[Debian] Neue Festplatte mounten

Diskutiere [Debian] Neue Festplatte mounten im Debian/Ubuntu/Knoppix Forum im Bereich Linux Distributionen; Hi, hab ne neue-alte Festplatte 40GB eingebaut, aber scheinbar gibts einige Probleme mit der /etc/fstab Zunächst: seim:/home# fdisk -l...

  1. seim

    seim seim oder nicht seim?

    Dabei seit:
    08.09.2006
    Beiträge:
    909
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    /mnt/reallife
    Hi,
    hab ne neue-alte Festplatte 40GB eingebaut, aber scheinbar gibts einige Probleme mit der /etc/fstab

    Zunächst:
    Code:
    seim:/home# fdisk -l /dev/hdc
    
    Disk /dev/hdc: 40.0 GB, 40020664320 bytes
    16 heads, 63 sectors/track, 77545 cylinders
    Units = cylinders of 1008 * 512 = 516096 bytes
    
       Device Boot      Start         End      Blocks   Id  System
    /dev/hdc1               1       77545    39082648+  83  Linux
    seim:/home#
    
    fstab:
    Code:
    seim:/home# vim /etc/fstab
    ---------------------------------------------------------------------
    # /etc/fstab: static file system information.
    #
    # <file system> <mount point>   <type>  <options>       <dump>  <pass>
    proc            /proc           proc    defaults        0       0
    /dev/hda1       /               reiserfs notail         0       1
    /dev/hda2       none            swap    sw              0       0
    /dev/hdc1       /home/files     ext3                    0       0
    /dev/fd0        /media/floppy0  auto    rw,user,noauto  0       0
    
    Es geht hier um die hdc1, die ist bereits auf ext3 formatiert und per mountbefehl funktioniert auch alles.
    Evtl. muss man da ja noch ne Option hinterschreiben? Wobei ich das ja beim mounten per >mount /dev/hdc1 /home/filesY< auch nicht gemacht hab.
     
  2. Anzeige

    Anzeige

    Wenn du mehr über Linux erfahren möchtest, dann solltest du dir mal folgende Shellkommandos anschauen.


    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Goodspeed, 21.01.2007
    Goodspeed

    Goodspeed Foren Gott
    Moderator

    Dabei seit:
    21.04.2004
    Beiträge:
    4.168
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Dresden
    Nehm mal bei den <options> noch "defaults" mit auf ...
     
  4. seim

    seim seim oder nicht seim?

    Dabei seit:
    08.09.2006
    Beiträge:
    909
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    /mnt/reallife
    da fragt man sich doch warum der das nich selber macht :D

    sag ma wofür is der eintrag >proc<
     
  5. #4 Goodspeed, 21.01.2007
    Goodspeed

    Goodspeed Foren Gott
    Moderator

    Dabei seit:
    21.04.2004
    Beiträge:
    4.168
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Dresden
    Wer sollte das warum selber machen??
     
  6. rikola

    rikola Foren Gott

    Dabei seit:
    23.08.2005
    Beiträge:
    2.133
    Zustimmungen:
    0
    Der Parser der Datei /etc/fstab erwartet eine feste Anzahl von Feldern, und wenn da nix steht, kommt er durcheinander, auch wenn es sehr bequem waere.

    proc ist ein virtuelles Dateisystem, das der Kernel anlegt und dort Systeminformationen ablegt und sich konfigurieren laesst. Zum Beispiel hat jeder Prozess ein Verzeichnis unter /proc, in dem Informationen ueber diesen Prozess abgelegt werden. In /proc/meminfo findest Du Informationen ueber den Speicher, in /proc/cpuinfo ueber die CPU.
     
  7. #6 kbdcalls, 22.01.2007
    kbdcalls

    kbdcalls Master of Universe

    Dabei seit:
    16.10.2006
    Beiträge:
    518
    Zustimmungen:
    0
    Die Felder bis Option müssen in jedem Fall angeben werden. Die Felder Dump und Pass können weggelassen werden.
     
Thema:

[Debian] Neue Festplatte mounten

Die Seite wird geladen...

[Debian] Neue Festplatte mounten - Ähnliche Themen

  1. [Debian] USB-Festplatte automatisch erkennen

    [Debian] USB-Festplatte automatisch erkennen: Hallo, ich habe ein Problem mit einer USB-Festplatte an meinem Debian-Server. Es handelt sich dabei um eine 3 TB USB 3.0-Festplatte (GPT)....
  2. [Debian] - Eigener Server, ISPConfig wie var/www/ mounten?

    [Debian] - Eigener Server, ISPConfig wie var/www/ mounten?: Hallo Zusammen Ich bin erst kürzlich von Windows zu Debian 5.0 Lenny umgestiegen um meinen eigenen Server zu haben, Jetzt hab ich aber das...
  3. [Debian] Samba Problem mit Erreichbarkeit per Hostname

    [Debian] Samba Problem mit Erreichbarkeit per Hostname: Hi, unmittelbar nach dem Booten besteht die Chance, dass der Server nicht über den Hostname \\hostname erreichbar ist - über die IP lässt sich...
  4. [Debian] Xvfb + KDE3

    [Debian] Xvfb + KDE3: Hi, ich habe atm einen kleinen Server laufen, da es sich hierbei um einen Fileserver (Samba) handelt arbeite ich auch mit ACLs und die kann man...
  5. [Debian] kdebase -> Schrift zu groß

    [Debian] kdebase -> Schrift zu groß: Hi, hab' bei diversen Installationen dieses Problem. Ich weis nicht ob das ein only-in-VM-bug ist, aber jedesmal wenn ich die Auflösung größer...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden