Debian und win Xp

Diskutiere Debian und win Xp im Installation & Basiskonfiguration Forum im Bereich Linux/Unix Allgemein; hy ich habe heute auf einem Virtual Xp debian 5.0 aufgesetzt auf diesem möchte ich einige Dinge testen befohr es auf meinem server...

  1. Loip

    Loip Grünschnabel

    Dabei seit:
    04.11.2009
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    hy

    ich habe heute auf einem Virtual Xp debian 5.0 aufgesetzt

    auf diesem möchte ich einige Dinge testen befohr es auf meinem server installiere.


    Ich möchte daher den Vpc per Putty und winscp steuern wie ich es gewohnt bin .

    mein Problem ist leider das ich den Vpc nicht per putty oder winscp erreiche :think: also per SSH

    daher meine schlussvorgerung Shh funktioniert nicht :(

    ich habe versucht : apt-get install shh
    mit folgendem ergebniss:
    [​IMG]

    ifconfig gibt folgendes aus:
    [​IMG]


    bin relativ neu aufdem gebiet weis leider nichtmehr weiter^^

    hoffe ihr könnt mir da helfen :(
     
  2. Anzeige

    Anzeige

    Wenn du mehr über Linux erfahren möchtest, dann solltest du dir mal folgende Shellkommandos anschauen.


    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 bytepool, 04.11.2009
    bytepool

    bytepool Code Monkey

    Dabei seit:
    12.07.2003
    Beiträge:
    791
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    /home/sweden/göteborg
    Hi,

    die Ausgabe ist eigentlich offensichtlich, dein Netzwerk Interface eth0 hat noch keine IP, warum auch immer. Versuch mal "dhclient eth0" als root. Wenn das nicht funktioniert musst du die Netzwerk Einstellungen deiner VM ueberpruefen.

    Aber um vom Host die VM im Netzwerk erreichen zu koennen, muss das natuerlich auch erst richtig konfiguriert sein, i.e. du kannst nicht mit NAT arbeiten.
    Ah, ich seh jetzt erst, dass du "Microsoft Virtual PC" benutzt, davon hab ich noch nie gehoert, und davon hab ich null Ahnung.

    mfg,
    bytepool
     
  4. #3 HeadCrash, 04.11.2009
    HeadCrash

    HeadCrash Routinier

    Dabei seit:
    16.05.2009
    Beiträge:
    495
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Bayern
    Morgen,

    spontan liegt dein Problem darin, das deine virtuelle Maschine keine funktionierende Netzwerkkonfiguration hat. Sonst würde bei eth0 eine IP-Adresse auftauchen.

    Hast du mal versucht die IP auf die dich mit ssh verbinden willst zu pingen?

    mfg
    HeadCrash
     
  5. Gast1

    Gast1 Gast

    Einfachste Lösung, um hier besseres Feedback zu bekommen.

    Vergiss diesen Microsoft Schrott, der Linux offiziell als Gast nicht einmal unterstützt* und verwende eine andere VM wie VMware oder VirtualBox.

    Danach kann man weitersehen.

    * http://de.wikipedia.org/wiki/Microsoft_Virtual_PC
     
  6. Loip

    Loip Grünschnabel

    Dabei seit:
    04.11.2009
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    ##
    @bytepool
    joa danke hat funktioniert .
    ##

    hatte virtual Pc vorher das NAT gewechselt. problem war mir von VMware bekannt.

    wen ich gleich hier fragen kann

    kennt einer von euch ein einfaches programm um einen apache server zu überwachen Traffic auslastung usw.

    oder ist es da besser ein webCP zu benutzen like ispCP?

    den ispCP hatte ich schonmall versucht zu installieren , hatte auch funktioniert aber leider bin ich mit dem ding selber nicht klar gekommen :think:

    daher würde ich gerne einen apache aufsetzen mit lamp
     
  7. seim

    seim seim oder nicht seim?

    Dabei seit:
    08.09.2006
    Beiträge:
    909
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    /mnt/reallife
    Seh ich das richtig, dass der keine IP bekommen hat?
     
  8. foexle

    foexle Kaiser

    Dabei seit:
    02.05.2007
    Beiträge:
    1.104
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Saarbrücken
    vergiss lampp, das macht dir nur probleme das aktuell zu halten. Oberste Maxime sollte sein, immer erst versuchen aus den Paketquellen zu installieren.
    Wie stellst du dir das vor ? Für was willst du eine automatisierte Überwachung für dienen lokalen vServer ?
    Halte ich für schwachsinn, falls du die last sehen willst mit htop/top und die traffic, gibts verschiedene tools einfach mal googeln
     
  9. Loip

    Loip Grünschnabel

    Dabei seit:
    04.11.2009
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0


    es soll ja alles nur zum testen sein es soll später ja auf einem richtigen vserver verwendet werden.


    es soll ja praktisch eine externe überwachung sein

    sehen wollte ich sowas wie
    Traffic chart
    cpu auslastung ram verbrauch
    sowas inder art halt
     
  10. sinn3r

    sinn3r Law & Order
    Moderator

    Dabei seit:
    28.12.2006
    Beiträge:
    2.769
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    Wentorf
    Schau dir mal munin an, zu dem Plan
    gebe ich dir mal http://www.root-und-kein-plan.ath.cx/ mit auf den Weg... rein präventiv.
     
  11. Loip

    Loip Grünschnabel

    Dabei seit:
    04.11.2009
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    haha

    nice aber kenne diese seite leider schon

    genau das ist der grund warum ich es erst alles stable auf meiner vm laufen lassen will
     
Thema:

Debian und win Xp

Die Seite wird geladen...

Debian und win Xp - Ähnliche Themen

  1. Debian GNU/Linux 10.4 freigegeben

    Debian GNU/Linux 10.4 freigegeben: Das Debian-Projekt hat die vierte Aktualisierung des stabilen Zweiges 10 »Buster« seiner Distribution herausgegeben. Die neue Version korrigiert...
  2. Debian entfernt alte Grafiktreiber aus dem Archiv

    Debian entfernt alte Grafiktreiber aus dem Archiv: Die Debian-Entwickler haben 15 Input- und Video-Treiber aus dem Archiv entfernt. Einige davon sind offenbar in noch verbreitet in Benutzung...
  3. Jonathan Carter ist neuer Debian-Projektleiter

    Jonathan Carter ist neuer Debian-Projektleiter: Die diesjährige Wahl des Debian-Projektleiters wurde nach einer 14-tägigen Wahlperiode am Wochenende mit der Wahl von Jonathan Carter als neuem...
  4. TrueNAS soll nach Debian 11 portiert werden

    TrueNAS soll nach Debian 11 portiert werden: Die Firma iXsystems plant die Portierung ihrer zusammengeführten BSD-Distribution TrueNAS auf verschiedene andere Plattformen. Zunächst ist dabei...
  5. Debian GNU/Linux 10 »Buster« wieder offiziell im AWS

    Debian GNU/Linux 10 »Buster« wieder offiziell im AWS: Debian GNU/Linux 10 »Buster« ist seit wenigen Tagen wieder offiziell in den Amazon Web Services (AWS) verfügbar. Das teilte das Projekt auf...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden