Email via Script über Exchange Server versenden (SASL)

A

acasuallinuxguy

Grünschnabel
Hallo,
ich bin z.Zt. an einem Thema mehr als eine Woche dran und echt am verzweifeln ;-)

Die Aufgabenstellung ist einfach:

Ich habe auf einem CentOS7-Server ein Script, welches eine eMail über einen Exchange-Server versendet. Diese eMail geht dann an eine eMail - Adresse, welche einen aktivierten Autoresponder hat. Das Script prüft dann, ob die Autorespond-Antwort eingegangen ist. Das klappt soweit ganz gut. Jedoch soll nun der Exchange-Server kein Plain-Login mehr akzeptieren sondern nach keberos authentifizieren (ntlm)

Das Script meldet nun:

EMAIL DELIVERY CRITICAL - smtp failed: SMTP SEND CRITICAL - No SASL mechanism found at /usr/share/perl5/vendor_perl/Authen/SASL.pm line 77. at /usr/share/perl5/Net/SMTP.pm line 143.

Ich verstehe, dass ohne dieses SASL keine Anmeldung (Login) am Exchange-Server möglich ist. Die Frage ist nun: Wie installiere ich das SASL, damit der Server sich an dem Exchange-Postfach anmelden und die Mail versenden kann.

Evtl. benötigte Infos:
Hintergrund ist das Monitoring eines Exchange-Servers. Hierbei soll die Mailroute geprüft werden.
Das Plugin ist das check_email_delivery (einfach danach googeln, erster Eintrag von nagios)
Monitoring Software ist icinga2


Vielen Dank!
Viele Grüße
Christian
 
Zuletzt bearbeitet:

Ähnliche Themen

Email via script via Exchange Server (SASL)

dovecot und postfix Konfiguration Problem

NagiosGrapher 1.7.1 funktioniert nicht

Eine Email von Script versenden (über SMTP)

Squid nur zum maskieren der eigenen IP, nicht für Webserver auf port 80

Oben