfach mal wo das startkde-Skript versteckt ist, vlt. ist ja KDE nicht komplett installiert.

Im 2D-Bereich muss so ne Intel-Kröte doch auf jedenfall laufen!
 

StyleWarZ

Profi Daten Verschieber
Beiträge
1.929
also zum da vieleicht nochmals ne antwort zu erhalten.. :/ das x41 hat ne Intel GMA 900 grafikkarte.. mit nem hd15 extern ausgang. funzt der unter linux auch. also mit den treibern?

Gruss Style

PS: /me scheisst auf 3d support auf nem notebook

EDIT: zum grafik treiber http://demod.foosel.net/linux/thinkpad_x41 da steht was mit dem 3d support von der on-board Intel i915gm Card.
 
Zuletzt bearbeitet:

Ähnliche Themen

Nvidia Hybrid-Grafikkarte: 3D Beschleunigung will nicht

Gigabit PCI Ethernet Card welche unter Kernel 3.16 läuft?

OpenSUSE 13.2, gallium-nine, mesa, wine

Suche Erfahrungen bzgl Lastveträglichkeit

[Erfahrungsbericht] Foxconn 45CSX + Atom 330

Oben