Date

Diskutiere Date im Anwendungen Forum im Bereich Linux/Unix Allgemein; date: cannot set date: Operation not permitted Ich bin als Root angemeldet auf einem VServer. Uhrzeit war noch nicht umgestellt und das wollte...

  1. #1 MF-Scripts, 05.11.2006
    MF-Scripts

    MF-Scripts Mitglied

    Dabei seit:
    05.11.2006
    Beiträge:
    30
    Zustimmungen:
    0
    date: cannot set date: Operation not permitted

    Ich bin als Root angemeldet auf einem VServer. Uhrzeit war noch nicht umgestellt und das wollte ich gerade machen mit "date -s 02:50:00" aber dann kam der Fehler. Können die VServer Anbieter sowas unterbinden, sodass ich mich da melden muss oder hab ich da nur was falsch angewandt?
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort findest du bestimmt etwas.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. theton

    theton Bitmuncher

    Dabei seit:
    27.05.2004
    Beiträge:
    4.820
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin, Germany
    Ja, sie können das unterbinden, wüsste allerdings nicht, warum sie das tun sollten. Machs dir doch einfach: Setze die richtige Zeitzone und jage dann einmal ntpdate durch (ntpdate ptbtime1.ptb.de). Damit hast du eine wirklich genaue Uhrzeit.
     
  4. #3 MF-Scripts, 05.11.2006
    Zuletzt bearbeitet: 05.11.2006
    MF-Scripts

    MF-Scripts Mitglied

    Dabei seit:
    05.11.2006
    Beiträge:
    30
    Zustimmungen:
    0
    ntpdate: command not found

    oO
    Und was jetzt? Oder gibt es für Debian nen anderen Befehl?

    Die Zeitzone konnte ich in base-config anpassen. Die Zeitzone ist jetzt angepasst und die Uhr läuft fast richtig.
     
  5. defcon

    defcon Kaiser
    Moderator

    Dabei seit:
    22.08.2005
    Beiträge:
    1.487
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Bruchsal
    Installier dir doch einfach ntpdate
    Code:
    apt-get install ntpdate
    Aber obs das wirklich bringt? Bei mir auf dem vServer wird sogar ntpdate unterbunden(so ein Saftladen -.-)

    BTW, hattest du ntpdate als root ausgeführt? als normaler User wirste sonst wenig Glück haben *g*
     
  6. #5 MF-Scripts, 05.11.2006
    MF-Scripts

    MF-Scripts Mitglied

    Dabei seit:
    05.11.2006
    Beiträge:
    30
    Zustimmungen:
    0
    Natürlich hab ichs als Root ausgeführt :oldman
    Ich dachte ntpdate gehört zu den Bais funtionen. Auf die Idee, dass man es installieren muss bin cih gar nicht gekommen :D
     
Thema:

Date

Die Seite wird geladen...

Date - Ähnliche Themen

  1. Fragen zu stty, quotes und Datein (flush)

    Fragen zu stty, quotes und Datein (flush): Hi, ich schreibe seit ein paar Tagen ein Skript, dass über die Serielle Schnittstelle kommuniziert. Leider gibt es noch zwei Probleme, die ich...
  2. Meldung nach initramfs update

    Meldung nach initramfs update: Hallo Was bedeutet die folgende Meldung nach einem initramfs update ---------- I: The initramfs will attempt to resume from /dev/sda15 I:...
  3. NFS durch Symlink auf lokales Dateisystem entlasten

    NFS durch Symlink auf lokales Dateisystem entlasten: Hallo zusammen, ich bin neu hier und auch nicht sicher ob ich mich hier im richtigen Forum befinde... Darum schon mal sorry wenn es eigentlich...
  4. Linux "vergisst" Dateisystem?

    Linux "vergisst" Dateisystem?: Hallo zusammen! Aufgrund des von mir hier beschriebenen Problems habe ich nun die halbe Nacht "durchgearbeitet", da ein komplett neues Konzept...
  5. 2 Spalten in EINER Textdatei GETRENNT addieren

    2 Spalten in EINER Textdatei GETRENNT addieren: Hey, bin ein ziemlicher Neuling in Sachen programmieren. Nun steh ich vor dem Problem, dass ich 2 Zahlenspalten inner Textdatei (vim) getrennt...