Ein frage an die Meister

Diskutiere Ein frage an die Meister im C/C++ Forum im Bereich Programmieren unter Linux/Unix; Hallo ? Ich habe ein Frage. Und zwar Ich möchte zwei kinderprozesse erzeugen.Aber der zweite Kindprozess soll erst erzeug werden, nachdem der...

  1. #1 was geht ab?, 12.01.2006
    was geht ab?

    was geht ab? Grünschnabel

    Dabei seit:
    12.01.2006
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Hallo ?

    Ich habe ein Frage. Und zwar
    Ich möchte zwei kinderprozesse erzeugen.Aber der zweite Kindprozess soll erst erzeug werden, nachdem der erste Kindprozesse terminiert ist.
    Mein frage ist, wie terminiere ich Kinderprozesse oder überhaupt prozesse?
    Ich möchte es in c Programmieren.

    Ich weiss, dass ihr mir die Lösung veraten könntet, aber bitte macht mir es nicht so leicht und gibt mir nur tipp und tricks. :))

    Ich würde mich auf ein Tipp freuen.

    Danke
     
  2. Anzeige

    Anzeige

    Wenn du mehr über Linux erfahren möchtest, dann solltest du dir mal folgende Shellkommandos anschauen.


    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Gollum

    Gollum NuB

    Dabei seit:
    05.12.2002
    Beiträge:
    131
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Ludwigshafen
    Hi du ,

    entweder beendet sich der Sohnprozess selber mit exit();
    oder der Vater terminiert ihn mit : int kill (int pid ,int signo);


    mfg Gollum
     
  4. hex

    hex Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    10.12.2003
    Beiträge:
    1.776
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Stuttgart
    Vllt. helfen dir Semaphore weiter. Ist eigentlich dafür da, wenn 2 Prozesse die
    gleichen Ressourcen benötigen, aber der 2. Kindprozess würde dann warten, bis
    der 1. die Pseudo-Ressource wieder freigibt. Informationen und ein Code-Beispiel
    gibt es bei Wikipedia!

    Wäre meiner Meinung ein interessanter Ansatz! ;)


    mfg hex
     
  5. #4 was geht ab?, 12.01.2006
    was geht ab?

    was geht ab? Grünschnabel

    Dabei seit:
    12.01.2006
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Danke euchen allen.
     
  6. hex

    hex Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    10.12.2003
    Beiträge:
    1.776
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Stuttgart
    Kein Thema. Wäre aber interessant zu wissen, wie du das ganze dann gelöst hast!
    Evtl. sogar mit Quellcode-Beispielen! :)

    mfg hex
     
  7. chb

    chb Steirer

    Dabei seit:
    01.06.2003
    Beiträge:
    2.359
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    ÖSTERREICH
    Verschoben nach C/C++
     
Thema:

Ein frage an die Meister

Die Seite wird geladen...

Ein frage an die Meister - Ähnliche Themen

  1. Red Hat veröffentlicht Umfrageergebnisse zu Open Source

    Red Hat veröffentlicht Umfrageergebnisse zu Open Source: Mit dem Bericht »State of Enterprise Open Source« gibt Red Hat zum zweiten Mal einen Überblick über die Verwendung freier Software in Unternehmen....
  2. Canonical startet Umfrage zu Ubuntu 20.04 LTS

    Canonical startet Umfrage zu Ubuntu 20.04 LTS: Canonical startet eine Befragung zu Ubuntu, die Ideen für die Ausgestaltung von Ubuntu 20.04 LTS und darüber hinaus bringen soll. Weiterlesen...
  3. Amazon gibt Abfragesprache PartiQL als Open Source frei

    Amazon gibt Abfragesprache PartiQL als Open Source frei: Amazon stellt PartiQL, eine SQL-kompatible Datenbankabfragesprache als Open Source zur Verfügung. Damit sollen Abfragen unabhängig vom Format und...
  4. Steam: Valve stellt Ubuntu 19.10 infrage

    Steam: Valve stellt Ubuntu 19.10 infrage: Wie die Offiziellen bei Valve bekannt gaben, wird der Hersteller nach der geplanten Entfernung der 32-Bit-Archtektur aus Ubuntu die neuen...
  5. Frage zu Bash Script mit Grep Ausgabe

    Frage zu Bash Script mit Grep Ausgabe: Hallo Zusammen, ich schreibe gerade in Bash ein Script, mit dem ich eine Ausgabe per Grep filtere, nun ist es so - dass ich allerdings zwei...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden