DSL Kabellos unter LINUX ?

Diskutiere DSL Kabellos unter LINUX ? im Internet, lokale Netzwerke und Wireless Lan Forum im Bereich Netzwerke & Serverdienste; Hallo zusammen, ich muss mein Mini-Netwerk (2 Rechner) an einen anderen Standort in meiner Wohnung plazieren. Telefon (NTBA) und DSL-Modem...

  1. #1 bluelupo, 25.11.2003
    bluelupo

    bluelupo Gast

    Hallo zusammen,

    ich muss mein Mini-Netwerk (2 Rechner) an einen anderen Standort in meiner Wohnung plazieren.

    Telefon (NTBA) und DSL-Modem sind am ursprünglichen PC-Standort.
    Leider ist die Telefondose auch nicht direkt dort wo die PC's stehen soll.
    Das Mini-Netz soll weiterhin via Ethernetkabel bestehen bleiben

    Welche kabelose Lösung würde sich am neuen Standort anbieten ?

    Ciao
    bluelupo
     
  2. Anzeige

    Anzeige

    Wenn du mehr über Linux erfahren möchtest, dann solltest du dir mal folgende Shellkommandos anschauen.


    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Raceboater, 26.11.2003
    Raceboater

    Raceboater Jungspund

    Dabei seit:
    14.11.2003
    Beiträge:
    22
    Zustimmungen:
    0
    Hmmm, habe so eine ähnliche Problematik bei mir ... allerdings steht der Desktop ziemlich direkt neben der Dose - brauche das WLAN also nur für das Notebook.

    Für Dich hieße das als mögliche Lösung :
    Access-Point direkt an den NTBA ran, nachdem Du den (unter direktem Anschluß an Dein Desktop) für den Zugang konfiguriert hast. Die beiden vernetzten Rechner mit dem entsprechenden WLAN-PCI-Derivat (da vernetzt, sollte die Karte in EINEM Rechner reichen) ausrüsten ... das wars.

    Als Geräte habe ich hier D-Link DI714P+ und die 605er Karte (PCMCIA)(beides 54MBit-Geräte). Werde am Wochenende mal testen und dann berichten ob es läuft. Wie sich dann eine entsprechende PCI-Karte für das Desktop verhalten wird, kann ich dann natürlich nicht sagen ...

    Gruß, RB
     
Thema:

DSL Kabellos unter LINUX ?

Die Seite wird geladen...

DSL Kabellos unter LINUX ? - Ähnliche Themen

  1. Bash Unter- Skript unabhängig starten

    Bash Unter- Skript unabhängig starten: Hallo. Ich bin neu hier, und versuche mich auch ein wenig mit Bash Skripten um ein paar Aufgaben zu Automatisieren. Im Moment geht es darum IP...
  2. »Windows Subsystem for Linux 2« unterstützt GUI-Anwendungen

    »Windows Subsystem for Linux 2« unterstützt GUI-Anwendungen: Microsoft verkündet auf der online abgehaltenen Konferenz »Build 2020« Verbesserungen für ihr »Windows Subsystem for Linux 2«. Es soll grafische...
  3. Tails 4.6 unterstützt U2F-Token

    Tails 4.6 unterstützt U2F-Token: Tails 4.6 führt die Unterstützung für Universal-2nd-Factor Sicherheitstoken ein und schließt Sicherheitslücken des Vorgängers. Weiterlesen...
  4. VLC 3.0.10 unterstützt SMB2/3

    VLC 3.0.10 unterstützt SMB2/3: VLC 3.0.10 unterstützt das Streaming lokaler SMB2/3-Shares und verbessert die Handhabung von DVDs. Zudem wurden diverse Sicherheitslücken...
  5. Yocto 3.1 - erste Ausgabe mit langfristiger Unterstützung

    Yocto 3.1 - erste Ausgabe mit langfristiger Unterstützung: Yocto, eines der verbreitetsten eingebetteten Linux-Systeme, ist in Version 3.1 erschienen. Es ist die erste Ausgabe, die zwei Jahre statt einem...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden