Debian startet erstes LTS-Release

Diskutiere Debian startet erstes LTS-Release im Linuxnews/Programmversionen Forum im Bereich Allgemeines; Debian gibt bekannt, dass die Infrastruktur für die Langzeitunterstützung von Debian 6 »Squeeze« nun einsatzbereit ist und somit diese...

  1. #1 newsbot, 17.06.2014
    newsbot

    newsbot Foren Gott

    Dabei seit:
    26.11.2007
    Beiträge:
    9.920
    Zustimmungen:
    1
    Debian gibt bekannt, dass die Infrastruktur für die Langzeitunterstützung von Debian 6 »Squeeze« nun einsatzbereit ist und somit diese Veröffentlichung bis Februar 2016 unterstützt wird.

    Weiterlesen...
     
Thema:

Debian startet erstes LTS-Release

Die Seite wird geladen...

Debian startet erstes LTS-Release - Ähnliche Themen

  1. Tanglu-Projekt für Debian-basierte Distribution ohne Freezes gestartet

    Tanglu-Projekt für Debian-basierte Distribution ohne Freezes gestartet: Das Projekt Tanglu will halbjährlich eine Debian-basierte Distribution herausgeben, die im Gegensatz zu Debian aktuellere Pakete beinhaltet und im...
  2. Bootloader unter Debian startet Windows 8 nicht

    Bootloader unter Debian startet Windows 8 nicht: Hallo Community, mein Bootloader auf der Platte sdb tut nicht so, wie ich es will. Debian 6.0.6 (sdb) und OpenSuse 12.2 (sda5) starten...
  3. Debian-Projekt startet Wheezy-Artwork-Wettbewerb

    Debian-Projekt startet Wheezy-Artwork-Wettbewerb: Das Debian-Projekt hat einen Artwork-Wettbewerb für die kommende Version 7.0, »Wheezy«, ausgeschrieben. Gesucht werden Hintergrundbilder und...
  4. Probleme mit Raid1-Wiederherstellung unter Debian squeeze - Grub2 startet nicht

    Probleme mit Raid1-Wiederherstellung unter Debian squeeze - Grub2 startet nicht: Hallo, ich habe Probleme mit der Raid1-Wiederherstellung unter Debian squeeze - Grub2 startet nicht. Ich habe folgende Partitionen (2...
  5. nach debian update startet xen-kernel nicht mehr

    nach debian update startet xen-kernel nicht mehr: Hallo, ich habe debian stable nach unstable upgedatet, um xen-4.0 und den neueren xen-jkernel nutzen zu können, jetzt habe ich damit aber ein...