Client-Management-System opsi 4.0.5 verwaltet erstmals Linux-Clients

newsbot

Feedreader
Beiträge
0
Die neue Version 4.0.5 des freien Client-Management-Systems opsi der Mainzer uib GmbH kann jetzt erstmals Linux-Clients verwalten. Ursprünglich war das auf einem Linux-Server laufende System nur zur Verwaltung von Windows-Clients vorgesehen.

Weiterlesen...
 

Ähnliche Themen

Client-Management-System opsi 4.0.5 um neue Distributionen erweitert

Univention Corporate Client 2.1 freigegeben

Client-Management-System opsi unterstützt Debian 7 und UCS 3.2

System-Administrator/in in München

Univention Corporate Client 2.0 veröffentlicht

Oben