Debian und sound

ayussi

Grünschnabel
Beiträge
3
Hi,

hab etzt auf nem neuen Rechner debian drauf,läuft super,nur.....der sound will irgendwie nich,wenn ich im controllpanel auf sound testen klick funzts.....soundkarte is auch im kernel drinnen...wenn ich aber irgendwie des z.B mit xmms teste gehts nich.....

wär dankbar über antworten ;)
 

Factory

Routinier
Beiträge
445
Hi was fürn Kernel hast du drine und welches sound system benutzt du OSS oder Alsa ?!
 

rikola

Foren Gott
Beiträge
2.133
Bei xmms solltest Du in den Praeferenzen ueberpruefen, welches plugin dort gewaehlt ist, alsa oder oss. Sollte wohl alsa sein. Ausserdem hilft es, wenn man im Controlpanel (zumindest unter KDE) den artsd auf autosuspend stellt und dort eine recht kurze Zeit eingibt (bei mir steht da 1s), dann funkt artsd bei den anderen Anwendungen nicht dazwischen.
 

sinn3r

Law & Order
Moderator
Beiträge
2.769
wie testest du das?

mit einer mp3 datei?

dann solltest du vorher auch die mp3 plugins laden, denn sonst kommt da nichts
 

ayussi

Grünschnabel
Beiträge
3
also, isn 2.4er kernel und oss,überall...
.
.
.
EDIT (autom. Beitragszusammenführung) :
.

ahja...hab grade festgestellt,dass xmms bei gnome sound auswirft....bei kde nur wenn ichs übers controllpanel teste^^
 
Zuletzt bearbeitet:

ayussi

Grünschnabel
Beiträge
3
jo...alsa nich,aber ich nehm ja eh OSS,bzw wenn ichs im cp teste gehts ohne probs^^
 

Ähnliche Themen

Keine grafische Oberfläche (Debian Installation)

Debian 7.6 kein lokales Netz

PulseAudio sound nur bei MPD

Verständisfrage: Kernel unter Debian

Neues debootstraped Linux mit chroot und kexec starten

Oben