Dawicontroll DC 100 und Kernel 2.6?

Diskutiere Dawicontroll DC 100 und Kernel 2.6? im Laufwerke / Speichermedien Forum im Bereich Hardware; Hi, ich besitze einen DC 100 Raid Controller. Er basiert auf einem HTP372 chipsatz. Seit ich damals auf GNU/Linux umgesteigen bin funktionierte...

  1. Aracon

    Aracon Routinier

    Dabei seit:
    12.10.2003
    Beiträge:
    438
    Zustimmungen:
    0
    Hi, ich besitze einen DC 100 Raid Controller. Er basiert auf einem HTP372 chipsatz.

    Seit ich damals auf GNU/Linux umgesteigen bin funktionierte der Controller nicht mehr und ich musste die Karte ausbauen. Ich wollte wissen ob sich seit 2.6 da was getan hat, da ich jetzt den Controller gerne wieder einsetzen würde.

    THX schonmal.
     
  2. Anzeige

    Anzeige

    Wenn du mehr über Linux erfahren möchtest, dann solltest du dir mal folgende Shellkommandos anschauen.


    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. chb

    chb Steirer

    Dabei seit:
    01.06.2003
    Beiträge:
    2.359
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    ÖSTERREICH
  4. DaGrrr

    DaGrrr Debian n00b

    Dabei seit:
    16.05.2003
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Ja, der Chipsatz wird unterstützt.
    Habe in der Firma auch einen solchen verbaut, allerdings war die Raid Funktion nur mit dem Treiber vom Anbieter möglich.
    Für den Treiber habe ich extra eine initrd angelegt, damit beim booten auch auf die Platte zugegriffen werden kann.

    Grüße
    DaGrrr
     
Thema:

Dawicontroll DC 100 und Kernel 2.6?

Die Seite wird geladen...

Dawicontroll DC 100 und Kernel 2.6? - Ähnliche Themen

  1. Erste Vorschau auf Linux-Kernel 5.6

    Erste Vorschau auf Linux-Kernel 5.6: Linux-Initiator Linus Torvalds hat die Kernel-Version 5.6-rc1 als erste Testversion für Linux 5.6 freigegeben. Die neue Version bringt WireGuard,...
  2. Ubuntu 20.04 LTS setzt auf Kernel 5.4

    Ubuntu 20.04 LTS setzt auf Kernel 5.4: Ubuntu 20.04 LTS »Focal Fossa«, dessen Veröffentlichung am 23. April ansteht, erwägt die Auslieferung des langzeitunterstützten Kernel 5.4 anstatt...
  3. Linux-Kernel 5.5 freigegeben

    Linux-Kernel 5.5 freigegeben: Linux-Initiator Linus Torvalds hat Version 5.5 des Linux-Kernels freigegeben. Die neue Version bringt neue Schnittstellen für kryptografische...
  4. USB4 im Kernel 5.6

    USB4 im Kernel 5.6: Medienberichten zu Folge soll bereits in der übernächsten Version des Kernels neben einer Unterstützung für WireGuard auch eine Unterstützung für...
  5. Erste Vorschau auf Linux-Kernel 5.5

    Erste Vorschau auf Linux-Kernel 5.5: Linux-Initiator Linus Torvalds hat die Kernel-Version 5.5-rc1 als erste Testversion für Linux 5.5 freigegeben. Die neue Version bringt neue...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden