CentOS Newbie openOffice Installation geht nicht!

Diskutiere CentOS Newbie openOffice Installation geht nicht! im RedHat,Fedora & CentOS Forum im Bereich Linux Distributionen; Hallo Leute, bin echt ratlos und habe ne Menge probiert - bin total neu in der Linuxwelt und ich hoffe ihr könnt mir ein wenig Helfen! Nun...

  1. #1 Apotheosi, 04.11.2009
    Apotheosi

    Apotheosi Guest

    Hallo Leute,

    bin echt ratlos und habe ne Menge probiert - bin total neu in der Linuxwelt und ich hoffe ihr könnt mir ein wenig Helfen!

    Nun ich versuche openOffice3.1 zu installieren was ich offensichtlich auch geschafft habe nachdem ich die RPMs mit dem Befehl:

    rpm -Uhv *.rpm

    dannach hat er ja offensichtilich die ooffice 3.1 Pakete installiert!

    Dannach wollte ich die Desktop Integration installieren vpn Redhat.

    Wenn ich aber mit:

    rpm -Uhv openoffice.org3.1-redhat-menus-3.1-9420.noarch.rpm

    installieren will komm folgende Fehlermeldung für jede einzelne Datei die so aussieht!

    Datei /usr/share/icons/hicolor/48x48/mimetypes/gnome-mime-application-vnd.sun.xml.writer.template.png aus der Installation von openoffice.org3.1-redhat-menus-3.1-9420.noarch kollidiert mit der Datei aus dem Paket openoffice.org-core-2.3.0-6.10.el5.i386


    versuche ich openoffice2.3 mit dem Befehl:

    rpm -e openoffice* zu deinstallieren sagt er ne fehlermedlung das, dass Paket nicht installiert ist!

    Versuche ich es über die Grafische Oberfläche funktioniert es auch nicht!

    Was mache ich falsch, was kann ich denn noch machen?

    Hoffe ich könnt mir ein wenig auf die Sprünge helfen!

    Vg
     
  2. Anzeige

    Anzeige

    Wenn du mehr über Linux erfahren möchtest, dann solltest du dir mal folgende Shellkommandos anschauen.


    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 pyropeter, 04.11.2009
    Zuletzt bearbeitet: 04.11.2009
    pyropeter

    pyropeter ..geht mit foo in die bar

    Dabei seit:
    31.08.2008
    Beiträge:
    91
    Zustimmungen:
    0
    Tag,

    am besten schreibst du den ganzen brei nochmal, mit korrektem satzbau und mit
    Code:
     tags
    
    MfG, PyroPeter
    
    EDIT:
    
    [quote]rpm -e openoffice* zu deinstallieren sagt er ne fehlermedlung das, dass Paket nicht installiert ist![/quote]
    probier mal
    [code]rpm -e openoffice.org-core
    und lies mal
    Code:
    man rpm
    1. welche GUI benutzt du?
    2. "funktioniert nicht" ist keine fehlerbeschreibung.

    mein tipp wäre:
    1. versuche zu verstehen, was ein paketmanager tut
    2. lies http://www.unixboard.de/vb3/misc.php?do=bbcode
    3. poste hier mal die ausgabe von
    Code:
    rpm -qa | grep -i openoffice
     
  4. #3 flugopa, 04.11.2009
    flugopa

    flugopa Guest

    Frage:
    Warum willst Du als Neuling CentOS benutzen?
    Wäre Ubuntu/Fedora nicht besser?
    CentOS ist kein Einsteiger-System.
    Wenn Zeit keine Rolle spielt... kannst Du CentOS behalten.
    Die rpm-Funktion sollte man eigentlich nicht benutzen.
    Kennst Du yum ?
    Ich selbst verwende CentOS in der 5.3/5.4 Version, aber mehr aus Serversicht.
    Das Office 2.3 ist für mich ausreichend.
    Was fehlt in der Ver. 2.3 die Du unbedingt benötigst?
    ... und nicht vergessen... an Backup denken.

    Evtl. konnte ich Dir ein paar Denkanstöße geben?
    Wenn Du bei CentOS bleibst... wären jetzt ein paar Errorlogs hilfreich.
     
Thema:

CentOS Newbie openOffice Installation geht nicht!

Die Seite wird geladen...

CentOS Newbie openOffice Installation geht nicht! - Ähnliche Themen

  1. CentOS 7.7 veröffentlicht

    CentOS 7.7 veröffentlicht: Unter der Bezeichnung »CentOS Linux 7 (1908)« wurde das auf Red Hat Enterprise Linux beruhende CentOS in der Version 7.7 freigegeben. Die neue...
  2. CentOS 8 erscheint in einer Woche

    CentOS 8 erscheint in einer Woche: Am 4. Juli hatte das CentOS-Team die Freigabe von CentOS 8 binnen zwei Monaten in Aussicht gestellt. Letztlich wurden es noch drei Wochen mehr,...
  3. CentOS 8 in ein bis zwei Monaten

    CentOS 8 in ein bis zwei Monaten: Das Team von CentOS arbeitet bereits seit zwei Monaten daran, CentOS 8 aus dem Quellcode von Red Hat Enterprise Linux 8 zu erstellen. Die...
  4. CentOS 8 Statusbericht

    CentOS 8 Statusbericht: CentOS braucht noch etwas Zeit für die Veröffentlichung von CentOS 8. Das geht aus einem aktuellen Blog-Beitrag der Entwickler hervor. Weiterlesen...
  5. Suche ein Buch für einen CentOS-Server

    Suche ein Buch für einen CentOS-Server: Hey, kennt jemand von euch ein gutes Buch über CentOS-Server. Also es sollte Sicherheit, Mail, openVPN, nginx, vlt Let's Encrypt und Jabber...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden