Datei lesen/schreiben

Diskutiere Datei lesen/schreiben im C/C++ Forum im Bereich Programmieren unter Linux/Unix; Hallo zusammen, ich habe lange gesucht aber irgendwie nicht das passende gefunden. Ich will eigentlich erstmal nur eine Datei auslesen...

  1. #1 Matzman, 14.06.2007
    Matzman

    Matzman Jungspund

    Dabei seit:
    14.06.2007
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    0
    Hallo zusammen,

    ich habe lange gesucht aber irgendwie nicht das passende gefunden.

    Ich will eigentlich erstmal nur eine Datei auslesen (textdatei). Jedoch scheitert es wohl an der Pfadangabe (so ist meine Vermutung).

    Hier mein Code:

    Code:
    #include <stdio.h>
    
    int main () {
    	char name;
    	char mode = 'r';
    	
    	printf("Welcome\n\n");
    	printf("Please select the file:\n");
    	scanf("%d", name);
    
    	FILE *fp;
    	FILE *fopen ();
    	
    	fp = fopen(&name, &mode);
    	if(fp != NULL) {
    		printf("Erfolgreich");
    		}
    	else {
    		printf("Öffnen gescheitert!");
    		}
    	}
    
    Ich bin Programmieranfänger, also wundert euch nicht wenn da blöde Fehler drin sind.
    Ich hätte da auch noch eine kleine Verständnisfrage:
    Was hat es mit "*fp" aufsich, also mit dem * davor. Und was haben "%" und "&" für Bedeutungen.

    Vielen Dank schonmal.

    Grüße
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort findest du bestimmt etwas.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. dpkg

    dpkg Mitglied

    Dabei seit:
    21.04.2007
    Beiträge:
    46
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Linz
    Das gleiche Programm, nur ohne Fehler:
    Code:
    #include <stdio.h>
    #include <stdlib.h>
    
    int main( void ){
     char name[129];
     FILE *f;
     printf("dateiname: ");
     scanf("%128s",name);
     f = fopen(name,"r");
     if(f){
      printf("Erfolg\n");
      fclose(f);
     }else printf("Fehler\n");
     return 0;
    }
    
     
  4. #3 Matzman, 14.06.2007
    Matzman

    Matzman Jungspund

    Dabei seit:
    14.06.2007
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    0
    Hi,

    ich bin echt begeistert wie schnell man hier antworten bekommt...

    Danke für das Programm, aber könntest du mir es noch kommentieren? Dann wäre ich glücklich :)

    Grüße und danke
     
  5. dpkg

    dpkg Mitglied

    Dabei seit:
    21.04.2007
    Beiträge:
    46
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Linz
    Code:
    #include <stdio.h> //Benötigt für printf, scanf, fopen, fclose
    //stdlib braucht man nicht, ist mir gerade aufgefallen
    
    int main( void ){
     char name[129]; //Für den dateinamen 128 byte reservieren(+1 für 0-Byte)
     FILE *f; //f ist ein zeiger auf eine FILE-Struktur
     printf("dateiname: ");//Selbsterklärend
     scanf("%128s",name);//Max 128 zeichen einlesen (%s steht für string,%d wäre für Integer)
     f = fopen(name,"r"); //Datei mit lesezugriff öffnen
     if(f){ //Bei Erfolg zeigt f auf eine Speicheradresse ungleich 0, was in c als true interpretiert wird
      printf("Erfolg\n");
      fclose(f); //Datei schliesen
     }else printf("Fehler\n"); //Bei fehler muss(kann) die datei nicht geschlossen werden
     return 0;
     }
    
    
     
  6. Anzeige

    Vielleicht findest du HIER Antworten.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

Datei lesen/schreiben

Die Seite wird geladen...

Datei lesen/schreiben - Ähnliche Themen

  1. Linux "vergisst" Dateisystem?

    Linux "vergisst" Dateisystem?: Hallo zusammen! Aufgrund des von mir hier beschriebenen Problems habe ich nun die halbe Nacht "durchgearbeitet", da ein komplett neues Konzept...
  2. 2 Spalten in EINER Textdatei GETRENNT addieren

    2 Spalten in EINER Textdatei GETRENNT addieren: Hey, bin ein ziemlicher Neuling in Sachen programmieren. Nun steh ich vor dem Problem, dass ich 2 Zahlenspalten inner Textdatei (vim) getrennt...
  3. User sollen Dateien speichern und ändern, aber nicht neu anlegen dürfen

    User sollen Dateien speichern und ändern, aber nicht neu anlegen dürfen: Hallo liebe Helfer, welche Einstellungen muss ich in der smb.conf bzw. unter Linux vornehmen, damit User vorhandene Dateien öffnen und speichern...
  4. Suche in Datei doppelte Wörter in jeder Zeile bis zum dritten Leerzeichen...

    Suche in Datei doppelte Wörter in jeder Zeile bis zum dritten Leerzeichen...: Ich habe eine Textdatei in der ich Einträge bis zum 3. Leerzeichen mit den restlichen Zeilen (auch nur bis 3. Leerzeichen) vergleichen muss und...
  5. Alle Dateien eines Verzeichnisses mit einer anderen Datei vergleichen

    Alle Dateien eines Verzeichnisses mit einer anderen Datei vergleichen: Hallo, ich habe ein Verzeichnis, darin enthalten sind mehrere Dateien. Nun möchte ich alle Dateien (Parameter $1) gegen eine konstante Datei...