BunsenLabs Linux („Lithium“): Anpassbares Leichtgewicht mit Fenstermanager

newsbot

Feedreader
Beiträge
0
article-630x354.5f2e9376.jpg

Das leichtgewichtige Betriebssystem BunsenLabs Linux („Lithium“) setzt auf den freien Fenstermanager Openbox und läuft auch auf älterer Hardware vergleichsweise schnell und performant. Die vorkonfigurierte Desktop-Distribution basiert auf dem stabilen Zweig von Debian 10 („Buster“) und dem Betriebssystem-Kernel Linux 4.19.

Weiterlesen...
 

Ähnliche Themen

Venom Linux: CRUX-Derivat mit Openbox für versierte Anwender

Zenwalk 15.0: Schlanke Linux-Distribution auf Basis von Slackware

Netrunner 21.01 („XOXO“): Debian-Derivat mit Linux 5.9.15 und Plasma [Notiz]

deepin 20.1: Die beliebteste Distribution Chinas wechselt auf Linux 5.8

ArchLabs 2020: Linux pur ohne Desktop und Dekorationen

Neueste Themen

Oben