DRIscreenInit failed. Disabling DRI. startkde:: not found

Diskutiere DRIscreenInit failed. Disabling DRI. startkde:: not found im FreeBSD Forum im Bereich BSD / Unix; Hallo Zusammen, ich fange gerade erst an mit Linux und versuche gerade ein Free BSD 6.0 mit Grafischeroberfläsche zum laufen zu bekommen. Ich...

  1. Sweety

    Sweety Guest

    Hallo Zusammen,
    ich fange gerade erst an mit Linux und versuche gerade ein Free BSD 6.0 mit Grafischeroberfläsche zum laufen zu bekommen.
    Ich habe KDE installiert jedoch bekomme ich die oben genante Fehlermeldung wenn ich startx eingebe.

    Kann mir da jemand weiterhelfen ? :hilfe2:
     
  2. #2 AndreasMeyer, 25.05.2006
    AndreasMeyer

    AndreasMeyer Guest

Thema:

DRIscreenInit failed. Disabling DRI. startkde:: not found

Die Seite wird geladen...

DRIscreenInit failed. Disabling DRI. startkde:: not found - Ähnliche Themen

  1. Authentication for user xxx FAILED with error NT_STATUS_WRONG_PASSWORD

    Authentication for user xxx FAILED with error NT_STATUS_WRONG_PASSWORD: Hallo zusammen Ich habe ein scheinbar einfaches Problem, das mich nun schon länger beschäftigt... Ausgangslage ist eine IP-Kamera, die ihre...
  2. Boot has failed, sleeping forever

    Boot has failed, sleeping forever: Hallo, Leider bootet mein Centos6 nicht mehr. Ich denke der Grub ist defekt. Also dachte ich mir wenn die Auswahl kommt drück ich C für die...
  3. bind failed on port 445 und 139

    bind failed on port 445 und 139: Hallo, ich weiß es gibt tausender solcher Threads, leider konnte keiner davon mir bisher weiterhelfen. Also starte ich diesen hier um...
  4. Bootfehler/Neuinstallation Grub auf failed RAID1

    Bootfehler/Neuinstallation Grub auf failed RAID1: Hallo! Ich habe leider Probleme, meinen Linux-Server nach einem Festplatten-Fehler (defektes RAID1) zu booten. Meine Konfiguration: /boot...
  5. SLES 9: Plattentausch > fsck failed.

    SLES 9: Plattentausch > fsck failed.: Ich habe hier ein etwas betagtes System mit installiertem SUSE LINUX Enterprise Server 9 (i586). Die Partitionsaufteilung sieht folgendermaßen...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden