Debian passt erneut Standard-Desktop an

Diskutiere Debian passt erneut Standard-Desktop an im Linuxnews/Programmversionen Forum im Bereich Allgemeines; Debian-Entwickler Joeyh Hess hat erneut eine Änderung an der Einstellung für den Standard-Desktop für Debian 8 »Jessie« vorgenommen. Alle...

  1. #1 newsbot, 22.10.2014
    newsbot

    newsbot Grünschnabel

    Dabei seit:
    26.11.2007
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    2
    Debian-Entwickler Joeyh Hess hat erneut eine Änderung an der Einstellung für den Standard-Desktop für Debian 8 »Jessie« vorgenommen. Alle Architekturen außer amd64 und i386 installieren künftig XFCE anstatt Gnome.

    Weiterlesen...
     
  2. Anzeige

    Anzeige

    Wenn du mehr über Linux erfahren möchtest, dann solltest du dir mal folgende Shellkommandos anschauen.


    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

Debian passt erneut Standard-Desktop an

Die Seite wird geladen...

Debian passt erneut Standard-Desktop an - Ähnliche Themen

  1. Xmoto Taste gedrückt halten funktioniert nicht unter Debian 10

    Xmoto Taste gedrückt halten funktioniert nicht unter Debian 10: Hab mir vor 2 Tagen Debian 10 installiert. Dazu wie immer auch das Spiel Xmoto, dessen Spieldaten ich von Debian 9 übertragen habe (und davor...
  2. Stand von Calibre in Debian

    Stand von Calibre in Debian: Calibre, die Anwendung zur Verwaltung und Manipulation von E-Books, könnte bald wegen eines RC-Bugs aus Debian Testing entfernt werden....
  3. Debian 11 »Bullseye« setzt ganz auf NFtables als Paketfilter

    Debian 11 »Bullseye« setzt ganz auf NFtables als Paketfilter: Debian wird mit seiner nächsten Veröffentlichung Debian 11 »Bullseye« den Übergang von IPtables zu NFtables als Paketfilter weiter forcieren....
  4. Debian GNU/Linux 10.1 und 9.11 freigegeben

    Debian GNU/Linux 10.1 und 9.11 freigegeben: Das Debian-Projekt hat die erste Aktualisierung des stabilen Zweiges 10 »Buster« seiner Distribution herausgegeben. Zugleich wurde auch Version 9...
  5. Debian und Ubuntu planen die Entfernung von Python 2

    Debian und Ubuntu planen die Entfernung von Python 2: Debian und Ubuntu planen die Entfernung von Paketen auf der Basis von Python 2. Der Support für Python 2 endet am 31. Dezember 2019. Weiterlesen...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden