centos 5.3 dns-server und windows 7

Diskutiere centos 5.3 dns-server und windows 7 im RedHat,Fedora & CentOS Forum im Bereich Linux Distributionen; hi leutz, 1) mir ist aufgefallen, dass windows 7 nur die forward-lookup-zone updated, nicht jedoch die reverse-lookup-zone. Bei einem...

  1. #1 gnoovy, 14.09.2009
    Zuletzt bearbeitet: 14.09.2009
    gnoovy

    gnoovy Eroberer

    Dabei seit:
    20.02.2004
    Beiträge:
    73
    Zustimmungen:
    0
    hi leutz,

    1)
    mir ist aufgefallen, dass windows 7 nur die forward-lookup-zone updated, nicht jedoch die reverse-lookup-zone. Bei einem Windows-XP-Client funktioniert jedoch beide Zonen-Updates.
    Muss ich hier an Windows 7 noch etwas ändern?

    Anbei mal meine Linux Konfigurationsdateien:

    /etc/named.conf

    Code:
    options {
    	directory "/etc";
    	pid-file "/var/run/named/named.pid";
    	recursion yes;
    	allow-recursion {
    		127.0.0.1;
    		192.168.178.0/24;
    		};
    	forwarders {
    		192.168.178.254;
    		};
    	query-source address 192.168.178.250 port 53;
            allow-query {
            127.0.0.1;
            192.168.178.0/24;
              };
    	};
    
    zone "." {
    	type hint;
    	file "/etc/db.cache";
    	};
    
    zone "linuxnet.local" {
    	type master;
    	file "/var/named/slaves/linuxnet.local.hosts";
    	allow-update { 192.168.178/24; };
            };
    zone "178.168.192.in-addr.arpa" {
    	type master;
    	file "/var/named/slaves/192.168.178.rev";
    	allow-update { 192.168.178/24; };
            };
    

    linuxnet.local.hosts

    Code:
    $ORIGIN .
    $TTL 38400	; 10 hours 40 minutes
    linuxnet.local		IN SOA	centos01.linuxnet.local. root.linuxnet.local. (
    				1252861422 ; serial
    				10800      ; refresh (3 hours)
    				3600       ; retry (1 hour)
    				604800     ; expire (1 week)
    				38400      ; minimum (10 hours 40 minutes)
    				)
    			NS	centos01.linuxnet.local.
    $ORIGIN linuxnet.local.
    centos01		A	192.168.178.250
    $TTL 1200	; 20 minutes
    CLIENT1			A	192.168.178.201
    client2			A	192.168.178.199
    192.168.178.rev

    Code:
    $ORIGIN .
    $TTL 38400	; 10 hours 40 minutes
    178.168.192.in-addr.arpa IN SOA	centos01.linuxnet.local. root.linuxnet.local. (
    				1252861564 ; serial
    				10800      ; refresh (3 hours)
    				3600       ; retry (1 hour)
    				604800     ; expire (1 week)
    				38400      ; minimum (10 hours 40 minutes)
    				)
    			NS	centos01.linuxnet.local.
    $ORIGIN 178.168.192.in-addr.arpa.
    $TTL 1200	; 20 minutes
    199			PTR	client2.linuxnet.local.
    $TTL 38400	; 10 hours 40 minutes
    250			PTR	centos01.linuxnet.local.

    2) Wieso kann named bei einem ddns-update die jnl-Dateien nur erstellen, wenn sich diese im slaves-Ordner befinden? Habe auf den Ordner /var/named der Gruppe named rekursiv Vollzugriff gegeben.
     
Thema:

centos 5.3 dns-server und windows 7

Die Seite wird geladen...

centos 5.3 dns-server und windows 7 - Ähnliche Themen

  1. centos 5.3 dns-server findet sich selber nicht

    centos 5.3 dns-server findet sich selber nicht: hi leutz, habe centos 5.3 als dns-server eingerichtet. Windows-Clients können mit nslookup den dns-server perfekt auflösen. Wenn ich auf dem...
  2. CentOS 7.3.1611 und PPA'S

    CentOS 7.3.1611 und PPA'S: Hallo wie kann man PPA's in CentOS integrieren?
  3. CentOS 7.3.1611 und Virtualbox guest Addition

    CentOS 7.3.1611 und Virtualbox guest Addition: Hallo ich konnte trotz Internetrecherche keine deutsprachige Anleitung für CentOS 7.3.1611 und Virtualbox guest Addition installation finden. Wie...
  4. [SOLVED][CentOS 7] Samba server nicht erreichbar trotz firewall regeln.

    [SOLVED][CentOS 7] Samba server nicht erreichbar trotz firewall regeln.: Hallo zusammen, ich habe auf einem XenServer (CentOS 7) einen Samba Server installiert und eingerichtet. Ich habe auch entsprechende Regeln in...
  5. CentOS + kernel +closed Source?

    CentOS + kernel +closed Source?: Hallo ich möchte wissen (deutschsprachig) ob der Kernel von CentOS 7.3.1611 closed Source ist?