Automount per fstab

Diskutiere Automount per fstab im RedHat,Fedora & CentOS Forum im Bereich Linux Distributionen; Hallo, ich habe folgendes Problem: Ich möchte ein nfs sare von einer Solaris Maschine auf eine RHEL5 Maschine mounten. Funktioniert auch...

  1. #1 zimmi, 19.12.2007
    Zuletzt bearbeitet: 19.12.2007
    zimmi

    zimmi Jungspund

    Dabei seit:
    21.09.2006
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    ich habe folgendes Problem:
    Ich möchte ein nfs sare von einer Solaris Maschine auf eine RHEL5 Maschine mounten. Funktioniert auch alles sowei, jedoch wenn ich das ganze in die fstab eintrage und die Kiste neu boote wird das share nicht gemountet. Erst nach dem aufruf von mount -a wird das nfs share eingebunden. Die fstab sieht bei mir foldendermaßen aus:

    LABEL=/ / ext3 defaults 1 1
    LABEL=/boot1 /boot ext3 defaults 1 2
    devpts /dev/pts devpts gid=5,mode=620 0 0
    tmpfs /dev/shm tmpfs defaults 0 0
    LABEL=/home /home ext3 defaults 1 2
    proc /proc proc defaults 0 0
    sysfs /sys sysfs defaults 0 0
    LABEL=/usr1 /usr ext3 defaults 1 2
    LABEL=/usr/local1 /usr/local ext3 defaults 1 2
    LABEL=/var1 /var ext3 defaults 1 2
    LABEL=SWAP-sda6 swap swap defaults 0 0
    <nfs share> <mount point> nfs rw 0 0


    Hat vo euch jemand eine Ahnung woran das liegt?

    Gruß und danke,

    Philipp
    .
    .
    .
    EDIT (autom. Beitragszusammenführung) :
    .

    Hab es mal in Linux allgemein verschoben
     
  2. towo

    towo Haudegen

    Dabei seit:
    16.05.2003
    Beiträge:
    668
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Pößneck
    Nö, aber ein Blick in's Logfile könnte darüber Aufschluß geben.
    Ich vermute mal, daß das Netzwerk noch nicht gestartet ist, wärend des Abarbeitens der fstab.
     
  3. #3 taran, 19.12.2007
    Zuletzt bearbeitet: 19.12.2007
    taran

    taran Mitglied

    Dabei seit:
    29.11.2006
    Beiträge:
    30
    Zustimmungen:
    0
Thema:

Automount per fstab

Die Seite wird geladen...

Automount per fstab - Ähnliche Themen

  1. fstab-automount @2.6

    fstab-automount @2.6: Was muss man tuen das beim 2.6er Linux die Dateisysteme aus der fstab beim Starten automatisch eingehängt werden wie es beim 2.4er möglich war...
  2. welcher schlanke desktop, wm hat automount von hause aus, von DVD-RIOm und USB ?

    welcher schlanke desktop, wm hat automount von hause aus, von DVD-RIOm und USB ?: Hallo Suche schlanken Desktop, oder wm der das automat. mounten von opt. Datenträgern und USB-sticks out of tzhe box beherrscht. Ich kenne nur...
  3. Automount von USB-Sticks.

    Automount von USB-Sticks.: Hallo. Ich hätte sehr gerne, dass mein NetBSD automatisch USB-Sticks erkennt und unter /media einhängt, doch wie mach ich das? NetBSD 5.1...
  4. Frage zum Automount

    Frage zum Automount: Hallo in die Runde, ich hoffe das ich mich verständlich ausdrücken werden. Und zwar folgendes Problem. Ich haben bei uns in der Firma ein...
  5. automount opensuse 11.1 gnome 2.26 funktioniert nicht

    automount opensuse 11.1 gnome 2.26 funktioniert nicht: hallo leute, ich habe hier einen kleineren fehler unter opensuse 11.1 mit gnome 2.26. wenn ich ein usbstick einstecke, so kenne ich das wird...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden