CentOS 6 - Repository wechseln

Diskutiere CentOS 6 - Repository wechseln im RedHat,Fedora & CentOS Forum im Bereich Linux Distributionen; Hallo Leute, ich war mit meinem CentOS 6 lange bei EPEL unc RPMFusion als zusätzlicher Repo-Anbieter. Leider fehlen dort einige Pakete, die...

  1. #1 Gast123, 03.03.2012
    Gast123

    Gast123 Guest

    Hallo Leute,

    ich war mit meinem CentOS 6 lange bei EPEL unc RPMFusion als zusätzlicher Repo-Anbieter.
    Leider fehlen dort einige Pakete, die ich nun installieren möchte.
    Daher möchte ich zu RPMForge wechseln. Da ich keine Konflikte haben wollte, habe ich zuvor die alten Repos deinstalliert, indem ich per RPM das entsprechende Paket entfernte.
    Nun kommen bei dem Versuch, von RPMForge zu installieren eine Reihe von Fehlern nach dem Muster
    Code:
    Error: Package: nagios-plugins-ssh-1.4.15-2.el6.i686 (@epel)
               Requires: nagios-plugins = 1.4.15-2.el6
               Removing: nagios-plugins-1.4.15-2.el6.i686 (@epel)
                   nagios-plugins = 1.4.15-2.el6
               Updated By: nagios-plugins-1.4.15-2.el6.rf.i686 (rpmforge)
                   nagios-plugins = 1.4.15-2.el6.rf
    
    Meine Frage ist nun, wie ich yum beibringen kann, alle Pakete auf RPMForge umzustellen.

    Danke schonmal und schönes Wochenende.

    Schard
     
  2. Anzeige

    Anzeige

    Wenn du mehr über Linux erfahren möchtest, dann solltest du dir mal folgende Shellkommandos anschauen.


    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 xbeduine, 03.03.2012
    xbeduine

    xbeduine ausgesperrt

    Dabei seit:
    09.09.2007
    Beiträge:
    142
    Zustimmungen:
    0
    Hast du in den jeweiligen *repo Files unter /etc/yum.repos.d enabled=1 auf enabled=0 gesetzt?
     
  4. #3 Gast123, 05.03.2012
    Gast123

    Gast123 Guest

    Nein, die jeweiligen Repo Files wurden beim entfernen der entprechenden RPM-Pakete gelöscht.
     
  5. #4 ampromt, 03.07.2012
    ampromt

    ampromt Guest

    Die Repos haben eine andere Version deiner Anwendung inne, du kannst jetzt entscheiden, entweder du übernimmst deine Anwendungen und lebst damit keine updates für diese zu bekommen (die Repos hast du ja deaktiviert/deinstalliert) oder deinstallierst diese und installierst die aus deinem aktuellem Repo. Wenn du deine Version beibehalten willst, musst du in den anderen Repos durch exclude=paketname diese ausklammern... das was du hast ist ein Abhängigkeitsproblem ;)
     
  6. #5 Gast123, 03.07.2012
    Gast123

    Gast123 Guest

    Oh, hallo und danke.
    Aber ich habe bereits aus anderen Gründen von CentOS auf Fedora gewechselt.
    Aber vielleicht hilft es anderen in der Zukunft.

    Viele Grüße

    Schard
     
Thema: CentOS 6 - Repository wechseln
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. centos Repository install austauschen

Die Seite wird geladen...

CentOS 6 - Repository wechseln - Ähnliche Themen

  1. CentOS 8 in ein bis zwei Monaten

    CentOS 8 in ein bis zwei Monaten: Das Team von CentOS arbeitet bereits seit zwei Monaten daran, CentOS 8 aus dem Quellcode von Red Hat Enterprise Linux 8 zu erstellen. Die...
  2. CentOS 8 Statusbericht

    CentOS 8 Statusbericht: CentOS braucht noch etwas Zeit für die Veröffentlichung von CentOS 8. Das geht aus einem aktuellen Blog-Beitrag der Entwickler hervor. Weiterlesen...
  3. Suche ein Buch für einen CentOS-Server

    Suche ein Buch für einen CentOS-Server: Hey, kennt jemand von euch ein gutes Buch über CentOS-Server. Also es sollte Sicherheit, Mail, openVPN, nginx, vlt Let's Encrypt und Jabber...
  4. CentOS 5.8 –SQL Abfrage– HTML wird generiert und daraus müssen mehrere Mails versendet werden

    CentOS 5.8 –SQL Abfrage– HTML wird generiert und daraus müssen mehrere Mails versendet werden: allo Zusammen, wir haben eine Webbasierte Inventar Datenbank,aus dieser DB muss ich eine Mail generieren die mir anzeigt welche Geräte aus der...
  5. Anlage einer SWAP-Datei unter CentOS 7 funktioniert nicht

    Anlage einer SWAP-Datei unter CentOS 7 funktioniert nicht: Hallo zusammen, ich verwende einen vServer von Strato (Linux V30) mit CentOS 7 64bit. Hier wollte ich nun einen SWAP-Speicher mit 8GB anlegen -...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden