Chrome 31 vorgestellt

Diskutiere Chrome 31 vorgestellt im Linuxnews/Programmversionen Forum im Bereich Allgemeines; Der US-amerikanische Suchmaschinenbetreiber und Softwarehersteller Google hat die Version 31 des hauseigenen Webbrowsers »Google Chrome« für...

  1. #1 newsbot, 13.11.2013
    newsbot

    newsbot Grünschnabel

    Dabei seit:
    26.11.2007
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    2
    Der US-amerikanische Suchmaschinenbetreiber und Softwarehersteller Google hat die Version 31 des hauseigenen Webbrowsers »Google Chrome« für Linux, Mac OS X, Windows und Chrome Frame veröffentlicht. Zu den Neuerungen gehören unter anderem Korrekturen zahlreicher Sicherheitslücken und Fehler.

    Weiterlesen...
     
  2. Anzeige

    Anzeige

    Wenn du mehr über Linux erfahren möchtest, dann solltest du dir mal folgende Shellkommandos anschauen.


    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

Chrome 31 vorgestellt

Die Seite wird geladen...

Chrome 31 vorgestellt - Ähnliche Themen

  1. Google Chrome Beta für Linux vorgestellt

    Google Chrome Beta für Linux vorgestellt: Google hat die erste Beta-Version des Webbrowsers Google Chrome für Linux-Anwender zum Download bereitgestellt. Weiterlesen...
  2. Google Chrome: Auf 81 folgt 83

    Google Chrome: Auf 81 folgt 83: Google hat Chrome 83 freigegeben. Die neue Version folgt auf Chrome 81, da Version 82 wegen der Corona-Krise ausgefallen war. Weiterlesen...
  3. Chrome 81 erschienen

    Chrome 81 erschienen: Google hat den Webbrowser Chrome in der Version 81 veröffentlicht. Die neue Version ermöglicht die Datenübertragung mit NFC in Webanwendungen und...
  4. Google gibt Chrome 80 frei

    Google gibt Chrome 80 frei: Google hat seinen Webbrowser Chrome in Version 80 freigegeben. In der neuen Ausgabe werden unter anderem die Rechte von bestimmten Cookies weiter...
  5. Chrome 79 erschienen

    Chrome 79 erschienen: Google hat den Webbrowser Chrome in der Version 79 veröffentlicht. Die neue Version enthält die WebXR Device-Schnittstelle, die virtuelle Realität...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden