Durchrouten

miketech

Routinier
Beiträge
403
Hi zusammen,

ich habe folgendes Problem:

Rechner A hat 2 Netzwerkkarten. Mit Netzwerkkarte 1 ist er mit dem Router verbunden. An Netzwerkkarte 2 hängt ein Rechner B. Jetzt möchte ich mit Rechner B über Rechner A und dann über den Router online gehen. Nur wie? Wie kann ich Rechner A sagen, dass er den Rechner B zum Router weiterleiten soll? Und wie sag ich Rechner B, dass er durch Rechner A zum Router und dann ins Internet kommt?

Danke im voraus

Mike
 

Andre

Foren Gott
Beiträge
3.876
also bei mir reicht folgendes:
echo "1" > /proc/sys/net/ipv4/ip_forward

iptables -A FORWARD -p tcp --tcp-flags SYN,RST SYN -j TCPMSS --clamp-mss-to-pmtu

iptables -t nat -A POSTROUTING -o ppp0 -j MASQUERADE

Bei client B trägst du einfach A als "Defaulroute" ein...
Bei A entsprechend den Router...
das sollte eigentlich schon reichen....
aber kann dir nichts versprechen..bin nicht so der Netzwerker ;)
 

LinuxSchwedy

ehem. Mod
Beiträge
1.797
Hey, super-Thread !

Ich wurde schon oft gefragt, ob ich eine Antwort auf die gleiche Frage kenne. Werde bei der Gelegentheit bei einem Kollegen mal ausprobieren.:)
 

BeoWulf

Doppel-As
Beiträge
120
trotzdem danke, ich steh nämlich vor gleichem prob, hab auchn alten pc mit suse office server am laufen und nen netgear router und versuch schon seit einiger zeit diese konfig ans laufen zu bringen, bis jetzt hat es immer irgendwo gehangen.
mit nem bisserl glück *hoff* hab ich es dann endlich so wie ich schon die ganze zeit gerne gehabt hätte (sicher und sauber ^^,hab halt nen sicherheitstick)
 

Ähnliche Themen

rsync Übertragung von Dateien zwischen zwei Servern

ffmpeg Framerate erhöhen.

sed - Bitte um Unterstützung

Port Forwarding mit iptables

mehrere Textdateien gleichzeitig öffnen.

Oben