Debian : Bluetooth-Dongle mal gehts mal nicht

Diskutiere Debian : Bluetooth-Dongle mal gehts mal nicht im Internet, lokale Netzwerke und Wireless Lan Forum im Bereich Netzwerke & Serverdienste; Hi@all ich habe alle gesammten bluetooth-utils wie bluez und kdebluetooth installiert ,leider findet er das device nur sporadisch ,das Gerät ist...

  1. #1 Atomara, 25.08.2006
    Atomara

    Atomara Debrandeter User

    Dabei seit:
    06.03.2004
    Beiträge:
    1.255
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Deutschland , Nrw , Münsterland
    Hi@all ich habe alle gesammten bluetooth-utils wie bluez und kdebluetooth installiert ,leider findet er das device nur sporadisch ,das Gerät ist aber ok.

    das sagt usbview :

    BlueCON U2
    Manufacturer: i.Tech Dynamic
    Speed: 12Mb/s (full)
    USB Version: 2.00
    Device Class: e0(unk. )
    Device Subclass: 01
    Device Protocol: 01
    Maximum Default Endpoint Size: 64
    Number of Configurations: 1
    Vendor Id: 13dd
    Product Id: 0001
    Revision Number: 19.58

    Config Number: 1
    Number of Interfaces: 2
    Attributes: c0
    MaxPower Needed: 0mA

    Interface Number: 0
    Name: hci_usb
    Alternate Number: 0
    Class: e0(unk. )
    Sub Class: 1
    Protocol: 1
    Number of Endpoints: 3

    Endpoint Address: 81
    Direction: in
    Attribute: 3
    Type: Int.
    Max Packet Size: 16
    Interval: 1ms

    Endpoint Address: 02
    Direction: out
    Attribute: 2
    Type: Bulk
    Max Packet Size: 64
    Interval: 0ms

    Endpoint Address: 82
    Direction: in
    Attribute: 2
    Type: Bulk
    Max Packet Size: 64
    Interval: 0ms

    Interface Number: 1
    Name: hci_usb
    Alternate Number: 0
    Class: e0(unk. )
    Sub Class: 1
    Protocol: 1
    Number of Endpoints: 2

    Endpoint Address: 03
    Direction: out
    Attribute: 1
    Type: Isoc
    Max Packet Size: 0
    Interval: 1ms

    Endpoint Address: 83
    Direction: in
    Attribute: 1
    Type: Isoc
    Max Packet Size: 0
    Interval: 1ms

    Interface Number: 1
    Name: hci_usb
    Alternate Number: 1
    Class: e0(unk. )
    Sub Class: 1
    Protocol: 1
    Number of Endpoints: 2

    Endpoint Address: 03
    Direction: out
    Attribute: 1
    Type: Isoc
    Max Packet Size: 9
    Interval: 1ms

    Endpoint Address: 83
    Direction: in
    Attribute: 1
    Type: Isoc
    Max Packet Size: 9
    Interval: 1ms

    Interface Number: 1
    Name: hci_usb
    Alternate Number: 2
    Class: e0(unk. )
    Sub Class: 1
    Protocol: 1
    Number of Endpoints: 2

    Endpoint Address: 03
    Direction: out
    Attribute: 1
    Type: Isoc
    Max Packet Size: 17
    Interval: 1ms

    Endpoint Address: 83
    Direction: in
    Attribute: 1
    Type: Isoc
    Max Packet Size: 17
    Interval: 1ms

    Interface Number: 1
    Name: hci_usb
    Alternate Number: 3
    Class: e0(unk. )
    Sub Class: 1
    Protocol: 1
    Number of Endpoints: 2

    Endpoint Address: 03
    Direction: out
    Attribute: 1
    Type: Isoc
    Max Packet Size: 25
    Interval: 1ms

    Endpoint Address: 83
    Direction: in
    Attribute: 1
    Type: Isoc
    Max Packet Size: 25
    Interval: 1ms

    Interface Number: 1
    Name: hci_usb
    Alternate Number: 4
    Class: e0(unk. )
    Sub Class: 1
    Protocol: 1
    Number of Endpoints: 2

    Endpoint Address: 03
    Direction: out
    Attribute: 1
    Type: Isoc
    Max Packet Size: 33
    Interval: 1ms

    Endpoint Address: 83
    Direction: in
    Attribute: 1
    Type: Isoc
    Max Packet Size: 33
    Interval: 1ms

    Interface Number: 1
    Name: hci_usb
    Alternate Number: 5
    Class: e0(unk. )
    Sub Class: 1
    Protocol: 1
    Number of Endpoints: 2

    Endpoint Address: 03
    Direction: out
    Attribute: 1
    Type: Isoc
    Max Packet Size: 49
    Interval: 1ms

    Endpoint Address: 83
    Direction: in
    Attribute: 1
    Type: Isoc
    Max Packet Size: 49
    Interval: 1ms


    und dass dmesg :


    Bluetooth: L2CAP ver 2.8
    Bluetooth: L2CAP socket layer initialized
    Bluetooth: RFCOMM socket layer initialized
    Bluetooth: RFCOMM TTY layer initialized
    Bluetooth: RFCOMM ver 1.7
    eth0: no IPv6 routers present
    nvidia: module license 'NVIDIA' taints kernel.
    ACPI: PCI Interrupt 0000:01:00.0[A] -> GSI 16 (level, low) -> IRQ 22
    NVRM: loading NVIDIA Linux x86 Kernel Module 1.0-8762 Mon May 15 13:06:38 PDT 2006
    ACPI: PCI Interrupt 0000:01:00.0[A] -> GSI 16 (level, low) -> IRQ 22
    NVRM: loading NVIDIA Linux x86 Kernel Module 1.0-8762 Mon May 15 13:06:38 PDT 2006
    agpgart: Found an AGP 3.5 compliant device at 0000:00:00.0.
    agpgart: Putting AGP V3 device at 0000:00:00.0 into 8x mode
    agpgart: Putting AGP V3 device at 0000:01:00.0 into 8x mode
    hci_cmd_task: hci0 command tx timeout
    hci_cmd_task: hci0 command tx timeout
    hci_cmd_task: hci0 command tx timeout


    könnt ihr mir weiterhelfen ,das problem ist ja manchmal geht er ,manchmal nicht




    das eigenartige ist sogar ,wenn ich den stick ziehe sagt kdebluetoothd ,dass das stick rausgezogen worden ist aber wenn ich den stick reinstecke und aufs symbol klicke ,meint er dass kein gerät vorhanden ist ,manchmal crasht der dämon auch
     
  2. Anzeige

    Anzeige

    Wenn du mehr über Linux erfahren möchtest, dann solltest du dir mal folgende Shellkommandos anschauen.


    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Goodspeed, 25.08.2006
    Goodspeed

    Goodspeed Foren Gott
    Moderator

    Dabei seit:
    21.04.2004
    Beiträge:
    4.168
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Dresden
    Ich hab hier Etch und nen Acer-Dongel ... aber sowas ist mir noch nciht unter gekommen.
    Gibt mal n paar Versionsnummern (Kernel, udev, hotplug, ...)
    Auch mal andere USB-Ports getestet?
    ACPI-Fehler?
     
  4. #3 Atomara, 25.08.2006
    Atomara

    Atomara Debrandeter User

    Dabei seit:
    06.03.2004
    Beiträge:
    1.255
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Deutschland , Nrw , Münsterland
    das problem war dass dbus nicht auf dem system war -.- ka warum
     
  5. #4 Goodspeed, 25.08.2006
    Goodspeed

    Goodspeed Foren Gott
    Moderator

    Dabei seit:
    21.04.2004
    Beiträge:
    4.168
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Dresden
    Heißt das soviel wie "Hat sich erledigt"?
     
  6. #5 Atomara, 25.08.2006
    Atomara

    Atomara Debrandeter User

    Dabei seit:
    06.03.2004
    Beiträge:
    1.255
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Deutschland , Nrw , Münsterland
    ja genau ^^
     
Thema:

Debian : Bluetooth-Dongle mal gehts mal nicht

Die Seite wird geladen...

Debian : Bluetooth-Dongle mal gehts mal nicht - Ähnliche Themen

  1. Debian GNU/Linux 10.4 freigegeben

    Debian GNU/Linux 10.4 freigegeben: Das Debian-Projekt hat die vierte Aktualisierung des stabilen Zweiges 10 »Buster« seiner Distribution herausgegeben. Die neue Version korrigiert...
  2. Debian entfernt alte Grafiktreiber aus dem Archiv

    Debian entfernt alte Grafiktreiber aus dem Archiv: Die Debian-Entwickler haben 15 Input- und Video-Treiber aus dem Archiv entfernt. Einige davon sind offenbar in noch verbreitet in Benutzung...
  3. Jonathan Carter ist neuer Debian-Projektleiter

    Jonathan Carter ist neuer Debian-Projektleiter: Die diesjährige Wahl des Debian-Projektleiters wurde nach einer 14-tägigen Wahlperiode am Wochenende mit der Wahl von Jonathan Carter als neuem...
  4. TrueNAS soll nach Debian 11 portiert werden

    TrueNAS soll nach Debian 11 portiert werden: Die Firma iXsystems plant die Portierung ihrer zusammengeführten BSD-Distribution TrueNAS auf verschiedene andere Plattformen. Zunächst ist dabei...
  5. Debian GNU/Linux 10 »Buster« wieder offiziell im AWS

    Debian GNU/Linux 10 »Buster« wieder offiziell im AWS: Debian GNU/Linux 10 »Buster« ist seit wenigen Tagen wieder offiziell in den Amazon Web Services (AWS) verfügbar. Das teilte das Projekt auf...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden