Distri Logos

Tux-Forever

Linuxer
Beiträge
932
was für ein distri logo gefällt euch am besten also mir das von red hat und debian
suse gefällt mir überhaupt nicht naja is geschmackssache :)
bitte liebe suse user schlagt mich nicht :rolleyes:
 

Andre

Foren Gott
Beiträge
3.876
hmmmm gute frage.....

finde das debian logo auch echt cool...

ist nicht so überladen....schlicht und einprägsam...
 

rup

Haudegen
Beiträge
627
> Ich hab so ein WIndows Programm das die Bilder komplett in ASCII Code erstellt !

Gibt es auch unter Linux z.B. asciiview
 
S

saintjoe

Gast
Original geschrieben von Tux-Forever
doofe frage bestimmt aber wie heisst eigentlich dieses teufelchen von freebsd?

Das Teufelchen hat keinen Namen. Viele denken irrtümlicher Weise, es wurde "Chuck" heissen.
Es heisst aber nur "BSD Daemon".
Wenn man aber einen Namen für den kleinen will, so ist "Beastie" die richtige Wahl :)

Siehe auch:
http://www.mckusick.com/beastie/

Gruß
 

miret

im Ghost-Modus
Beiträge
3.031
Soweit ich weiß ist das kein Teufel, sondern soll einen Daemon darstellen! ( :D Grüße vom Kackenhauer persönlich!)

Nutze zwar SuSE, aber das Logo und der ganze glibbergrüne Krötenkram ist mir echt zuwider.
Das geilste Logo ist in meinen Augen das von debian, weil einfach und prägnant.
Gentoo ist zwar 'ne schöne Grafik, aber wirkt langweilig!
Hab mir jetzt aber nicht alle 397 Milliarden Logos aller Distris angeguckt!
 

NoKarma

Dunkelgraf
Beiträge
144
Mir gefällt das Logo von Red Hat verdammt gut, dass strahlt irgendwie "Profesionalität" aus *g

Ansonsten würde ich auf Platz 2 das Debian Logo platzieren, es macht optisch viel her. Aber das von Red Hat ist Nr. 1
 

Ähnliche Themen

Keine grafische Oberfläche (Debian Installation)

Gruppe mitsamt allen Usern löschen?

subprocess.Popen() - Stream Stout

Samba 4 + PowerShell?

Freezes Abstürze und bootcrashes

Oben