BIG PROBLEM -> ÄRGERLICH!

Diskutiere BIG PROBLEM -> ÄRGERLICH! im Anwendungen Forum im Bereich Linux/Unix Allgemein; ....also wenn ich im licq ein "echtes" ue, also kein ue sondern ein ü schreiben will wird das fehlerhaft übertragen; das passiert sowohl bei der...

  1. #1 Pillepalle, 16.04.2004
    Pillepalle

    Pillepalle Jungspund

    Dabei seit:
    04.04.2004
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    ....also wenn ich im licq ein "echtes" ue, also kein ue sondern ein ü schreiben will wird das fehlerhaft übertragen; das passiert sowohl bei der neusten licq version und ebenso bei xChat. Dies ist sehr ärgerlich, da ich den Channel meiner Kollegen nicht mehr joinen kann, da dieser im Namen ein ü enthält ! Ich kann zwar im Programm ü normal schreiben aber beim Bestätigen mit Enter verwurschtelt er das!

    Tastatureinstellung ist deutsch.
     
  2. Anzeige

    Anzeige

    Wenn du mehr über Linux erfahren möchtest, dann solltest du dir mal folgende Shellkommandos anschauen.


    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Aracon

    Aracon Routinier

    Dabei seit:
    12.10.2003
    Beiträge:
    438
    Zustimmungen:
    0
    Du musst das Charset einstellen. Bei xchat gehts mit /charset iso**** das was du halt haben willst :D
     
  4. devilz

    devilz Pro*phet

    Dabei seit:
    01.05.2002
    Beiträge:
    12.244
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hessen
    Egal wie "Ärgerlich" dein Problem sein sollte ... bitte nutze das nächste mal eine Überschrift die dein Problem "beschreibt".

    Danke
     
  5. #4 Pillepalle, 16.04.2004
    Pillepalle

    Pillepalle Jungspund

    Dabei seit:
    04.04.2004
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    ok,
    danke trotzdem leutz
     
  6. #5 qmasterrr, 16.04.2004
    qmasterrr

    qmasterrr Foren Gott

    Dabei seit:
    01.01.2004
    Beiträge:
    2.735
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Germany/NRW/Wesel
    das mit xchat kannste in den server optionen festlegen und das mit licq muste googlen
     
  7. #6 Edward Nigma, 16.04.2004
    Edward Nigma

    Edward Nigma Gast

    Das kannst du in den Einstellungen des Licq einstellen. Anstatt utf-8 einfach
    iso-8859-15 einstellen dann sollte das problem gelöst sein.
     
  8. #7 Atomara, 17.04.2004
    Atomara

    Atomara Debrandeter User

    Dabei seit:
    06.03.2004
    Beiträge:
    1.255
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Deutschland , Nrw , Münsterland
    ne so einfach ist das nicht , da liegt ein problem mit dem qt vor . irgendwo im netz gibts einen patch dafür , um den zu nutzen musste allerdings neukompillieren
     
  9. Aracon

    Aracon Routinier

    Dabei seit:
    12.10.2003
    Beiträge:
    438
    Zustimmungen:
    0
    Sim basiert doch auf auf QT und es gibt eigentlich nie Probleme mit den Zeichen, zumndest bei mir.

    Woran liegt denn das?
     
  10. #9 Edward Nigma, 17.04.2004
    Edward Nigma

    Edward Nigma Gast

    Ich hab nie nen Patch gebraucht um das zu ändern. Wo gibts denn den Patch oder die Anleitung???
     
  11. #10 Atomara, 17.04.2004
    Atomara

    Atomara Debrandeter User

    Dabei seit:
    06.03.2004
    Beiträge:
    1.255
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Deutschland , Nrw , Münsterland
    musste im google schauen , naja der qt gui von licq basiert ja auf qt (klar ;) )

    qt ist irgendwann mal geupdatet worden und licq nicht und dann ist irgendwas mit den umlauten schief gelaufen , ka was genau
     
  12. #11 redlabour, 17.04.2004
    redlabour

    redlabour -

    Dabei seit:
    23.05.2003
    Beiträge:
    4.353
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Wuppertal, NRW
    Nicht nur das - irgendwie ist das doch nun wirklich kein Fedoraproblem ! ;)
     
  13. #12 niemand, 18.04.2004
    niemand

    niemand Individuum

    Dabei seit:
    29.05.2003
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Umlautprobleme gibts mit QT3.3 und ungepatchtem licq - der Patch ist auf licq.org zu finden.

    @Admin: Wir ändern in solchen Fällen einfach den Threadtitel und verschieben das Ganze dahin, wo es passender ist ;)

    cu
     
  14. #13 Edward Nigma, 18.04.2004
    Edward Nigma

    Edward Nigma Gast

    Stimmt :D
     
Thema:

BIG PROBLEM -> ÄRGERLICH!

Die Seite wird geladen...

BIG PROBLEM -> ÄRGERLICH! - Ähnliche Themen

  1. Linux 5.6 löst Jahr-2038-Problem für 32-Bit-Systeme

    Linux 5.6 löst Jahr-2038-Problem für 32-Bit-Systeme: Die kommende Version 5.6 wird der erste Linux-Kernel sein, der gegen das Jahr-2038-Problem auf 32-Bit-Systemen immun ist. Damit das greifen kann,...
  2. kleines curl Problem

    kleines curl Problem: Hallo, ich bin LINUX Frischling und hab mich ein wenig in eien Sackgasse verlaufen... Ich habe vor, die Verzeichnisgröße via curl Befehl in eine...
  3. Samba 4.0.0 - DNS-Problem

    Samba 4.0.0 - DNS-Problem: Hallo, ich betreibe seit 2013 einen Samba4 Server auf Basis der sernet-Pakete als DC für eine kleine Domäne. Nur mit dem DNS gibt es Probleme....
  4. Mageia 7.1 patcht Boot-Problem bei AMD Ryzen 3000 CPUs

    Mageia 7.1 patcht Boot-Problem bei AMD Ryzen 3000 CPUs: Mageia hat kurzfristig mit Version 7.1 ein Point-Release veröffentlicht, um einen Boot-Fehler mit AMDs Ryzen 3000 CPUs zu beheben, der einige...
  5. ip6tables Problem

    ip6tables Problem: Hallo zusammen, ich hab ein Problem kann aber keinen Fehler finden, äußert sich wie folgt, ich habe endlich für ein System in Netz eine IPv6...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden