Debian von alternativer Platte installieren

Diskutiere Debian von alternativer Platte installieren im Installation & Basiskonfiguration Forum im Bereich Linux/Unix Allgemein; Hallo zusammen Also, zu meiner Story: Ich hab 3 Platten. 1x Hauptsystem, 1x Daten, 1x Backup von Daten & Hauptsystem. Nun ist mir das...

  1. tr0nix

    tr0nix der-mit-dem-tux-tanzt

    Dabei seit:
    11.07.2003
    Beiträge:
    1.585
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Schweiz, Opfikon/Glattbrugg
    Hallo zusammen

    Also, zu meiner Story:
    Ich hab 3 Platten. 1x Hauptsystem, 1x Daten, 1x Backup von Daten & Hauptsystem. Nun ist mir das Hauptsystem abgeraucht (gesamte Platte). Also ersetzt und Daten zurückgespielt. Aber oh schreck, hätt ichs doch mit dd gemacht (nimmt dd auch den kcore mit rein?)... rsync hat die symbolischen Links nicht kopiert und sonst nen haufen scheiss angerichtet! However - das System ist nicht mehr wirklich brauchbar (alle /etc/rcX-Links etc. weg).

    Das dumme daran: ich habe kein CD-Rom im Server *smile*, kriege das System aber +- zum laufen. Jetzt gibts doch eine Möglichkeit, Debian von einer anderen Partition aus zu installieren? Weiss da jemand was darüber/hat das schonmal gemacht? Ich hab auf die schnelle nichts gefunden bei debian.org.
    Welche Dateien müsste ich dort parat haben? Ansonsten brauche ich wohl nur die rescue.bin, root.bin und 4 Treiberdisks bis ich auf die HD-Daten zugreifen kann?

    Gruss
    Joel
     
  2. Anzeige

    Anzeige

    Wenn du mehr über Linux erfahren möchtest, dann solltest du dir mal folgende Shellkommandos anschauen.


    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. tr0nix

    tr0nix der-mit-dem-tux-tanzt

    Dabei seit:
    11.07.2003
    Beiträge:
    1.585
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Schweiz, Opfikon/Glattbrugg
    Mh, ich denke ich hab ein Debian-Image gefunden welches ich einfach drüberspitz! Falls doch noch jemand ne bessere Idee hätte, nur her damit ;)
     
  4. tr0nix

    tr0nix der-mit-dem-tux-tanzt

    Dabei seit:
    11.07.2003
    Beiträge:
    1.585
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Schweiz, Opfikon/Glattbrugg
Thema:

Debian von alternativer Platte installieren

Die Seite wird geladen...

Debian von alternativer Platte installieren - Ähnliche Themen

  1. Debian GNU/Linux 10.1 und 9.11 freigegeben

    Debian GNU/Linux 10.1 und 9.11 freigegeben: Das Debian-Projekt hat die erste Aktualisierung des stabilen Zweiges 10 »Buster« seiner Distribution herausgegeben. Zugleich wurde auch Version 9...
  2. Debian und Ubuntu planen die Entfernung von Python 2

    Debian und Ubuntu planen die Entfernung von Python 2: Debian und Ubuntu planen die Entfernung von Paketen auf der Basis von Python 2. Der Support für Python 2 endet am 31. Dezember 2019. Weiterlesen...
  3. Debian streicht MIPS Big Endian-Architektur

    Debian streicht MIPS Big Endian-Architektur: Die Betreuer der MIPS-Portierung von Debian wollen die Zahl der unterstützten Architekturen von drei auf zwei reduzieren. Betroffen ist die Big...
  4. Neptune 6.0 setzt auf Debian 10 »Buster«

    Neptune 6.0 setzt auf Debian 10 »Buster«: Neptune 6.0 als neue Hauptversion mit dem Beinamen »Spike« setzt auf Debian 10 »Buster« und traditionell auf KDEs Plasma-Desktop. Weiterlesen...
  5. PHP7.3 - cURL 7.0 Backport nicht möglich nach Debian Upgrade

    PHP7.3 - cURL 7.0 Backport nicht möglich nach Debian Upgrade: Guten Morgen Gemeinde, ich habe auf einem prduktiven Webserver ein step by step Upgrade von der oldstable zur stable Ausgabe von Debian...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden