DVD-Codec für Kaffeine und/oder VideoPlayer

Diskutiere DVD-Codec für Kaffeine und/oder VideoPlayer im Debian/Ubuntu/Knoppix Forum im Bereich Linux Distributionen; Hi, ich hab ubuntu und festgestellt, dass mir der DVD-Codec für den Media-Player "Kaffeine" fehlt. Weiterhin hab ich den DVD-Codec für...

  1. #1 ew_wolf, 20.01.2008
    ew_wolf

    ew_wolf Tripel-As

    Dabei seit:
    02.06.2006
    Beiträge:
    157
    Zustimmungen:
    0
    Hi,

    ich hab ubuntu und festgestellt, dass mir der DVD-Codec für den Media-Player "Kaffeine" fehlt. Weiterhin hab ich den DVD-Codec für Ubuntu-Media-Player "Video-Player" installiert. Leider funktioniert diese nicht richtig, die DVD startet zwar aber das BIild ist fehlerhaft und der Ton fehlt!

    Wo finde ich den passenden Codec für "Kaffeine" und/oder den für "Video-Player"?
     
  2. Anzeige

    Anzeige

    Wenn du mehr über Linux erfahren möchtest, dann solltest du dir mal folgende Shellkommandos anschauen.


    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 hermann4, 20.01.2008
    hermann4

    hermann4 Firmware v.3.1

    Dabei seit:
    29.09.2006
    Beiträge:
    525
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hamburg
    Ich würde dir zumindest bei DVDs von Kaffeine abraten. Nimm VLC, das spielt auch DVDs problemlos ohne das ganze Codec-Gefrickel ab.
     
  4. Guest

    Guest Guest

    weil vlc alle codecs selber installiert als abhängigkeiten...;)
     
  5. #4 ew_wolf, 21.01.2008
    ew_wolf

    ew_wolf Tripel-As

    Dabei seit:
    02.06.2006
    Beiträge:
    157
    Zustimmungen:
    0
    Hab ich installiert. leider hab ich bei gekauften dvds probleme mit dem bild und den ton. irgendwie werden sie nicht richtig decodiert! X(
     
  6. #5 Wolfgang, 21.01.2008
    Wolfgang

    Wolfgang Foren Gott

    Dabei seit:
    24.04.2005
    Beiträge:
    3.978
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Erfurt
    Hast du die libdvdcss istalliert?
    Welchen Player verwendest du mit kaffeine?
    Das ist ja kein eigener Player, sondern das Programm verwendet einstellbare verfügbare Player.
     
  7. #6 ew_wolf, 22.01.2008
    ew_wolf

    ew_wolf Tripel-As

    Dabei seit:
    02.06.2006
    Beiträge:
    157
    Zustimmungen:
    0
    Das muss ich erst mal heute Abend checken.:think:

    Ich habe erst den von Ubuntu mitgelieferten "Video-Player" versucht und dann VLC runtergalden und installiert. Leider mit gleichem Erfolg, Bild- und Ton-Störungen.X(
     
  8. foexle

    foexle Kaiser

    Dabei seit:
    02.05.2007
    Beiträge:
    1.104
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Saarbrücken
    der "video-player" den du meinst ist totem,
    und das ganze hört sich star nach stream problem an, hatte ich auch ... installier einfach die oben genannte lib dann läuft das ...
    wobei ich sagen muss, das manche dvds nicht richtig abgespielt werden in totem, aber vlc macht das alles ohne probs
     
  9. #8 ew_wolf, 23.01.2008
    ew_wolf

    ew_wolf Tripel-As

    Dabei seit:
    02.06.2006
    Beiträge:
    157
    Zustimmungen:
    0
    Danke ich werde mal nach dieser libary schauen.
     
  10. #9 ew_wolf, 23.01.2008
    Zuletzt bearbeitet: 23.01.2008
    ew_wolf

    ew_wolf Tripel-As

    Dabei seit:
    02.06.2006
    Beiträge:
    157
    Zustimmungen:
    0
    Irgendwie lässt sich nicht die libary "libdvdcss" oder "libdvdcss2" installieren. ich habe es mit
    Code:
    sudo aptitude install libdvdcss
    oder mit
    Code:
    $sudo apt-get update
    $sudo apt-get install w32codecs libdvdcss2
    versucht. leider hat beider nicht funktioniertX(

    Ich erhalte immer diese Fehlermeldung
    Code:
    Paketlisten werden gelesen... Fertig
    Abhängigkeitsbaum wird aufgebaut
    Reading state information... Fertig
    Lese erweiterte Statusinformationen
    Initialisiere Paketstatus... Fertig
    Erzeuge Tag-Datenbank... Fertig
    Kein Kandidat für »libdvdcss2« gefunden
    Es werden keine Pakete installiert, aktualisiert oder entfernt.
    0 Pakete aktualisiert, 0 zusätzlich installiert, 0 werden entfernt und 0 nicht aktualisiert.
    Muss 0B an Archiven herunterladen. Nach dem Entpacken werden 0B zusätzlich belegt sein.
    Schreibe erweiterte Statusinformationen... Fertig
    Paketlisten werden gelesen... Fertig
    Abhängigkeitsbaum wird aufgebaut
    Reading state information... Fertig
    Lese erweiterte Statusinformationen
    Initialisiere Paketstatus... Fertig
    Erzeuge Tag-Datenbank... Fertig
    
     
  11. #10 taudorinon, 23.01.2008
    taudorinon

    taudorinon Grünschnabel

    Dabei seit:
    22.01.2008
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Müllheim/Baden
    Die libdvdcss2 für Gutsy gibts in folgender Paketquelle
    Code:
    deb http://de.packages.medibuntu.org/ gutsy free non-free
    Vor der Installation noch den GPG-Key mit
    Code:
    wget -q http://de.packages.medibuntu.org/medibuntu-key.gpg -O- | sudo apt-key add - && sudo apt-get update
    runterladen.
     
  12. #11 ew_wolf, 24.01.2008
    ew_wolf

    ew_wolf Tripel-As

    Dabei seit:
    02.06.2006
    Beiträge:
    157
    Zustimmungen:
    0
    Danke,

    jetzt kann ich so langsam die Windows-Büchse weglassen :D
     
Thema:

DVD-Codec für Kaffeine und/oder VideoPlayer

Die Seite wird geladen...

DVD-Codec für Kaffeine und/oder VideoPlayer - Ähnliche Themen

  1. Microsoft Teams für Linux bestätigt

    Microsoft Teams für Linux bestätigt: Wie Mitarbeiter von Microsoft bestätigten, wird die Kommunikationsplattform »Microsoft Teams« auch für Linux freigegeben. Weiterlesen...
  2. Mozilla konkretisiert Pläne für DNS über HTTPS

    Mozilla konkretisiert Pläne für DNS über HTTPS: Mozilla hat die Ergebnisse der jüngsten Tests von DNS über HTTPS vorgestellt. Diese führen zu Heuristiken, in welchen Situationen DNS über HTTPS...
  3. KDE definiert neue Ziele für die nächsten Jahre

    KDE definiert neue Ziele für die nächsten Jahre: Das KDE-Projekt hat auf der Konferenz Akademy 2019 neue Ziele für die nächsten zwei Jahre definiert. Weiterlesen...
  4. Google stellt Bibliothek für Differential Privacy vor

    Google stellt Bibliothek für Differential Privacy vor: Googe hat eine intern schon länger genutzte Bibliothek für Differential Privacy unter der freien Apache-Lizenz 2.0 veröffentlicht. Sie ermöglicht...
  5. Purism bietet »PureBoot Bundle« für neue Notebooks

    Purism bietet »PureBoot Bundle« für neue Notebooks: Purism bietet Käufern seiner Notebooks jetzt die Möglichkeit, die Geräte per »PureBoot Bundle« ab Werk mit einem abgesicherten Bootvorgang...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden