[Debian] autoconf

Diskutiere [Debian] autoconf im Anwendungen Forum im Bereich Linux/Unix Allgemein; Hi, kann mich jemand in die Benutzung von "autoconf" einweisen^^? server:/opt/mangos# autoconf configure.ac:23: error: possibly undefined...

  1. seim

    seim seim oder nicht seim?

    Dabei seit:
    08.09.2006
    Beiträge:
    909
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    /mnt/reallife
    Hi,
    kann mich jemand in die Benutzung von "autoconf" einweisen^^?

    Code:
    server:/opt/mangos# autoconf
    configure.ac:23: error: possibly undefined macro: AM_INIT_AUTOMAKE
          If this token and others are legitimate, please use m4_pattern_allow.
          See the Autoconf documentation.
    configure.ac:24: error: possibly undefined macro: AM_MAINTAINER_MODE
    configure.ac:35: error: possibly undefined macro: AC_PROG_LIBTOOL
    configure.ac:42: error: possibly undefined macro: AM_CONDITIONAL
    configure.ac:139: error: possibly undefined macro: AC_TYPE_UINT64_T
    server:/opt/mangos#
    
     
  2. Anzeige

    Anzeige

    Wenn du mehr über Linux erfahren möchtest, dann solltest du dir mal folgende Shellkommandos anschauen.


    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. brahma

    brahma Netzpirat

    Dabei seit:
    06.12.2005
    Beiträge:
    709
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Münsterland

    http://www.linux-fuer-alle.de/doc_show.php?docid=168&catid=3
     
  4. seim

    seim seim oder nicht seim?

    Dabei seit:
    08.09.2006
    Beiträge:
    909
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    /mnt/reallife
    naja das ist jetz eher was für programmierer... was bedeutet das für mich als user weil ich hab diesen befehl einfach mal wild in einem Ordner ausgeführt indem sich eine configure.ac befindet...

    jetz hat der mir die oben genannte fehlermeldung ausgegeben und eine "configure" erstellt, die sich jetz allerdings nicht aufrufen lässt:

    Code:
    server:/opt/mangos# ./configure
    ./configure: line 1333: syntax error near unexpected token `-Wall'
    ./configure: line 1333: `AM_INIT_AUTOMAKE(-Wall -Werror dist-bzip2)'
    
     
Thema:

[Debian] autoconf

Die Seite wird geladen...

[Debian] autoconf - Ähnliche Themen

  1. [Debian] USB-Festplatte automatisch erkennen

    [Debian] USB-Festplatte automatisch erkennen: Hallo, ich habe ein Problem mit einer USB-Festplatte an meinem Debian-Server. Es handelt sich dabei um eine 3 TB USB 3.0-Festplatte (GPT)....
  2. [Debian] - Eigener Server, ISPConfig wie var/www/ mounten?

    [Debian] - Eigener Server, ISPConfig wie var/www/ mounten?: Hallo Zusammen Ich bin erst kürzlich von Windows zu Debian 5.0 Lenny umgestiegen um meinen eigenen Server zu haben, Jetzt hab ich aber das...
  3. [Debian] Samba Problem mit Erreichbarkeit per Hostname

    [Debian] Samba Problem mit Erreichbarkeit per Hostname: Hi, unmittelbar nach dem Booten besteht die Chance, dass der Server nicht über den Hostname \\hostname erreichbar ist - über die IP lässt sich...
  4. [Debian] Xvfb + KDE3

    [Debian] Xvfb + KDE3: Hi, ich habe atm einen kleinen Server laufen, da es sich hierbei um einen Fileserver (Samba) handelt arbeite ich auch mit ACLs und die kann man...
  5. [Debian] kdebase -> Schrift zu groß

    [Debian] kdebase -> Schrift zu groß: Hi, hab' bei diversen Installationen dieses Problem. Ich weis nicht ob das ein only-in-VM-bug ist, aber jedesmal wenn ich die Auflösung größer...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden