APS-Filter Druckrand-Problem

Diskutiere APS-Filter Druckrand-Problem im Drucker / Scanner Forum im Bereich Hardware; Hallo! Ich drucke hier mit APS-Filter und einem EpsonColor660. Der Drucker kann definitiv einen unteren Druckerrand von unter 1cm realisieren -...

  1. #1 OsunSeyi, 06.12.2007
    Zuletzt bearbeitet: 06.12.2007
    OsunSeyi

    OsunSeyi Foren As

    Dabei seit:
    09.08.2007
    Beiträge:
    94
    Zustimmungen:
    0
    Hallo!
    Ich drucke hier mit APS-Filter und einem EpsonColor660.
    Der Drucker kann definitiv einen unteren Druckerrand von unter 1cm realisieren - z.Zt sind es aber bestenfalls 1.5 cm. Nun sind aber alle Dokumente hier auf einen schmaleren unteren Rand hin ausgelegt. Eingestellt (mit Scribus) sind 7mm.
    Gedruckt werden Postscript-Dateien (lpr datei.ps), der verwendete Ghostscript-Treiber ist stc_h.upp.
    Ich zitiere mal:
    "Erstelle danach eine Datei mit Leserecht 'a+r' und setze in der 'apsfilterrc':"
    Code:
    Datei:
         /usr/local/etc/apsfilter/QUEUE/margin.ps
    Eintrag apsfilterrc:
         PS_INIT=/usr/local/etc/apsfilter/QUEUE/margin.ps;
    
    Code:
    %!
    % Inhalt von '/usr/local/etc/apsfilter/QUEUE/margin.ps'
    % Example: Epson Stylus Color 640
    << /.HWMargins [-8.504 9.921 0 0] /Margins [-42.52 -2.835] >> setpagedevice
    
    Die erstellte Datei wird aber von Ghostscript ignoriert, willkürliche Änderungen der Werte bewirken garnichts.
    Kann mir jemand ein Tip geben, wie ich den Rand schmaler bekomme?
     
Thema:

APS-Filter Druckrand-Problem