Der Staat überwacht die Bevölkerung mit Radar

Diskutiere Der Staat überwacht die Bevölkerung mit Radar im Member Talk & Offtopic Forum im Bereich Allgemeines; ########## content gelöscht! ########### doppelpostings und spam sind nicht erwünscht! bitte beachten! sonst wird der account gesperrt!

  1. #1 Markus Bott, 23.03.2003
    Markus Bott

    Markus Bott SPAMMER

    Dabei seit:
    18.03.2003
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    ##########
    content gelöscht!
    ###########

    doppelpostings und spam sind nicht erwünscht!
    bitte beachten! sonst wird der account gesperrt!
     
  2. Anzeige

    Anzeige

    Wenn du mehr über Linux erfahren möchtest, dann solltest du dir mal folgende Shellkommandos anschauen.


    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. devilz

    devilz Pro*phet

    Dabei seit:
    01.05.2002
    Beiträge:
    12.245
    Zustimmungen:
    0
    omg !

    Muß der Schrott denn sein ?
     
  4. miret

    miret im Ghost-Modus

    Dabei seit:
    19.06.2002
    Beiträge:
    3.031
    Zustimmungen:
    0
    Was war denn, hab nix mitgekriegt??
     
  5. devilz

    devilz Pro*phet

    Dabei seit:
    01.05.2002
    Beiträge:
    12.245
    Zustimmungen:
    0
  6. miret

    miret im Ghost-Modus

    Dabei seit:
    19.06.2002
    Beiträge:
    3.031
    Zustimmungen:
    0
    Aha! Und was soll der Scheiß?
     
  7. devilz

    devilz Pro*phet

    Dabei seit:
    01.05.2002
    Beiträge:
    12.245
    Zustimmungen:
    0
    Gute Frage !
     
  8. JoelH

    JoelH I love Ruby

    Dabei seit:
    13.04.2002
    Beiträge:
    653
    Zustimmungen:
    0
    hmm,

    der Topicname ist geil. Der Herr sollte sich mal informieren was Radar überhaupt ist :D :D

    Bin ich ein Flugzeug oder was *grins*
     
  9. miret

    miret im Ghost-Modus

    Dabei seit:
    19.06.2002
    Beiträge:
    3.031
    Zustimmungen:
    0
    Ich denke mal (auch wenn ich per Radar überwacht werde) man sollte das Thema jetzt sterben lassen.
    Eigentlich bin ich ja ein Befürworter von Beiträgen, die hier auch mal über das eigentliche Thema hinaus gehen. Das geht aber irgendwie völlig in die falsche Richtung und es zeigt ja auch seine "Diskusionsfreude", das er die Themen hier nur "abspamt"!
    Sollte es beim bisher "geleisteten" bleiben, gut!
    Wenn nicht, sollte man sich wohl ernsthaftere Gedanken dazu machen.[​IMG]
     
  10. #9 saintjoe, 06.04.2003
  11. devilz

    devilz Pro*phet

    Dabei seit:
    01.05.2002
    Beiträge:
    12.245
    Zustimmungen:
    0
    Hmm manche lernen es nie !

    Heise troll, da passt er auch hin *g*
     
  12. #11 Spike05, 07.04.2003
    Spike05

    Spike05 Jungspund

    Dabei seit:
    05.04.2003
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    Der Name kommt mir langsam auch bekannt vor! :D

    Ist nicht das einzige Forum wo der sein Unwesen treibt!

    cu

    Jochen
     
  13. devilz

    devilz Pro*phet

    Dabei seit:
    01.05.2002
    Beiträge:
    12.245
    Zustimmungen:
    0
    Haben wir auch schon gemerkt *lol*

    Schlimm dieser Typ !

    Ob da ne Unterlassungsklage Sinn hatt ? *g*
     
  14. #13 RlDdLeR, 07.04.2003
    RlDdLeR

    RlDdLeR BENUTZT GOOGLE - VERDAMMT

    Dabei seit:
    04.04.2003
    Beiträge:
    702
    Zustimmungen:
    0
    Also, ich hab von dem Herrn Bott schon in vielen Foren gehört.

    Es scheint, als wenn er sich überall registriert, um die Leute aufmerksam zu machen. Der Inhalt seiner Postings enthält immer sowas Spionage- oder TCPAähnliches ;)

    Ich mach jetzt mal keine Werbung für seine Seite, aber sie ist wirklich gut, ich wusste garnciht, was es alles an Spionoagemöglichkeiten gibt, und die auch eingesetzt werden!

    MFG
     
  15. devilz

    devilz Pro*phet

    Dabei seit:
    01.05.2002
    Beiträge:
    12.245
    Zustimmungen:
    0

    Na ob das alles so stimmt ! :rolleyes: :rolleyes: :rolleyes:
     
  16. ookami

    ookami Haudegen

    Dabei seit:
    06.07.2002
    Beiträge:
    543
    Zustimmungen:
    0
    jau
    man weis es halt nicht :)

    cu
     
  17. #16 Los_Andros, 07.04.2003
    Los_Andros

    Los_Andros Doppel-As

    Dabei seit:
    08.11.2002
    Beiträge:
    137
    Zustimmungen:
    0
    Eben, nicht alles, was geschrieben steht stimmt auch!
    Und überhaupt, wozu Radar???????
    Das geht viel einfacher mit allgemein verbreiteten Spionagesatelliten, wie sie die USA, Japan, ... einsetzen.

    Das ist nichts neues.
    Hier in Süden von München bei Bruckmühl stehen auch drei nette weisse Pilze der NSA. Die überwachen von dort das Telefonnetz von halb Europa.


    Und????


    Nichts und, das gabs vor 50 Jahren, vor 40 Jahren, vor 30 Jahren, ...


    Die Zeit der Weltverschwörungstheorien und Geheimorganisationen, die die Welt regieren sollten mal vorbei sein (Illuminaten lassen grüßen)
     
  18. g_eXx

    g_eXx gentoo-user

    Dabei seit:
    03.10.2002
    Beiträge:
    182
    Zustimmungen:
    0
    so ein stresspickel der kanns nicht lassen! X(
     
  19. Andre

    Andre Foren Gott

    Dabei seit:
    01.04.2002
    Beiträge:
    3.876
    Zustimmungen:
    0
    hab den kollegen schon längst gesperrt *g*
    der postet hier nicht mehr ;)
     
  20. CRS

    CRS Grünschnabel

    Dabei seit:
    15.04.2003
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Was denn hier auch?? Also der Typ is mir echt unheimlich. Ich bin nun wirklich auf recht vielen boards aktiv und ich kenne genau zwei, auf denen noch kein Thread von ihm zu finden ist. Und ueberall das gleiche, eben dieser Verschwoerungskram und Werbung fuer die Seite totalitaer.de

    :rolleyes: :D

    MfG
     
Thema:

Der Staat überwacht die Bevölkerung mit Radar

Die Seite wird geladen...

Der Staat überwacht die Bevölkerung mit Radar - Ähnliche Themen

  1. Mozilla stellt Prinzipien für staatliche Überwachung auf

    Mozilla stellt Prinzipien für staatliche Überwachung auf: Mozillas Justiziarin Denelle Dixon-Thayer hat in einem Blogeintrag Prinzipien aufgestellt, an der legitime staatliche Überwachung sich ausrichten...
  2. Frankreich sagt »Non« zu staatlich verordneten Hintertüren

    Frankreich sagt »Non« zu staatlich verordneten Hintertüren: In Frankreich hat die Regierung eine Gesetzesvorlage abgelehnt, die zum Ziel hatte, Hardwarehersteller zum Einbau von Backdoors in ihre Produkte...
  3. Portugal: Staatliche Forschungseinrichtung empfiehlt Open Source

    Portugal: Staatliche Forschungseinrichtung empfiehlt Open Source: Freie Software ist zuverlässiger, stabiler und flexibler als proprietäre, sagt die staatliche Forschungseinrichtung LNEC und empfiehlt, auf...
  4. China enthüllt staatlich gefördertes Mobil-Betriebssystem COS

    China enthüllt staatlich gefördertes Mobil-Betriebssystem COS: China hat ein staatlich gefördertes Betriebssystem für Smartphones, Tablets, PCs und Set-Top-Boxen vorgestellt, das die Abhängigkeit von...
  5. Staatlich geprüfter Informatiker Schwerpunkt Multimedia

    Staatlich geprüfter Informatiker Schwerpunkt Multimedia: löschen... . . .
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden