DNS Problem mit wvdial

HerrBrand

HerrBrand

Grünschnabel
Ich schreib hier mal den genauen Verlauf derEinwahl auf, vielleicht kann man(n) mir dann weiterhelfen.
--> init. Modem
--> Sending ATDT 0192071
--> Waiting for Carrier
CONNECT 57600
--> Carrier detected. Waiting for prompt
[7f]} ....usw
--> ppp negotiation detected
--> Starting pppd at ....
--> pid of pppd : 1116
--> using interface ppp0
--> Authentication (CHAP) started
--> Authentication (CHAP) successful
--> local IP adress xxx.xxx.xxx
--> remote IP xxx.xxx.xxx
--> primary DNS xxx.xxx.xxx
--> secondary DNS xxx.xxx.xxx
--> Skript /etc/ppp/ip-up run successful
--> Default route ok
--> warning, can´t find addres for 'www.suse.de' /?Woher das kommt,keine Ahnung
--> warning, address lookup does not work
--> Nameserver (DNS) failure, the connection may not work


So, das wars, ich weiß aber nicht was da falsch ist. Hab schon eineige Konfigurationen durchgespeilt aber anscheinend nicht die Richtige gefunden. Ich weiß auch nicht wo das mit 'www.suse.de herkommt.
KAnn mir denn da keiner weiterhelfen?
In allen conf( wvdial.conf, usw) hab ich alles durchgespielt finde aber keine Lösung. HAt jemand ne Idee?
 

Ähnliche Themen

CentOS 6.3 RADIUS - Keine Verbindung möglich

UMTS-Verbindung aufgebaut aber kein Routing

Squid nur zum maskieren der eigenen IP, nicht für Webserver auf port 80

IBM T22, Debian Etch 4, X-server start nach Neuinstall

HD Parameter setzen Suse 10.3, lahmer gehts kaum!

Oben