Cedega Counter Strik 1.6 und einige fragen :)

DOS

16-Bit 4 Ever
Beiträge
158
Moin Moin,

ich hab mir heute Cedega unter Gentoo installiert, und konnte im gegensatz zu wine es auch eigentlich reibungslos installieren.

meine fragen sind nun.

bei der einstellung OpenGL läuft CS recht lahm. auf Windows hingegen gut.

wie kann ich CS nur im Fenster laufen lassen, anstatt im vollbild Modus.

achja und cedega sagt mir irgendwas mit einem ActiveX plugin was fehlen würde. wo bekomme ich das denn her?

und bei dem versuch zu einem Server zu connecten sagt er mir irgendwann bei allen server das ich gekickd wurde.

naja ich hoffe mal hier gibts einen der auch unter Linux CS 1.6 zockkt :)

thx 4 help schonmal.
 

Zero

Keyboard-Ninja
Beiträge
598
Zu dem kicken, braucht man da nicht nen Steam Account um es spielen zu können?

Was heißt bei dir recht langsam?
Hast du deine Grafikkartentreiber installiert?

glxinfo | grep rendering


Zu dem Fenstermodus,
ich glaube, unter $HOME/.transgaming/config kannst du das einstellen
 

DOS

16-Bit 4 Ever
Beiträge
158
Also ist schon klar das man einen Steam Account braucht, sonst würde ich CS 1.6 auch nichtmal ansatzweise gestartet bekommen :) also den hab ich schon.

hm ich bin um ehrlich zu sein nen Newbie was Linux angeht, woran seh ich ob meine Treiber alle ordnungsgemäss installiert sind :)?

root@tux dos # glxinfo | grep rendering
bash: glxinfo: command not found
root@tux dos #

ok ich schau mal

Thx 4 help schonmal.
 

Zero

Keyboard-Ninja
Beiträge
598
Wenn du das schon fragst, dann hast du deine GraKa Treiber nicht installiert. ;)

Falls die Angabe in deinem Profil stimmt, dann musst du dir noch die ATI Grafikkarten Treiber
runterladen gibts auf www.ati.com, ne Anleitung zum installieren, gibts auf www.gmpf.de
 

Zero

Keyboard-Ninja
Beiträge
598
Deswegen schreibe ich,
"Falls die Angabe in deinem Profil stimmt,..."
 

tr0nix

der-mit-dem-tux-tanzt
Beiträge
1.585
Ups, sorry Zero ;)!

DOS: mach mal "lsmod | grep fglrx" um zu sehen, ob du den richtigen Treiber geladen hast. Wenn ja, attache noch deine xorg.conf bzw. XF86config und ich checke, ob du auch den Treiber nutzt.

Gruss
Joel
 

DOS

16-Bit 4 Ever
Beiträge
158
bash-2.05b# lsmod | grep fglrx
bash-2.05b#

und meine xorg.conf sieht wie folgd aus.
Section "ServerLayout"
Identifier "X.org Configured"
Screen 0 "Screen0" 0 0
InputDevice "Mouse0" "CorePointer"
InputDevice "Keyboard0" "CoreKeyboard"
EndSection

Section "Files"
RgbPath "/usr/lib/X11/rgb"
ModulePath "/usr/X11R6/lib/modules"
FontPath "/usr/share/fonts/misc/"
FontPath "/usr/share/fonts/TTF/"
FontPath "/usr/share/fonts/Type1/"
FontPath "/usr/share/fonts/CID/"
FontPath "/usr/share/fonts/75dpi/"
FontPath "/usr/share/fonts/100dpi/"
FontPath "/usr/share/fonts/Speedo/"
FontPath "/usr/share/fonts/TrueType/"
FontPath "/usr/share/fonts/freefont/"

EndSection

Section "Module"
Load "extmod"
Load "dbe"
Load "dri"
Load "glx"
Load "type1"
Load "freetype"

EndSection

Section "InputDevice"
Identifier "Keyboard0"
Driver "kbd"

Option "XkbModel" "pc105"
Option "XkbLayout" "de"

EndSection

Section "InputDevice"
Identifier "Mouse0"
Driver "mouse"
Option "Device" "/dev/psaux"
Option "Protocol" "IMPS/2"
Option "Emulate3Buttons" "no"
Option "ZAxisMapping" "4 5"
Option "Bottons" "5"
EndSection

Section "Monitor"
#DisplaySize 370 300 # mm
Identifier "Monitor0"
VendorName "HWP"
ModelName "hp L1925"
Option "DPMS"
HorizSync 31.5 - 48.5
VertRefresh 50-100

EndSection

Section "Device"
Option "AGPMode" "2"
Option "EnablePageFlip" "on"
Identifier "Card0"
Driver "radeon"
VendorName "ATI Technologies Inc"
BoardName "Radeon RV100 QY [Radeon 7000/VE]"
BusID "PCI:1:0:0"
EndSection

Section "Screen"
Identifier "Screen0"
Device "Card0"
Monitor "Monitor0"
DefaultDepth 24
SubSection "Display"
Depth 24
Modes "1024x768"

Virtual 1024 768
EndSubSection

EndSection

Section "DRI"
Group "wheel"
Mode 0666
EndSection

ich hab schonmal versucht den treiber zu installieren aber da ich das Tutorial net ganz gerafft hab, hab ich mich es net getraut.
 
Oben