Brauche Hilfe

sgt.wanderfalke

Grünschnabel
Beiträge
2
Hallo Leute ich hab mir vor nem monat einen linux root server gemietet so und da wollte ich euch mal fragen ob mir da einer oder alle helfen könnt wie ich da nen bf2 server css und teamspek server insterlieren kann und was für programme ich da für brauche danke schon im vorraus das ihr mir helft dabei MFG Sgt.Wanderfalke
PS: Brauche die server für meinen clan
 

theton

Bitmuncher
Beiträge
4.820
Zuerstmal solltest du dich an die Boardregeln halten und ein aussagekräftiges Topic wählen. Schliesslich hast du diesen Regeln zugestimmt, als du dich hier angemeldet hast, also solltest du sie evtl. auch mal lesen.

Ausserdem solltest du keinen Server betreiben, wenn du keine Ahnung davon hast. Erwarte also bitte zumindest von mir keine Hilfe. Siehe dazu auch http://www.unixboard.de/vb3/showpost.php?p=169262&postcount=9. Dein grob fahrlässiges Handeln sollte man nicht unterstützen.
 

Peregrine

Honorarkonsul
Beiträge
338
Hmmm... Obwohl er meinen Usernamen plagiiert werde ich ihm auch nicht helfen ;)
Mal im Ernst - du solltest auch kein Flugzeug kaufen, wenn du keinen Flugschein hast (ist das nicht ein toller Vergleich :-). Ich für meinen Teil würde dir raten einen administrierten Server zu mieten, deinen jetzigen schnellstmöglich abzubestellen und wenn du wirklich selbst einen betreiben möchtest dich erst einmal so richtig in die Unix-Umgebung einzuarbeiten.
Das ist hier ein Forum und keine HowTo-Börse; viel Erfolg noch bei deinem Problemchen.
 

sgt.wanderfalke

Grünschnabel
Beiträge
2
Ja schon aber ich hab die seite hier von nem kumpel bekommen der hat gesagt dass ihr ihm sehr geholfen habt deswegen habe ich mich an euch gewand .
MFG Sgt.Wanderfalke
 

supersucker

Foren Gott
Beiträge
3.873
Du hast keine Ahnung, aber einen Root-Server, das heisst:

In zwei Wochen ist dein Server gehackt, pro Tag werden mehrere Hundertausend spam-emails durch ihn verschickt und weitere zwei Wochen kriegst du Post durch die Staatsanwalt.

Gut, das du weisst was du tust.
 

Goodspeed

Foren Gott
Moderator
Beiträge
4.168
Ja schon aber ich hab die seite hier von nem kumpel bekommen der hat gesagt dass ihr ihm sehr geholfen habt deswegen habe ich mich an euch gewand .
MFG Sgt.Wanderfalke
"helfen", "administrieren" und "verantworten" sind komplett verschiedene Dinge. Ersteres können wir tun, aber für die beiden anderen bist Du zuständig.
Und da Du entsprechend Deinem Post zweiteres nicht kannst kann ich nur auf thetons und Peregrines Antwort verweisen ...
 

damager

Moderator
Beiträge
3.065
ot:
oh je, der trend scheint sich vortzusetzten :-(
mal abgesehen von dem regelverstoß: warum denkt JEDER einen root-server haben zu müssen?
ich fahre ja auch kein auto wenn ich keinen führerschein haben oder? und den ausgang für die die es trotzdem
tun kennen wir ja alle aus den nachrichten....

sorry für's offtopic!
 

theton

Bitmuncher
Beiträge
4.820
Es gibt ja auch Anbieter, die fertige Gameserver anbieten. Diese sind meist einigermassen gut voreingerichtet. Für einen CS-Clan oder was auch immer, ist sowas sicherlich die bessere Wahl, wenn auch etwas teurer als ein einfacher Rootserver. Wenn man sich das aber mit den Clan-Mitgliedern teilt, fallen für jeden auch nur ein paar Euro an. Je grösser der Clan umso weniger kostet es für die Mitglieder.
 

gropiuskalle

terra incognita
Beiträge
4.857
Also ich weiß nicht... muss man Anfängern denn gleich so hartherzig kommen? Ich finde nein.

Deshalb von mir ein paar Tipps zum Thema "bf2 server css / teamspek server"

1. Server ausschalten
2. Sich über das gesparte Geld freuen
3. Fertig
 

damager

Moderator
Beiträge
3.065
Also ich weiß nicht... muss man Anfängern denn gleich so hartherzig kommen? Ich finde nein.

hmmm....ist ja nix persönliches.
ausserdem bin ich trotzdem der meinung und überzeugung das root'ies eben nix für anfänger sind :oldman
anbieter die sowas verkaufen müssten fast schon einen nachweiß darüber verlagen sowas auch benutzten und verwalten zu können.
 

theton

Bitmuncher
Beiträge
4.820
Tja, nur wie sollte dieser Nachweis aussehen? Ich selbst habe nie Informatik studiert oder ähnliches in dieser Richtung gelernt (bin gelernter Chemielaborant und BTA), arbeite aber nun seit einigen Jahren als Admin und denke, dass ich recht gut mit Servern umgehen kann. Hab mir halt alles selbst beigebracht und @home am PC gelernt.
 

damager

Moderator
Beiträge
3.065
Tja, nur wie sollte dieser Nachweis aussehen? Ich selbst habe nie Informatik studiert oder ähnliches in dieser Richtung gelernt (bin gelernter Chemielaborant und BTA), arbeite aber nun seit einigen Jahren als Admin und denke, dass ich recht gut mit Servern umgehen kann. Hab mir halt alles selbst beigebracht und @home am PC gelernt.

ausser dass das hier offtopic wird könnte der nachweis durchaus durch einen kleinen grundlagen-test online durchgeführt werden. klar kann ich mir dann nen freak-kumpel holen der mir das beantwortet aber vieleicht kommt man ja auch selber auf die idee (und oder auch geschmack) sowas selber rauszufinden und zu lernen. könnte ja sein oder sehe ich das naiv?
 

root1992

von IT-Lehrern besessen
Beiträge
1.138
Da muss ich theton zustimmen, denn z.B. in der Schule als ich noch kein Chemie hatte, habe ich mir vieles selbst beigebracht. Ich war mutiviert zum lernen, wie gerade bei C++. Hingegen bei manch anderen Themen in der Schule, sitzt man eigentlich bloß drinnen und wartet bis die 45 Min rum sind.
Meiner meinung nach sollte jeder ohne einen bestimmten Zettel einen Server haben dürfen. Aber das Konifgurieren und Absichern ist jedem des eigene Problem. Genauso wie die Rechtlichen Folgen, die man damit dann hat. Desshalb sollte meiner Meinung nach jemand, der sich nicht so gut auskennt einen Kumpel, etc zu hilfe holen.

//EDIT:

Um nicht vom Thema abzukommen. z.B. bei FreeBSD ist schon Teamspeak dabei. aber da du einen linux Server hast, solltest du schon schreiben welches Linux, ... . Für BF2, CSS da wurden doch erst im Board anfragen gestellt oder? Hast du dich schon im Internet erkundigt?
 
Zuletzt bearbeitet:

damager

Moderator
Beiträge
3.065
im prinzip verstehen wir uns ja aber uns allen dürfte doch klar sein das rooties nix zum testen und rumspielen sind.....dafür gibt es eigene lan's wo man sowas machen kann. eben unteranderem auch wegen den rechtlichen folgen.....aber es stimmt, die muss man kennen und selber targen :]
kennt jemanden nen entsprechenden agb-teil eines anbieters der die rechtliche lage aufklärt für den kunden?
 

gropiuskalle

terra incognita
Beiträge
4.857
Also ich weiß nicht... muss man Anfängern denn gleich so hartherzig kommen? Ich finde nein.

hmmm....ist ja nix persönliches.

Lass' mal, das war durchaus ironisch gemeint. Weder Du noch theton oder sonst jemand wollen hier Noobs ans Leder, schon klar. Und dass bei solchen Posts mal ein etwas kühlerer Gegenwind weht, halte ich angesichts der Brisanz des Themas sogar für durchaus angebracht. In diese Richtung gingen ja auch meine drei Tipps, die sich durchaus zähneknirschend verfasst vorgestellt werden dürfen.
 

theton

Bitmuncher
Beiträge
4.820
@damager: Leider klären die Hoster da nicht korrekt in ihren AGBs auf. Da sind lediglich Passagen drin wie
Strato AGB schrieb:
4.3 Der Kunde ist verpflichtet, seine Systeme und Programme so einzurichten, dass weder die Sicherheit, die Integrität noch die Verfügbarkeit der Systeme, die STRATO zur Erbringung ihrer Dienste einsetzt, beeinträchtigt wird. STRATO kann Dienste sperren, wenn Systeme abweichend vom Regelbetriebsverhalten agieren oder reagieren und dadurch die Sicherheit, die Integrität oder die Verfügbarkeit der STRATO Server-Systeme beeinträchtigt wird.
Denen gehts ja nur darum, dass mit ihren RZs nichts passiert und da haben sie auch ein Auge drauf. Wenn der Kunde sich aufgrund von Unwissenheit in die Sch... reitet, stört die das garnicht. Hauptsache sie bekommen ihr Geld. Allerdings glaube ich, dass sgt.wanderfalke nichtmal diesen Passus einhalten könnte.
 

damager

Moderator
Beiträge
3.065
@theton: danke für den auszug der agb.
ja, somit und so ähnlich zieht sich der anbieter aus der pflicht und verantwortung und alles andere darf man selbst ausbaden...
und ich muss sagen, zurecht eigentlich :sly:
 

Ähnliche Themen

Installation von COM Ports unter Unix

Benötige Hilfe- Dateien vergleichen

So, das wars nun endgültig mit Centos und Linux

Mail Transport Agent auf installieren? Welchen? Oder keinen?

Spamserver mit weitergabe an Exchange konfigurieren

Oben