Clonk Rage unter Solaris

Diskutiere Clonk Rage unter Solaris im Games Forum im Bereich Sonstiges; Hi, ich habe auf meinem PC OpenSolaris 2008.11 installiert Hardware: AMD Athlon 4400+ X2 ATI Radeon 1250 OnBoard 2048 Mb Ram und auch...

  1. sole94

    sole94 Grünschnabel

    Dabei seit:
    16.11.2008
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Hi,

    ich habe auf meinem PC OpenSolaris 2008.11 installiert
    Hardware:
    AMD Athlon 4400+ X2
    ATI Radeon 1250 OnBoard
    2048 Mb Ram

    und auch ein Spiel namens Clonk Rage aber wenn ich das über Terminal starten möcht gibt er mir folgende Fehlermeldung aus:
    clonk: Cannot find /lib/ld-linux.so.2
    Killed

    Danke im vorraus für eure Hilfe
     
  2. #2 bytepool, 25.01.2009
    bytepool

    bytepool Code Monkey

    Dabei seit:
    12.07.2003
    Beiträge:
    791
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    /home/sweden/göteborg
    Hi,

    ohne jemals selber Solaris genutzt zu haben, oder das Spiel zu kennen, das Spiel scheint es eigentlich nur fuer Linux zu geben, und ihm fehlt eine Library zur Linux emulation (oder wie immer das korrekt heisst). Das heisst ich wuerde vermuten dass du entweder eine andere/neuere Version der Library hast, oder du die Linux emulation noch gar nicht aktiviert hast.

    mfg,
    bytepool
     
  3. sole94

    sole94 Grünschnabel

    Dabei seit:
    16.11.2008
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    wie kann ich diese Linux emulation aktivieren oder wenigstens feststellen welche version ich habe und wo bekomme ich dann die richtige her?
     
  4. #4 bytepool, 25.01.2009
    bytepool

    bytepool Code Monkey

    Dabei seit:
    12.07.2003
    Beiträge:
    791
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    /home/sweden/göteborg
    Hi,

    ich war jetzt einfach davon ausgegangen dass es ueberhaupt moeglich ist, Linux Programme unter Solaris zu betreiben, weil du das scheinbar versuchst. Aber anscheinend hast du dich damit noch gar nicht auseinandergesetzt. ;)
    Ich weiss noch nicht mal mit Sicherheit ob Solaris so etwas unterstuetzt, aber ich weiss dass es so eine Linux emulation unter den BSDs gibt, also gibt es das vielleicht auch fuer Solaris. Ich wuerde mal googlen.

    mfg,
    bytepool
     
  5. #5 dbranch, 25.01.2009
    dbranch

    dbranch Grünschnabel

    Dabei seit:
    17.12.2008
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    hab gerade mal etwas gegoogelt (hab von opensolaris jetzt auch nicht so die ahnung):
    hab auf die schnelle nichts bzgl linux-emulation o.ä. gefunden, bezweifle aber irgendwie, dass das sinn machen würde.

    du solltest bedenken, dass solaris & linux zwei paar stiefel sind
     
  6. sole94

    sole94 Grünschnabel

    Dabei seit:
    16.11.2008
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    ich versuche es jetzt mal mit wine.....
     
  7. #7 bitmuncher, 25.01.2009
    bitmuncher

    bitmuncher Foren Gott

    Dabei seit:
    08.05.2007
    Beiträge:
    3.180
    Zustimmungen:
    3
    Es gibt keine Linux-Emulation unter OpenSolaris. Sonst würde die Portierung von Software nicht so hinterher hinken.
     
  8. #8 Mµ*e^13.5_?¿, 27.01.2009
    Mµ*e^13.5_?¿

    Mµ*e^13.5_?¿ Routinier

    Dabei seit:
    21.02.2006
    Beiträge:
    453
    Zustimmungen:
    0
  9. hex

    hex Lebende Foren Legende
    Moderator

    Dabei seit:
    10.12.2003
    Beiträge:
    1.776
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Stuttgart
    Das ist Virtualisierung. Ausserdem bisher nur kompatibel zu 2.4er Kernel Linux Versionen. Man hat noch viele Einschränkungen mit Branded Zones.

    Ich würde mit VirtualBox installieren und ein Linux in einer virtuellen Maschine installieren. VirtualBox ist ja for free und für OpenSolaris zu haben.

    mfg
     
  10. #10 bitmuncher, 27.01.2009
    bitmuncher

    bitmuncher Foren Gott

    Dabei seit:
    08.05.2007
    Beiträge:
    3.180
    Zustimmungen:
    3
    @Mµ*e^13.5_?¿: Lies dir mal die "Overview Presentation" durch. Da steht drin, dass es keine Emulation ist:

    Da VirtualBox nur in älteren Versionen in den SunFreeware-Repositories ist, empfehle ich die Installation wie unter http://www.opensolarisblog.de/2009/01/06/virtualbox-opensolaris-installieren-5333823/ beschrieben.
     
  11. #11 Mµ*e^13.5_?¿, 27.01.2009
    Mµ*e^13.5_?¿

    Mµ*e^13.5_?¿ Routinier

    Dabei seit:
    21.02.2006
    Beiträge:
    453
    Zustimmungen:
    0
    Wenn du so spitzfindig sein willst, gerne.
    Ich finde es aber nicht sonderlich sinnvoll irgendetwas anderes, als eben einen solchen Kompatibilitätslayer als "Linux-Emulation" zu bezeichnen.
    (Es gibt ja schliesslich nicht die Linux-CPU, die man dabei emulieren könnte.)
     
  12. #12 bitmuncher, 27.01.2009
    bitmuncher

    bitmuncher Foren Gott

    Dabei seit:
    08.05.2007
    Beiträge:
    3.180
    Zustimmungen:
    3
    Es gibt immernoch Unterschiede zwischen Hard- und Software-Emulation. Beides in diesem Kontext zusammenzuwürfeln erscheint mir irgendwie absurd. :think:

    Abgesehen davon sind Branded Zones und speziell die lxzone bei weitem noch nicht so weit entwickelt, dass sie für Spiele u.ä. einsetzbar wären. Siehe dazu auch die FAQ von BrandZ:

    Ausserdem funktioniert die lxzone von BrandZ nur mit Programmen, die für Kernel 2.4.21 mit glibc 2.3.2 erstellt wurden, was dem Stand von RedHat 3 entspricht.

    Der Einsatz einer weiterentwickelten Virtualisierung z.B. mit VirtualBox ist da wesentlich sinnvoller.

    Und zur Spitzfindigkeit... Zones sind weder eine echte Virtualisierung, noch eine Emulation. :D Allerdings sind sie eher mit einer Virtualisierung als mit einer Emulation vergleichbar, da komplett abgetrennte Laufzeitumgebungen/Userspaces zur Verfügung gestellt werden.
     
Thema:

Clonk Rage unter Solaris

Die Seite wird geladen...

Clonk Rage unter Solaris - Ähnliche Themen

  1. OpenClonk 6.0 veröffentlicht

    OpenClonk 6.0 veröffentlicht: Die Entwickler des Genre-Mixes aus Geschicklichkeitsspiel, Action, Aufbaustrategie und Jump and Run, »OpenClonk«, haben mit der Version 6.0 eine...
  2. Frage zu Bash Script mit Grep Ausgabe

    Frage zu Bash Script mit Grep Ausgabe: Hallo Zusammen, ich schreibe gerade in Bash ein Script, mit dem ich eine Ausgabe per Grep filtere, nun ist es so - dass ich allerdings zwei...
  3. Doppelte Passwortabfrage Nautilus

    Doppelte Passwortabfrage Nautilus: Hallo Miteinander, ich habe unter Gnome3 Nautilus-admin installiert. Beim öffnen von files oder Ordnern kommt die Passwortabfrage allerdings...
  4. CentOS 5.8 –SQL Abfrage– HTML wird generiert und daraus müssen mehrere Mails versendet werden

    CentOS 5.8 –SQL Abfrage– HTML wird generiert und daraus müssen mehrere Mails versendet werden: allo Zusammen, wir haben eine Webbasierte Inventar Datenbank,aus dieser DB muss ich eine Mail generieren die mir anzeigt welche Geräte aus der...
  5. iptables verständniss frage, xrdp nicht erreichbar.

    iptables verständniss frage, xrdp nicht erreichbar.: Nabend, ich spiele gerade etwas mit iptables rum, im wahrsten sinne des Wortes und versuche folgendes zu verstehen. Erstmal meine Config:...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden