Benutzerdaten auf Server speichern??

Diskutiere Benutzerdaten auf Server speichern?? im Internet, lokale Netzwerke und Wireless Lan Forum im Bereich Netzwerke & Serverdienste; Hallo alle zusammen, Ich habe bei mir daheim ein kleines Netwerk mit 5 Linux Rechnern. Weil nicht jeder bei mir daheim immer am selben Rechner...

  1. #1 sabayonlinux, 05.04.2007
    sabayonlinux

    sabayonlinux Eroberer

    Dabei seit:
    24.02.2007
    Beiträge:
    54
    Zustimmungen:
    0
    Hallo alle zusammen,
    Ich habe bei mir daheim ein kleines Netwerk mit 5 Linux Rechnern. Weil nicht jeder bei mir daheim immer am selben Rechner arbeitet, wäre es besser, wenn alle Benutzer einschließlich Benutzerdaten nicht lokal sondern auf meinem Server (einer der 5 Rechern) gespeichert werden würden.
    Ich habe schon gehört, dass man das mit Samba machen kann, aber weil diese Rechner in meinem Netzwerk ja nur Linux-Rechner sind, finde ich das für überflüssig.
    Kann mir jemand helfen?? ?(
     
  2. Anzeige

    Anzeige

    Wenn du mehr über Linux erfahren möchtest, dann solltest du dir mal folgende Shellkommandos anschauen.


    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. saiki

    saiki Bratwurstgriller

    Dabei seit:
    18.03.2003
    Beiträge:
    934
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Sachsen/ Meerane
    das ist eigentlich ganz einfach, sofern es wirklich nur linuxrechner sind :)

    such dir auf deinem server eine möglichst große partition raus und exportiere diese mit nfs. wie das exportieren per nfs geht, dass google mal bitte (ist aber recht einfach).

    dann musst du auf den clients den einhängepunkt von /home in der fstab ändern und zwar auf den von dem nfs-export. also das die rechner beim booten das nfs-export in /home mounten. et voila, schon sind die homeverzeichnisse zentral gespeichert :)

    beachten solltest du aber, dass das hier die megaeinfach-variante ist. sie beachtet nicht, das wenn du user erstellst, die auf allen 5 rechner exisiteren. diese neuen user musst du trotzdem auf allen 5 rechnern einzeln anlegen :)
     
Thema:

Benutzerdaten auf Server speichern??

Die Seite wird geladen...

Benutzerdaten auf Server speichern?? - Ähnliche Themen

  1. [HINWEIS] Nach Samba Update 3.2.x auf 3.5.x keine Benutzerdatenbank mehr geladen

    [HINWEIS] Nach Samba Update 3.2.x auf 3.5.x keine Benutzerdatenbank mehr geladen: Vorweg - dies ist nur ein Hinweis für ggf. nachfolgende Suchende Nach dem aktuellen Release von Debian 6.0 Codename Squeeze war es nunmehr...
  2. Hacker dringen in LineageOS-Server ein

    Hacker dringen in LineageOS-Server ein: Am Wochenende drangen Hacker in einen Server des Android-ROM-Projekts LineageOS ein. Laut den Entwicklern wurden keine sensiblen Daten entwendet...
  3. Samba 4.6 Ads Member Server einseitige Vertrauensstellung

    Samba 4.6 Ads Member Server einseitige Vertrauensstellung: Hallo liebes Forum, seit der Domänen Umstellung in unserer FIrma habe ich Probleme mit dem Zugriff auf die Konten der neuen Domäne über unseren...
  4. Purism stellt Librem Server vor

    Purism stellt Librem Server vor: Der US-amerikanische Hersteller Purism stellt mit dem »Librem Server« ein weiteres Stück Hardware vor, das besonderen Ansprüchen an Freiheit,...
  5. Canonical enthüllt Pläne für Ubuntu Server Installer 20.04

    Canonical enthüllt Pläne für Ubuntu Server Installer 20.04: Canonical hat seine Planung für den Installer von Ubuntu Server 20.04 LTS veröffentlicht. Damit soll die Umstellung auf Subiquity abgeschlossen...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden