DIG für DNS-Prüfungen? Was ist schneller?

Diskutiere DIG für DNS-Prüfungen? Was ist schneller? im Shell-Skripte Forum im Bereich Programmieren unter Linux/Unix; Hallo! Ich möchte mich zunächst vorstellen. Mein Name ist Karsten, ich bin 31 und komme aus Hannover. Seit mehreren Jahren programmiere ich...

  1. #1 karsten_m, 08.06.2011
    karsten_m

    karsten_m Grünschnabel

    Dabei seit:
    08.06.2011
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Hallo!

    Ich möchte mich zunächst vorstellen. Mein Name ist Karsten, ich bin 31 und komme aus Hannover. Seit mehreren Jahren
    programmiere ich nebenberuflich für verschiedene Kunden Programme und Webanwendungen, insbesondere auf PHP-Basis.
    Hoffe daß ich hier um Forum noch Einiges lernen kann :-)

    Zu meiner Frage:

    Ein Kunde möchte ein Script erstellt haben, welches eine große Domainliste auf Existenz prüft, also ob diese registriert sind oder nicht.
    Höchstes Kriterium ist eine blitzschnelle Abhandlung der Liste, es geht um ca. 100.000 Domains.

    Da ich mit den DNS-Utils noch nicht so vertraut bin, frage ich einfach mal in die Runde,
    welche Abfragemöglichkeit am schnellsten und sinnvollsten ist? Ich habe es mit DIG probiert, hier aber eine Reaktionszeit
    von 5-7 ms. Gibt es noch einen schnelleren Weg? PING usw. kann man ja eh getrost vergessen :-)

    Weiter: Ist DIG denn überhaupt auch zuverlässig? Was passiert, wenn eine Domäne zwar registriert (nicht verfügbar) ist,
    sie jedoch nicht auf einen Server geleitet wird. Wird dann die Antwort verfälscht?

    Vielen Dank im Voraus, :)

    Karsten
     
  2. #2 foobarflu, 09.06.2011
    foobarflu

    foobarflu Foren As

    Dabei seit:
    21.12.2003
    Beiträge:
    79
    Zustimmungen:
    0
    Ja, allerdings ist der komplizierter. Momentan sendest Du die Anfrage, wartest auf die Antwort und sendest dann die nächste Anfrage. Wenn Du mehrere Anfragen gleichzeitig schickst wird das deutlich schneller. Das geht dann aber nicht mehr mit dig sondern mit Tools wie python+twisted names oder perl+anyevent::dns

    Richtig zuverlässig wird nur eine whois-Abfrage sein. Da solltes Du dann aber die Datenmengen vorher reduzieren, Massenanfragen mögen die wenigsten whois-Betreiber (zumindest laut den Leuten und die haben damit Erfahrung)
     
Thema:

DIG für DNS-Prüfungen? Was ist schneller?

Die Seite wird geladen...

DIG für DNS-Prüfungen? Was ist schneller? - Ähnliche Themen

  1. Empfehlungen für ein Partitionsschema home server

    Empfehlungen für ein Partitionsschema home server: Hallo ihr, ich möchte Debian neu installieren und überlege, wie ich meine Festplatte am sinnvollsten partitioniere Nunja dabei mache ich immer...
  2. Daten für eine Homepage optimieren und verarbeiten?!

    Daten für eine Homepage optimieren und verarbeiten?!: Hi Ihr wisst ja sicher es gibt viele offene Daten die von der Regierung kostenlos zur Verfügung gestellt werden darunter auch "echt zeit daten"....
  3. [gelöst] - for file in ... nur für bestimmte Endungen?

    [gelöst] - for file in ... nur für bestimmte Endungen?: Hallo Zusammen Ich habe einen eigenen Server und das Ziel mittels einem Shell-Skript ein Verzeichnis auf neue Dateien zu überprüfen. Das Skript...
  4. Erweiterbarer Wrapper für GNU find

    Erweiterbarer Wrapper für GNU find: Hallo zusammen, Da ich hier noch einen Account habe, wollte ich mal dieses Forum nutzen, um ganz dreist ein wenig Eigenwerbung zu machen :) Ich...
  5. Suche erweiterbare Audio-APP für 768kHz

    Suche erweiterbare Audio-APP für 768kHz: Kennt jemand eine OS audio APP für den PC, welche höhere Bitraten unterstützt, bzw. die man entsprechend erweitern könnte? Auf dem WIN-Markt habe...